info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Satyam Computer Services Ltd. |

Satyam rettet Leben

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Gesundheitsprogramm für indische Dörfer / Kooperation mit Notfalldienst „Call 108“


Wiesbaden, 2. September 2008 – Satyam Computer Services Ltd. (NYSE: SAY), ein weltweites Beratungs- und IT-Dienstleistungsunternehmen, ruft ein revolutionäres Programm für das Gesundheitswesen entlegener indischer Dörfer ins Leben. Gemeinsam mit der Regierung des indischen Bundesstaates Andhra Pradesh stellt Satyam eine Flotte von Rettungswagen zur Verfügung, die Mobile Health Unit (MHU). Diese besucht regelmäßig Dörfer der Region, um dort die Menschen medizinisch zu versorgen, von denen viele noch nie einen Arzt gesehen hatten.

Das Programm mit dem Namen „104 Mobile“ dient der Gesundheitsversorgung in ländlichen Gegenden. Das umfassende Angebot bietet Dorfbewohnern, die mehr als drei Kilometer entfernt von einem Öffentlichen Gesundheitszentrum leben, zahlreiche medizinische Dienste. Krankheiten können somit geheilt und weitere verhindert werden. Das Programm trägt zu einer enormen Verbesserung von Mutter- und Kinderkrankheiten sowie chronischer Beschwerden bei. Außerdem wird es eine wichtige Rolle in der Präventivmedizin spielen, die es in vielen Dörfern bisher nicht gibt.

„Mobile 104 wird das ländliche Leben der Inder wesentlich verbessern“, sagt Satyam Gründer und Chairman Ramalinga Raju. „Zu viele Dorfbewohner müssen sich noch immer mit Krankheiten abfinden, denen heutzutage leicht vorzubeugen ist oder die sogar geheilt werden können. Das einzig wichtige ist der Zugang zu einer Basis-Grundversorgung. Satyam ist stolz, an dieser Initiative teilzunehmen und wird seine Erfahrung aus anderen Gesundheitsprogrammen und Public Private Partnerships hier einbringen, um sicherzustellen, dass der Ausbau schnell und flächendeckend erfolgt.“

Mit einer MHU werden Dörfer mit ca. 1.500 Einwohnern für vier Stunden pro Monat medizinisch versorgt, jedes Einsatzfahrzeug fährt monatlich ungefähr 56 Dörfer an. Die Besuche finden immer an festen Tagen statt, so dass die Bewohner sich danach ausrichten können. Im November werden 475 Fahrzeuge im Einsatz sein und somit 50.000 Dörfer und 40 Millionen Menschen, von denen die meisten unter der Armutsgrenze leben, betreuen.

Die MHU verfügt über Rettungsassistenten, Pharmazeutiker und Lobortechniker. Die moderen Fahrzeuge sind für den Transport zahlreicher Medikamente sowie die Lagerung von Blut- und Urinproben ausgelegt. Sie verfügen sogar über einen Fernseher, der öffentliche Gesundheitsprogramme zeigt. Die Versorgung umfasst beispielweise prä- und postnatale Untersuchungen, Gewichtsüberwachung, Ernährungsergänzung für Mütter und Kinder, Blut- und Urintests sowie die medizinische Betreuung chronisch Kranker wie Diabetiker oder Epileptiker. Bei schwer kranken Patienten wird über EMRI (Call 108) eine Ambulanz angefordert, mit welcher der Patient sofort in eines der nächst liegenden Krankenhäusern in Andhra Pradesh gebracht wird. Der Notfalldienst Call 108 wurde ebenfalls von Satyam Gründer Ramalinga Raju ins Leben gerufen.

Satyam unterstützt das Programm vor allem mit seinen Technologie-Kapazitäten. Bei der Konstruktion der Fahrzeuge und dem Aufbau der Infrastruktur und der Systeme hatte das Ingenieur-Team von Satyam stets die Bedingungen des ländlichen Indiens berücksichtigt. Jeder Patient erhält zum Beispiel eine Nummer. Unter dieser wird die gesamte Krankengeschichte gespeichert und ist bei einer Behandlung vor Ort jederzeit aus der zentralen Datenbank abrufbar. Die Softwareprogramme sind internetfähig. Patienten können mit dem Call Center über Fax, Chat, SMS, E-Mail oder mobil kommunizieren. Patientendaten können von den medizinischen Betreuern per SMS an die Zentrale zur täglichen Bearbeitung übermittelt werden und die Fahrzeuge finden per GPS den richtigen Weg zum Dorf.

„Wir freuen uns, mit unserer hochentwickelten Technologie und unserer Erfahrung im Gesundheitsmanagement, auch aus der Byrraju Stiftung und EMRI, zum Erfolg von Mobile 104 beitragen zu können“, ergänzt Raju. „Die integrierte, virtuelle Plattform ermöglicht Satyam mit Institutionen des Gesundheitswesens, wie Kliniken und Regierung, zusammenzuarbeiten und so die medizinische Versorgung der indischen Landbevölkerung zu verbessern.“

Über Satyam:
Satyam (NYSE: SAY), ein führender internationaler Anbieter von Dienstleistungen für Geschäftsprozess-Optimierung und Informationstechnologie, bietet Unternehmensberatung, Systemintegration und Outsourcing-Lösungen an Kunden aus zwanzig* Industriesegmenten und 66* Ländern.

Satyam verfügt über umfangreiche Industrie- und Facherfahrung, etablierte Technologie-Zentren und ein bewährtes Liefermodell rund um den Globus. Damit unterstützt das Unternehmen Kunden bei der Optimierung ihrer Prozesse mit hoher Wertschöpfung und Verbesserung des Geschäftsergebnisses.
Die 51.643* Mitarbeiter überzeugen unter anderem in Bereichen wie Produkt-Entwicklung und
-Konstruktion, Supply Chain Management (SCM), Customer Relationship Management (CRM), Geschäftsprozess-Qualität, Business Intelligence, Enterprise Integration und Infrastruktur-Management.

Satyams Entwicklungs- und Lieferzentren in Deutschland, Großbritannien, USA, Kanada, Brasilien, Ungarn, Ägypten, Vereinigte Arabische Emirate, Indien, China, Malaysia, Singapur und Australien betreuen 670* Kunden, einschließlich über einem Drittel der Fortune 500-Liste.
Mehr Informationen unter www.satyam.com

*Stand: 30. Juni 2008


Pressekontakt Satyam:
Aloke Palsikar, Vice President Regional Director (Central Europe),
Tel. +49 6122 507 316, Fax. +49 6122 530 755, aloke_palsikar@satyam.com

Sandeep Thawani, Global Marketing and Communications,
10th Floor, One Canada Square, Canary Wharf, London, E14 5AA, United Kingdom,
Tel. +44 207 715 5000, Sandeep_Thawani@satyam.com, www.satyam.com

Pressekontakt PR-Agentur:
Weissenbach PR, Helmut Weissenbach, Carolin Palmes,
Tel. +49 89 55 06 77 74, Fax +49 89 55 06 77 90, satyam@weissenbach-pr.de


Safe Harbor
This release contains forward-looking statements within the meaning of section 27A of Securities Act of 1933, as amended and section 21E of the Securities Exchange Act of 1934, as amended. The forward-looking statements contained herein are subject to certain risks and uncertainties that could cause actual results to differ materially from those reflected in the forward-looking statements. Satyam undertakes no duty to update any forward-looking statements.

For a discussion of the risks associated with our business, please see the discussions under the heading "Risk Factors" in our report on Form 6-K concerning the quarter ended December 31, 2007 furnished to the United States Securities and Exchange Commission on January 28, 2008 and the other reports filed with the Securities and Exchange Commission from time to time. These filings are available at www.sec.gov.



Web: http://www.satyam.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Carolin, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 794 Wörter, 6299 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Satyam Computer Services Ltd. lesen:

Satyam Computer Services Ltd. | 17.06.2009

Satyam erhält Auszeichnung der American Society for Training and Development

Der weltgrößte Verband für berufliche Weiterbildung verleiht an Satyam einen Excellence in Practice Award für die Nachwuchsförderung sowie sechs ehrenvolle Erwähnungen für Techniken zum betrieblichen Lernen, dem Lernen in der Familie, Integrie...
Satyam Computer Services Ltd. | 27.03.2009

Satyam gewinnt neuen Kunden

„Bisher war unsere Warenwirtschaft – vor allem bei Belieferung und Kalkulation – sehr komplex und aufwändig. Mit Hilfe von Satyam wird dies jedoch wesentlich vereinfacht. Alle Prozesse werden in einer einzigen Lösung vereint und wir sind dadurch...
Satyam Computer Services Ltd. | 24.03.2009

Satyam Innovation verhilft Rain CII Progressive zu Manufacturing Award

„Wir fühlen uns geehrt, als einer der weltweit bestentwickelten Hersteller ausgezeichnet zu werden,“ so Stephen L. Rowland, Chief Operating Officer bei Rain CII Carbon. „Die Lösung von Satyam hat unsere Produktionsverfahren an die Spitze gebrach...