info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Silicon Graphics GmbH |

SGI in Deutschland mit neuem Marketing-Chef

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Das Ziel: Die anerkannte Kompetenz des Unternehmens muss am Markt wesentlich besser sichtbar werden


München, 14. März 2001 – Die Silicon Graphics GmbH hat ihr Führungsteam verstärkt und die Position des Marketingleiters neu besetzt: Bei der deutschen Vertriebstochter von SGI zeichnet als ´Director of Marketing´ seit dem 1. 3. 2001 Andreas Mühlberger für die Aktivitäten in Deutschland und Österreich verantwortlich. Mühlberger, 39, kommt vom Softwarehersteller Tecoplan AG zu SGI, wo er vier Jahre im Vorstand die Ressorts Marketing und Finanzen leitete.

"Mein Ziel ist, die Visibilität von SGI im deutschen und österreichischen Markt zu steigern und die Neuausrichtung des Unternehmens optimal zur Geltung zu bringen", sagt Mühlberger. "SGI ist ein solides Unternehmen mit großem Potenzial in seinen Kerngeschäften. Wir wollen gezielt anknüpfen an die großen Erfolge in den 90er Jahren“.

Andreas Mühlberger bringt für seine neue Position als Mitglied des Management-Teams sowohl umfangreiche Erfahrung aus dem General Management wie auch profunde Kenntnisse SGI-relevanter Schlüsselmärkte mit: In seiner letzten Aufgabe bei Tecoplan führte Mühlberger das Softwareunternehmen maßgeblich zu einem hohen Bekanntheitsgrad in der Branche. Zudem ist Mühlberger Mitbegründer der OpenDMU-Allianz, einer Vereinigung führender Softwareanbieter im Bereich des ´Digital Engineering´. Die durchgängig digitale Produktentwicklung und innovative Arbeitsformen wie Digital Mock-Up (DMU) sind "klassische" Themenfelder, die das Unternehmen SGI mit leistungsfähigen Produkten für Visual Computing und High-Performance Computing (HPC) als eine seiner Kernkompetenzen unterstützt.

Mühlberger vertrat die Tecoplan AG auch im CADcircle, dem Geschäftsführer-Forum der deutschen CAD- und DMU-Branche. Durch zahlreiche Auftritte als Vortragsredner und Sprecher an Universitäten sowie durch Veröffentlichungen hat er sich branchenweit einen Namen gemacht.

Ursprünglich kommt Mühlberger aus der Münchner Konzernzentrale der Siemens AG. Hier zeichnete er innerhalb eines kleinen Kernteams verantwortlich für Entwicklung und Umsetzung des konzernweiten Verbesserungsprogramms "top", das (mittels time optimized processes) auf schnellere Erfolge zielte - bei der Produktivitätssteigerung und Innovationsbeschleunigung, bei der Erschließung n+euer Märkte, bei der Kundenorientierung und beim Kulturwandel. Als Management Consultant bei Siemens betreute er einen großen Geschäftsbereich sowie mehrere Tochtergesellschaften.

Mühlberger hat sein Betriebswirtschaftstudium an der Ludwig-
Maximilians-Universität in München 1988 als Diplom-Kaufmann abgeschlossen.


Bilder in digitaler Form
sind in verschiedenen Auflösungen verfügbar und über die Webadresse http://www.sgi.de/newsroom/personen/andreasm.html abrufbar

Weitere Informationen: Marion Moia Tel 089-46108-240, Fax 089-46108-281
Stefan Ehgartner, Harvard PR: Tel 089-532957-0, Fax 089-532957-888

Silicon Graphics Inc., Mountain View/Kalifornien, www.sgi.com, stellt als marktführender Anbieter im Bereich Technical Computing die weltweit leistungsfähigsten Server, Supercomputer und Visual Workstations zur Verfügung. Mit Hilfe seines weiten Lösungsspektrums für High-Performance Computing und Visual Computing sind Kunden in den Schlüsselmärkten Fertigung, Forschung und Lehre, Wissenschaft, Telekommunikation und Medien in der Lage, neue Einsichten zu gewinnen und die herausforderndsten Aufgaben zu lösen.


Web: http://www.sgi.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Marcella Schwalb, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 347 Wörter, 2972 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Silicon Graphics GmbH lesen:

Silicon Graphics GmbH | 18.09.2001

Niederländischer Broadcaster NOS hostet mit Servern ´SGI Origin 200´ täglich 25 Mio Hits

Dabei wurde der Großteil dieser 25 Mio Zugriffe, nämlich 18.5 Mio Hits, von nur einem einzigen der Origin-Systeme gehandelt, das Spitzenlasten von minütlich bis zu 60,000 Hits verarbeitete. Der Origin-Server, der beim NOS zur Distribution von Real...
Silicon Graphics GmbH | 18.09.2001

Mental images legt sich für Softwareentwicklung neuen Server ´SGI Origin 3400´ zu

Die Produkte von mental images werden hauptsächlich eingesetzt von führenden Visual-Effects-Häusern und Digital-Film-Studios, Spieleentwicklern und Unternehmen aus der Automobil- und Luft-&-Raumfahrt-Industrie. Mental ray 3.0, die neueste Version ...
Silicon Graphics GmbH | 18.09.2001

Salsamedia kauft fünf Medienserver von SGI

Während der Installations- und Test-Phase bei TV2 hat SGI eng mit Salsamedia zusammengearbeitet, und die “Go”-Entscheidung war jetzt unmittelbar im Vorfeld der IBC gefallen. Kosten-Alternative für die gesamte Prozesskette Auf Basis des SGI...