info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
MARGA Business Simulations |

MARGA Fernplanspiel Finale auf Schloss Gracht

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


MTU Aero Engines GmbH und die Baden-Württembergische Bank wurden gestern Abend als Sieger des MARGA Fernplanpiels 2008 auf Schloss Gracht gefeiert.

Die MARGA Business Simulations GmbH veranstaltet zweimal jährlich in Kooperation mit der Verlagsgruppe Handelsblatt und der European School of Management and Technology das MARGA Fernplanspiel.

Vor sechs Monaten starteten 76 Teams aus 32 verschiedenen Unternehmen, um sich in einem realitätsnahen und dynamischen Wettbewerb gegeneinander zu behaupten. Die Teams mit jeweils sechs Personen bestehen aus Nachwuchsführungskräften unterschiedlichster Firmenbereiche.

Ziel des Wettbewerbs war es, ein virtuelles Unternehmen zu führen und dabei dessen Wert zu maximieren. Reale Vorstandsentscheidungen wurden in den Bereichen: Forschung & Entwicklung, Marketing, Produktion, Personal sowie Controlling und Finanzen gefällt. Runde um Runde musste die eigene Strategie optimiert werden, um die Wettbewerber hinter sich zu lassen. Die acht besten Teams konnten sich für das Finale auf Schloss Gracht qualifizieren. Für die Finalisten ging es vom 22. - 24. September 2008 um einen Platz auf dem Siegerpodest.

Als online-Fernplanspiel wird MARGA immer häufiger als Trainingsmaßnahme für Trainees oder auch als ‚Assessment Tool‘ eingesetzt. Durch die zunehmende Globalisierung der einzelnen Unternehmen ist ein weltweiter Zugriff auf die gemeinsame MARGA Lernplattform immer wichtiger geworden. Oftmals sind die Teammitglieder weltweit verteilt und lernen sich erst beim Finale vor Ort auf Schloss Gracht persönlich kennen.

Zu den Finalisten dieses Jahres gehörten zwei Teams der Baden-Württembergischen Bank sowie jeweils ein Team der DeTeImmobilien und Service GmbH, Deutsche Post AG, Harry-Brot GmbH, MTU Aero Engines GmbH, Rhein Chemie Rheinau GmbH und der Uhde GmbH.
Nach dem spannenden dreitätigen Finale auf Schloss Gracht wurden die beiden ersten Plätze von der MTU Aero Engines GmbH und der Baden-Württembergischen Bank belegt.

Eine offizielle Siegerehrung fand gestern Abend im Beisein geladener Ehrengäste aus den jeweiligen Unternehmen statt.

Hinweis:
Der Anmeldeschluss für den neuen MARGA Wettbewerb ist der 7. Oktober 2008.
Der Preis pro Team (bis zu 6 Personen) beträgt: Euro 2.150,- zzgl. USt.
Weitere Informationen erhalten Sie unter: http://www.marga.de.


Web: http://www.marga.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Vivian Hemmersbach, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 305 Wörter, 2224 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: MARGA Business Simulations

MARGA Business Simulations ist einer der führenden deutschen Planspielanbieter und steht seit über 40 Jahren für erfolgreiche und nachhaltige Management-Weiterbildung auf höchstem Niveau.
Das MARGA Planspiel wird für die Entwicklung von Nachwuchsführungskräften und Potenzialträgern, aber auch für die Weiterbildung erfahrener Fachkräfte eingesetzt.

MARGA wird in 4 verschiedenen Formaten angeboten:

• Der MARGA Online Planspiel-Wettbewerb: (Dauer: ca. 6 Monate / Online)
Der offene MARGA Planspiel-Wettbewerb findet immer einmal jährlich statt. Hier nehmen Teams via Internet vom Arbeitsplatz aus teil. Sie stehen dabei im spannenden Wettbewerb mit Teams anderer Unternehmen. Am Schluss werden die 8 besten Teams, deren Personalverantwortlichen und die Geschäftsführung zum feierlichen Finale auf Schloss Gracht eingeladen.
Im Online Planspiel melden Sie (beliebig viele) Teams aus Ihrem Unternehmen an, die Sie selber je nach Zielgruppe zusammen stellen. Sobald wir Namen und E-Mail der Teilnehmenden von Ihnen erhalten, ist Ihre Arbeit getan. Wir halten Sie dann regelmäßig auf dem Laufenden und kümmern uns um die gesamte Begleitung der Teams bis hin zum inhaltlichen Tutoring. Der MARGA Planspiel-Wettbewerb ist eine Initiative mit der ESMT European School of Management and Technology und der Verlagsgruppe Handelsblatt.

• Das MARGA Kompakt Seminar: (Dauer: 3 Tage / Präsenzseminar)
In drei intensiven Seminartagen auf Schloss Gracht erleben die Teilnehmenden einen Wechsel aus kurzen Fachbeiträgen und deren praktischer Umsetzung im Planspiel. Ideal für Einzelpersonen die sich nicht als Team zum Planspiel-Wettbewerb anmelden können.

• MARGA Blended Learning: (Dauer: ca. 2 Monate / Online + Präsenz)
Als Management-Training nutzt MARGA Blended Learning die Dynamik des Planspiel-Wettbewerbs und verbindet diese mit den Vorteilen des Präsenzseminars.Es beginnt mit einem 2-tägigen Präsenz Kick-off, danach folgen mehrere Wochen online Planspiel-Wettbewerb und endet mit einem feierlichen Präsenz Finale auf Schloss Gracht.

• MARGA Inhouse: (Dauer und Durchführung: nach Wunsch)
Alle offenen Planspiel-Formate bieten wir auch als maßgeschneiderte Inhouse-Lösung an. Dabei setzen Sie inhaltliche Schwerpunkte, integrieren MARGA im Rahmen der Personalentwicklung in vorhandene Maßnahmen und bestimmen die Organisation (ob online oder präsenz).

Die Teilnehmenden aller Formate:
• fällen reale unternehmerische Entscheidungen,
• setzen strategische Entscheidungen in operative Maßnahmen um,
• lernen das Zusammenwirken aller Funktionsbereiche im gesamtunternehmerischen Kontext kennen,
• steuern betriebliche Prozesse und sehen deren Abbildung im Rechnungswesen,
• richten das eigene Produkt- und Leistungsspektrum im direkten Wettbewerb auf die Bedürfnisse der Kunden aus,
• nutzen Informationen des Controllings für inhaltlich fundierte Entscheidungen und
• lernen sich im Team zu organisieren und gemeinsam Strategien zu entwickeln


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von MARGA Business Simulations lesen:

MARGA Business Simulations | 11.02.2009

Marga Einsatz in Trainee Programmen

Im Schienengüterverkehr von DB Schenker dient Marga seit 2003 als Baustein eines Programms zur Bindung von Nachwuchskräften. Ziel ist es, durch die Simulation und Steuerung eines eigenen Unternehmens, das unternehmerische Denken und Handeln der Tei...
MARGA Business Simulations | 13.01.2009

Kooperation zwischen Marga Business Simulations und Netviewer

Mit dem Fernplanspiel-Wettbewerb bietet die Unternehmenssimulation MARGA Nachwuchsführungskräften seit 1971 ein Management-Training an. Die Integration von Netviewer ermöglicht eine effiziente live-Kommunikation, da die MARGA Teams webbasiert und ...
MARGA Business Simulations | 21.10.2008

MARGA General Management Training

MARGA ist ein Unternehmensplanspiel, bei dem die Teilnehmenden alle Bereiche und Funktionen eines Unternehmens steuern. Dabei lernen sie aktuelle Management-Tools kennen und vertiefen zugrunde liegende betriebswirtschaftliche Zusammenhänge. Aus der ...