info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Tiss AG |

Flights.com gewährleistet die Hochverfügbarkeit seiner Internet Booking Engine rund um die Uhr

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Frankfurt März 2001 - Die zu den weltweit führenden eTravel-Unternehmen zählende TISS AG (Flights.com) hat eine vollständige Restrukturierung ihres Buchungssystems vorgenommen. Um eine Hochverfügbarkeit zu erreichen, wurden die Skalierbarkeit und Redundanz der implementierten Systemkomponenten in den Vordergrund gestellt. Die im Haus entwickelte Buchungsmaschine ist vollständig in Java geschrieben und läuft unter Linux. Als Datenbank wird Oracle ebenfalls unter Linux eingesetzt.

Die Hardware-Redundanz auf allen Systemebenen garantiert den unterbrechungsfreien Betrieb auch bei einem etwaigen Ausfall einzelner Komponenten. So wird sicher gestellt, dass Anfragen an die Tarifdatenbank von Flights.com rund um die Uhr bearbeitet werden können. Den Kern des ebenfalls redundanten Software-Systems bilden mehrere Dispatcher, die eingehende Anfragen entgegen nehmen und innerhalb der mehrschichtigen Architektur auf verschiedene andere Software-Services verteilen. Durch automatische Fehlererkennung und -korrektur kann zu jedem Zeitpunkt ein reibungsloser Informationsfluss sicher gestellt werden. Aufgrund der hohen Flexibilität der Systemarchitektur von Flights.com sind Systemerweiterungen jederzeit kurzfristig und kostengünstig vorzunehmen.

Neue Wege ist Flights.com auch beim Relaunch seiner Website gegangen. Unter der Leitung von Technikvorstand Alexander Schott hat das schwedische Flights.com Webdesignteam eine Software entwickelt, die den Aktualisierungsaufwand der mittlerweile 13 regionalen und in sieben Sprachen verfügbaren Internetsites auf ein Mindestmaß reduziert. Ohne weitergehende Programmierkenntnisse können über dieses Content-Management-System jederzeit unkompliziert Anpassungen der Sites vorgenommen werden.

Über Flights.com:
Flights.com ist seit 1995 einer der weltweit führenden Anbieter von online buchbaren Flugreisen. Allein in den letzten 12 Monaten haben sich über 500.000 neue Kunden registrieren lassen, die auf eine weltweit einzigartige Datenbank mit über 30. Mio. aktuellen Flugtarifen aus 35 Ländern zugreifen können. Das Unternehmen unterhält bislang eigene Servicecenter in Deutschland, Schweden, den USA, Singapur, Brasilien und Südafrika. Zu den Investoren von Flights.com zählen renommierte Kapitalgeber wie T-Ventures, die Venture Capital Tochtergesellschaft der Deutschen Telekom AG, die führende amerikanische Investmentbank Goldman Sachs & Co., die Technologie-Beteiligungsgesellschaft des Bundes (tbg) und das Münchner Venture-Capital-Unternehmen Star-Venture.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:
TISS AG / Flights.com
Martin Frommhold
Wiesenau 1, 60323 Frankfurt a. M.
Tel. (069) 97 09 16 57
Email: Martin.Frommhold@flights.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Martin Frommhold, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 330 Wörter, 2742 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema