info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Crossgate |

Chemetall dockt ans EDI-Netzwerk von Crossgate an

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Starnberg, 27. August 2008 - „EDI aus der Steckdose" - das nutzt nun auch der Automobilzulieferer Chemetall, indem er sein Inhouse-EDI-System ablöst und sich an das Business-Ready Network von Crossgate angeschlossen hat.

Die Frankfurter Chemetall ist ein internationaler Spezialist für chemische Behandlung von Metalloberflächen und Kunststoffen und ist hauptsächlich im Automotive-Sektor tätig. Das Unternehmen hatte den Austausch elektronischer Geschäftsdaten bisher mittels eines Inhouse-EDI-Systems gelöst. Mit wachsendem Umfang der elektronisch abzuwickelnden Geschäftsprozesse wurde die Konfiguration und Pflege dieser Lösung aber immer aufwändiger.

Chemetall hat daher sein komplettes EDI-System mit sämtlichen Konfigurationen und Konvertierungen in das Business-Ready Network von Crossgate migriert. Seither werden alle eingehenden und ausgehenden Daten über die Crossgate-Transaktionsplattform abgewickelt. 40.000 weitere Geschäftspartner sind bereits an das Business-Ready Network angebunden. Da die Lösung in vollem Umfang bei Crossgate gehostet wird, fällt für Chemetall keinerlei Aufwand für die Pflege oder auch für Updates und Erweiterungen der Lösung an. Pro Monat werden rund 3.300 Nachrichten mit circa 60 Geschäftspartnern elektronisch ausgetauscht.

"Die Entscheidung, unsere Inhouse-EDI-Lösung komplett abzulösen und uns in Crossgates B2B-Netzwerk zu integrieren, war mehr als richtig", erklärt Peter Bopp, Projektleiter der EDI-Migration bei Chemetall. "Durch den Wechsel zum Business-Ready Network von Crossgate sparen wir zum Beispiel den Aufwand für Administration und Software-Pflege, ohne dass wir Einbußen an Funktionalität hinnehmen müssen."


Diese Presseinformation kann unter www.pr-com.de abgerufen werden.

Chemetall

Chemetall ist ein weltweit tätiges Unternehmen der Spezialitätenchemie. Die Aktivitäten konzentrieren sich auf Produkte und Verfahren für die chemische Behandlung von Metalloberflächen und Kunststoffen sowie ausgewählte Gebiete der Feinchemie wie zum Beispiel Lithium- und Cäsiumverbindungen. Chemetall verkauft in erster Linie individuelle Pakete aus Produkt und Dienstleistung, die von der Beratung über Entwicklung bis hin zum Betrieb ganzer Anlagen auf dem Gelände des Kunden - beispielsweise für die Karosserievorbehandlung in der Automobilindustrie - reichen können.

Die Chemetall mit Sitz in Frankfurt am Main ist die Zentrale eines weltumspannenden Netzwerks von rund 40 Tochter- und Beteiligungsunternehmen in Europa, Nord- und Südamerika, Asien, Australien und Afrika. Die Mehrzahl dieser Gesellschaften verfügt über eigene Produktionsstätten, viele über eigene Entwicklungslabors. Seit 1. August 2004 gehört Chemetall zu dem amerikanischen Spezialitätenchemieunternehmen Rockwood Holdings, Inc.

Crossgate AG

Crossgate ist der weltweit erste Anbieter eines Business-Ready Network, das ad hoc eine hundertprozentige Integration von Geschäftspartnern, Kunden und Lieferanten garantiert. Einmal an das Crossgate-Netzwerk angeschlossen, können Unternehmen Daten in allen Formaten und über alle Mediengrenzen hinweg mit beliebigen Geschäftspartnern elektronisch austauschen. Durch die Crossgate B2B-360°-Business-Process-Outsourcing (BPO)-Services „powered by SAP-Software" erhalten Kunden direkt aus ihrem SAP-System heraus einen sofortigen Zugang zu allen in das B2B-Transaktionsnetzwerk integrierten Geschäftspartnern. Mit den rechtskonformen eInvoicing-Services deckt Crossgate den gesamten Prozess der ein- und ausgehenden Rechnungen inklusive Signatur, Compliance Monitoring und der revisionssicheren Langzeitarchivierung ab. Über das Crossgate Business-Ready Network tauschen bereits mehr als 40.000 Geschäftspartner Dokumente und Daten aus.

Neben dem Hauptsitz in Starnberg ist Crossgate an vier Standorten in Deutschland vertreten, Auslandsgesellschaften befinden sich in Atlanta, London, Mailand und Paris. Crossgate beschäftigt zurzeit ca. 200 Mitarbeiter. Weitere Informationen unter www.crossgate.de.

SAP and all SAP logos are trademarks or registered trademarks of SAP AG in Germany and in several other countries. All other product and service names mentioned are the trademarks of their respective companies.

Ansprechpartner:

Crossgate AG
Andrea Fusenig
Gautinger Str. 10
D-82319 Starnberg
Tel.: +49-8151-6668-538
Fax: +49-8151-6668-333
andrea.fusenig(at)Crossgate(dot)de
www.crossgate.de

PR-COM GmbH
Susanna Tatar
Nußbaumstraße 12
D-80336 München
Tel.: +49-89-59997-814
Fax: +49-89-59997-999
susanna.tatar@pr-com.de

Web: http://www.crossgate.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ulrich Schopf, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 498 Wörter, 4382 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Crossgate lesen:

Crossgate | 01.04.2009

Sage und Crossgate kooperieren beim elektronischen Datenaustausch

München/Frankfurt am Main, 01. April 2009. Die Crossgate AG – führender Service Provider für B2B/EDI-Datenkommunikation – und die Sage Software GmbH – mit 250.000 Kunden einer der größten Anbieter von betriebswirtschaftlicher Software und ...
Crossgate | 19.03.2009

Crossgate verdreifacht sein Auslandsgeschäft in nur einem Jahr

Die derzeitige wirtschaftliche Lage führt dazu, dass Unternehmen Budgets, Personalressourcen, die Effizienz ihrer Prozesse und Profitabilität ihres Unternehmens besonders aufmerksam beobachten. Aufgrund der finanziellen Situation sind viele Untern...
Crossgate | 28.11.2008

Crossgate: Keine Startinvestition und ein ROI unter 12 Monaten

„Kosten senken - Effizienz steigern" - so lautet derzeit der meist formulierte Auftrag für IT-Verantwortliche im Unternehmen. Oft leichter gesagt, als getan. Marktforscher wie IDC und Forrester raten dazu, EDI/B2B an spezialisierte Dienstleister au...