info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Exact Software Deutschland |

One-X stellt sämtliche Exact-Produkte auf eine universelle Datenbank-Architektur

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Köln, 29. Mai 2002 - Die Exact-Gruppe, einer der weltweit größten Anbieter betriebswirtschaftlicher Standardsoftware für den Mittelstand, geht technologisch in die Offensive: ab sofort liegt mit One-X sämtlichen Exact-Produkten eine universelle Datenbank-Tabelle zugrunde.

Um Redundanzen zu vermeiden und Business-Logik reibungslos über alle Exact-Produkte verteilen zu können, hat Exact jetzt die One-X-Datenbank-Architektur entwickelt. Auf dieser Grundlage stehen Benutzern nun alle einmal eingegebenen Daten für sämtliche Exact-Programme und -Anwendungen sofort und in den verschiedensten Bereichen zur Verfügung. Die Vorteile hierbei sind eine hundertprozentige Datenkonsistenz innerhalb des ganzen Systems, die vollständige Verfolgbarkeit aller Business-Prozesse (Drill-down) und damit eine große Transparenz.

Die One-X-Architektur, die dabei echte History-Daten streng von Planungsdaten trennt, basiert auf fünf Grundprinzipien:

* ein einheitliches Datenmodell für alle Exact-Produkte

* nur ein Eintrag von Master-Daten

* eine Tabelle für Finanz- und Logistiktransaktionen

* eine virtuelle Tabelle für die Logistikplanung

* eine Tabelle für alle Zahlungsvorgänge.

Der One-X-Architektur liegt eine vereinheitlichte Datentabelle zu Grunde, selbst wenn Informationen auf mehrere Datenbanken verteilt sind. Bei diesem Konzept werden alle relevanten Daten nur einmal erfasst und Eingabefehler vermieden.

"Statt Daten wie gewöhnlich in eine unüberschaubare Anzahl von verschiedenen Tabellen zu schreiben, bedienen wir uns jetzt der von uns neu entwickelten One-X-Architektur", sagt Thomas Lünenborg, Geschäftsführer von Exact in Köln und Soft-Research in München. "Sämtliche Informationen sind dadurch in einer universellen, klar strukturierten Datentabelle verfügbar. Auf dieser Basis können jetzt alle Exact-Produkte und -Module reibungslos miteinander kommunizieren. Das erhöht wesentlich die Effizienz unserer Lösungen und damit die Produktivität von Mitarbeitern."

Diese Presseinformation ist ab sofort im Internet abrufbar unter www.pr-com.de

Exact Software mit Hauptsitz in Delft (Niederlande) ist einer der führenden Anbieter betriebswirtschaftlicher Standardsoftware für den Mittelstand. Das Unternehmen erstellt Applikationen für die Bereiche Rechnungswesen, Logistik, Produktion, CRM, HRM, Personalabrechnung und Unternehmenskommunikation.

Exact Globe 2000, das neueste Exact-Produkt, ist eine integrierte BackOffice-Anwendung für Firmen mit internationaler Ausrichtung, die umfangreiche Funktionalitäten für Finanzbuchhaltung, Auftragsverwaltung und Fakturierung, Einkauf, Lagerwesen, Fertigung und Personalverwaltung bereitstellt. Die betriebliche Standardlösung lässt sich optimal an die Größe eines Unternehmens anpassen und bildet die ideale Grundlage für die Implementierung von e-Business-Anwendungen. Exact hat weltweit über 180.000 Kunden, die durch eigene Niederlassungen und Vertriebspartner in über 60 Ländern betreut werden. Das Unternehmen wurde 1984 gegründet und ist an der Amsterdamer Börse (AEX) notiert.

Weitere Informationen:

Exact Software GmbH
Thomas Lünenborg
Graeffstraße 5
D-50823 Köln
Tel. 0221-99197-499
Fax 0221-99197-450
thomas.luenenborg@exactsoftware.com
www.exactsoftware.com

PR-COM GmbH
Denise Holst-Pieper
Sonnenstraße 25
80331 München
Tel. 089-59997-804
Fax 089-59997-999
denise.pieper@pr-com.de
www.pr-com.de



Web: http://www.exactsoftware.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ulrike Glogger, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 343 Wörter, 3202 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Exact Software Deutschland lesen:

Exact Software Deutschland | 21.01.2004

Exact unterstützt Exact.LohnXL/XXL-Anwender bei der Pflege der Krankenkassensätze

Mehrmals innerhalb eines Jahres können die Krankenkassensätze variieren. Damit bei der Vielzahl der Krankenkassen vor allem große Unternehmen bei den monatlichen Lohn- und Gehaltsabrechnungen immer auf die richtigen Beitragssätze zurückgreifen, ...
Exact Software Deutschland | 15.12.2003

Exact erweitert Qualitätssicherung für Exact.LohnXL/XXL

Bei Exact Software Deutschland, einem der führenden Anbieter kaufmännischer Standardsoftware für den Mittelstand, nimmt die Qualitätssicherung jetzt eine noch wichtigere Stellung ein. Die nun als eigene Organisationseinheit agierende Abteilung wu...
Exact Software Deutschland | 25.11.2003

Exact.LohnXL/XXL macht komplizierte Abrechnung von Akkordarbeit zum Kinderspiel

Damit Unternehmen die Akkordlöhne von Mitarbeitern schnell, kostengünstig und gemäß den aktuellen gesetzlichen Regelungen berechnen können, verfügt Exact.LohnXL/XXL von Exact Software Deutschland nun über ein neues Modul. Der Lohnbuchhaltung e...