info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Nabenhauer Verpackungen GmbH |

„Großer Preis des Mittelstands“ der Oskar-Patzelt-Stiftung

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Nabenhauer Verpackungen gehört zu den 900 Besten


Dietmannsried, August 2008 – Die Verkaufsagentur für Folienverpackungen Nabenhauer Verpackungen, Dietmannsried im Allgäu, erreichte bei der Nominierung zum „Großen Preis des Mittelstandes“ die zweite Stufe, die so genannte Juryliste 2008.

Bundesweit waren dieses Jahr 3184 Unternehmen nominiert. Mit dem Einzug in die zweite Runde gehört die Verkaufsagentur für Folienverpackungen für die Fleisch- und Wurstindustrie zu den 946 besten mittelständischen Unternehmen. Über 100 Juroren in zwölf Regionaljurys treffen die Entscheidung über die Preisträger und Finalisten, die am 13. September bekannt gegeben werden.

„Es ist für mich eine besondere Ehre und jetzt schon Ehrung, zu den knapp 1000 besten Mittelständlern ganz Deutschlands zu gehören“, erklärt Inhaber und Geschäftsführer Robert Nabenhauer. „Das beweist, dass sich Mut und Einsatz auszahlt, andere Wege zu gehen. Die Nominierung für den ‚Großen Preis des Mittelstandes’ ist für uns deshalb so wichtig, weil wir sehen, wo wir stehen. Denn Nabenhauer Verpackungen orientiert sich immer an den Besten.“

Der „Große Preis des Mittelstandes“ wird seit 14 Jahren verliehen und von der Oskar-Patzelt-Stiftung vergeben.


Zum Unternehmen: Nabenhauer Verpackungen GmbH, Dietmannsried im Allgäu, ist seit 2004 als Verkaufsagentur für Folienverpackungen erfolgreich am Markt tätig. Mit seinen Vertragspartnern, u.a. Di Mauro/Italien, VF Verpackungen und TFA, beide Allgäu, kann er seinen Kunden, u.a. Dornseifer, EDEKA, Höll, Trend Meal ein äußerst umfangreiches Portfolio an Verpackungsfolien anbieten. Das Unternehmen bedient über 150 kaufende Kunden in der Fleisch- und Wurstindustrie. Durch die Zusammenarbeit mit verschiedenen Folienherstellern kann er jederzeit schnell und flexibel auf die Nachfrage seiner Kunden reagieren. Nabenhauer Verpackungen ist kein Folienhändler, sondern bezieht Provision über den Hersteller.


KONTAKTE:
Nabenhauer Verpackungen GmbH
Glaserstraße 2
87463 Dietmannsried
Telefon: 08374 / 2327-0
Fax: 08374 / 2327-29
info@nabenhauer-verpackungen.de
www.nabenhauer-verpackungen.de


Pressekontakt:
Birgitt Hölzel Text & Konzept
Ahornstraße 24a
85774 Unterföhring
Telefon: 089 / 95001195
Fax: 089 / 99579696
Mobil: 0173 / 3693614
hoelzel@nabenhauer-verpackungen.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Robert Nabenhauer, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 277 Wörter, 2326 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Nabenhauer Verpackungen GmbH lesen:

Nabenhauer Verpackungen GmbH | 09.09.2010

Herbstaktion bei Nabenhauer Verpackungen GmbH

Dietmannsried, September 2010 - Der erfolgreiche Newsletter der Nabenhauer Verpackungen GmbH in Dietmannsried im Allgäu erscheint 4-wöchentlich und erreicht über 6.000 Abonnenten. Der Inhalt des Newsletters richtet sich hauptsächlich an Interes...
Nabenhauer Verpackungen GmbH | 08.09.2010

Nabenhauer Verpackungen mit TEMP-Award ausgezeichnet

Dietmannsried, im August 2010 - Die Nabenhauer Verpackungen GmbH aus Dietmannsried im Allgäu hat den TEMP-Award 2010 erhalten. Die von Prof. Jörg Knoblauchs Unternehmensberatung Tempus-Consulting verliehene Auszeichnung ging dieses Jahr an zwei bay...
Nabenhauer Verpackungen GmbH | 06.09.2010

Nabenhauer Verpackungen: 2000 Mitglieder in Gruppe Folienverpackungen

Die seit März 2008 im XING-Netzwerk bestehende Fachgruppe hat einen regen Austausch zu Fachfragen in allen Belangen zum Thema Verpackung. Ob Fragen zu Haftbarkeit von Etiketten bei bestimmter Tiefkühllagerung, Flexodruck auf Verpackungen oder Schru...