info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Infora GmbH |

Starkes Interesse an der Fachtagung IT-Beschaffung in Berlin

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


300 Institutionen mit über 600 Teilnehmern aus Bund, Ländern und Kommunen vertreten


(Köln, 17.09.2008) Mit großem Erfolg ist auch die diesjährige 4. Fachtagung IT-Beschaffung der Unternehmensberatung INFORA GmbH in Berlin zu Ende gegangen. 600 Vertreter von fast 300 Institutionen aus Bund, Ländern und Kommunen haben vom 3. bis 4. September 2008 an den Fachdiskussionen zu dem breiten Themenspektrum teilgenommen. Damit ist die Fachtagung bundesweit die größte Informationsbörse für IT-Beschaffer aus der öffentlichen Verwaltung. Sie ist die inzwischen bewährte Plattform, um sich über Neuerungen des IT-Vergaberechts aus erster Hand zu informieren und konkrete Hinweise für die Optimierung der Beschaffungspraxis zu diskutieren.

Einige Themen fanden dabei jedoch ein besonders großes Interesse. Dazu gehört etwa der erstmals von einem Referenten des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie vorgestellte Entwurf der neuen VOL (Vergabe- und Vertragsordnung für Lieferungen und Dienstleistungen). Im Mittelpunkt standen ferner Fragen der Preisbildung sowie die aktuelle Rechtsprechung im Zusammenhang mit der Wertung von Angeboten.

Nicht zuletzt durch diesen Fokus auf eine exklusive fachliche Informationsqualität fand die Veranstaltung eine positive Rückmeldung bei den Teilnehmern. So gaben neun von zehn der befragten Besucher ein positives Gesamturteil zu der Fachtagung ab, ähnlich viele äußerten sich zur Themenauswahl und der Qualität der Referate und Workshops positiv. Daraus resultiert offenbar auch, dass alle Teilnehmer Interesse an einer Folgeveranstaltung im kommenden Jahr zeigen. Viele Teilnehmer ziehen aus den Inhalten der Tagung einen wesentlichen Nutzen für ihre Tätigkeit im Beschaffungsumfeld: Etwas mehr als die Hälfte der Teilnehmer hatte die Veranstaltung mit Blick auf die eigene praktische Arbeit besucht, ein Viertel um Entscheidungshilfen zu erlangen und der Rest zur allgemeinen Information.

„Die ähnlich den vergangenen Jahren hohe Teilnehmerzahl und ebenso positive Resonanz auf das inhaltliche Profil der Veranstaltung bestätigt, dass wir mit der Fachtagung eine sehr zielgruppengerechte Informationsplattform bieten“, urteilt INFORA-Geschäftsführer Thomas Höhn.

Über INFORA:
Die INFORA GmbH ist seit mehr als 25 Jahren ein innovatives, hoch spezialisiertes und herstellerunabhängiges Beratungshaus. Mit Standorten in Köln, Berlin, Hamburg, München und Dresden unterstützt sie Kunden von der ersten Konzeptidee bis zur erfolgreichen Umsetzung. Besonderen Wert legt INFORA dabei auf die praxisbezogene Konzeption und wirksame Umgestaltung von Geschäfts- und Automationsprozessen. Zu ihren Beratungskunden gehören im Industriebereich beispielsweise die DaimlerChrysler AG, Vissmann, INA Schaeffler, Deutsche Airbus, Henkel, Minolta, Procter & Gamble und Schering, in der Öffentlichen Verwaltung Kunden wie das Bundesministerium des Innern, das Bundesministerium der Finanzen, die Bundesagentur für Arbeit oder das Bundeskanzleramt.
www.INFORA.de

meetBIZ & Denkfabrik GmbH
Wilfried Heinrich
Pastoratstraße 6
D-50354 Hürth
Tel.: +49 (0)2233–6117-72
Fax: +49 (0)2233–6117-71
heinrich.denkfabrik@meetbiz.de
www.agentur-denkfabrik.de

Web: http://www.infora.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Bernhard Dühr, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 393 Wörter, 3163 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Infora GmbH lesen:

Infora GmbH | 16.12.2010

Ideen-Forum für den IT-Vertrieb im Public Sector

(Berlin, 16.12.2010) Jährlich vergibt die öffentliche Verwaltung IT-Aufträge in fast dreistelligem Milliardenvolumen. Aber wer von den Softwarehäusern, Hardware-Herstellern und Dienstleistern im Markt davon profitieren möchte, muss über ein gen...
Infora GmbH | 10.11.2010

E-Akte soll zum Effizienzbeschleuniger der Behördenprozesse werden

(Berlin/Köln, 10.11.2010) Nachdem im vergangenen Jahr die erste Jahrestagung E-Akte in der öffentlichen Verwaltung mit über 500 Teilnehmern auf eine große Resonanz gestoßen ist, findet vom 18. bis 19. November 2010 im Presse- und Informationsamt...
Infora GmbH | 07.09.2010

Abschluss der Vergaberechtsreform - was ändert sich in der Praxis?

(Köln/Berlin, 07.09.2010) Die INFORA Unternehmensberatung richtet vom 15. bis 16. September 2010 in Berlin zum 6. Mal die Fachtagung IT-Beschaffung aus. Sie hat sich mit zuletzt über 500 Teilnehmern inzwischen als größte bundesweite Informationsb...