info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
TönniesFleisch |

Lehrlingswettbewerb: Azubis von Tönnies (www.toennies.de) wieder auf dem Siegerpodest

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Fünf Azubis aus Weißenfels nehmen an den Wettbewerben der Fachmesse für das Fleischerhandwerk in Leipzig teil / Vier Mal Gold, Zwei Mal Silber und Zwei Mal Bronze für den Tönnies-Nachwuchs


Weißenfels, 29.09.2008: Strahlende Gesichter und jede Menge Applaus: Auch auf dem diesjährigen Lehrlingswettbewerb im Rahmen der 14. Fachmesse für das Fleischerhandwerk (FleiFa) in Leipzig haben Tönnies Azubis ihr Talent bewiesen und ein Ausrufezeichen hinter die Ausbildungsbemühungen von Tönnies gesetzt. Die Azubis David Schnurre, Sandra Boose, Steve Metze, Patrick Reiss und Sebastian Röhl vertraten das Unternehmen und stellten ihr Können eindrucksvoll unter Beweis. Aufgabe war es, eine Grillplatte und einen Rollbraten herzurichten und appetitlich auf einer Platte anzurichten. Schnurre sicherte sich gleich zwei Goldmedaillen und wurde zudem zweiter Gesamtsieger in der Einzeldisziplin „Grillplatte“. Boose sicherte sich ebenfalls eine Goldmedaille sowie eine Bronzemedaille, Metze wurde in der Disziplin „Rollbraten“ ebenfalls mit einer Goldmedaille geehrt und freute sich zudem über eine Silbermedaille. Edelmetall gewannen auch Reiss und Röhl: Reiss wurde mit einer Gold- sowie einer Bronzemedaille geehrt, zweimal Silber ging an Ian Pöhl. „Wir sind sehr stolz auf die Leistung unseres Azubi-Teams“, freut sich Reinhold Dierkes, Geschäftsführer von Tönnies. „Mein Dank gilt auch Steffen Kewitz, unserem Ausbildungsleiter. Er koordiniert unsere Ausbildung und hat entscheidenden Anteil an den Erfolgen, die unser Nachwuchs regelmäßig bei diesem Wettbewerb hat.“

Ausbildung mit langfristiger Perspektive

„Die vom Sächsischen Fleischer-Innungs-Verband veranstalteten Wettbewerbe werden vom Fleischerhandwerk als herausragendes Qualitätsmerkmal anerkannt“, sagt der Betriebsleiter von Tönnies in Weißenfels, Holm Rausch. „Entsprechend bedeutend sind die Auszeichnungen, wir sehen darin eine große Bestätigung unserer Ausbildungsarbeit.“
Seit Jahren setzt Tönnies in Weißenfels auf kompetenten Nachwuchs und investiert in eine fundierte Ausbildung. Tönnies ist einer der größten Ausbildungsbetriebe im IHK-Bezirk Sachsen-Anhalt Süd und bietet den jungen Leuten nicht nur eine fundierte Ausbildung, sondern auch eine langfristige Perspektive: „Wer seine Fleischer-Lehre bei uns erfolgreich abschließt, hat eine Garantie für eine Festanstellung in unserem Betrieb. Wir wollen die gut ausgebildeten jungen Leute in unserem Unternehmen halten, denn sie sichern uns die Zukunft“, sagt Rausch. Neben einer Ausbildung zum Fleischer können sich Jugendliche bei Tönnies in Weißenfels auch zu Mechatronikern oder Kaufleuten ausbilden lassen. Ab dem nächsten Lehrjahr bietet das Unternehmen mit der Ausbildung zum Lebensmitteltechniker einen vierten Ausbildungsberuf mit sehr guten Zukunftsperspektiven an.



Über TönniesFleisch in Weißenfels:
TönniesFleisch Weißenfels gehört zur Unternehmensgruppe des größten deutschen Schweinefleischvermarkters TönniesFleisch (www.toennies.de) und hat seit 1990 weit über 130 Millionen Euro in den Ausbau und die Modernisierung der Betriebsstätte investiert. Heute zählt der Standort in Weißenfels zu den modernsten in Europa. Am Standort sind gegenwärtig rund 1.700 Mitarbeiter beschäftigt, die meisten davon stammen aus Weißenfels und der Region. TönniesFleisch ist der größte Arbeitgeber in Weißenfels. Weiterhin ist TönniesFleisch größter Ausbildungsbetrieb im südlichen Sachsen-Anhalt. Gegenwärtig bildet das Unternehmen ca. 100 Azubis aus.

Pressekontakt:
wbpr Public Relations
Jan Manz
Münchner Straße 18
85774 Unterföhring
Tel.: 089 – 995906-13
Fax: 089 – 995906-99
Email: jan.manz@wbpr.de
Web: www.wbpr.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jan Manz, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 439 Wörter, 3560 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von TönniesFleisch lesen:

TönniesFleisch | 16.06.2008

TönniesFleisch macht sich für Azubis in Weißenfels stark

Neu: Kooperation mit Weißenfelser Ökowegschule. TönniesFleisch setzte im Rahmen des Aktionstages ein weiteres Ausrufezeichen hinter den eigenen Anspruch, auch in Zukunft größter Ausbildungsbetrieb im südlichen Sachsen-Anhalt zu bleiben: Das ...