info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
KiaOra!Films |

KiaOra!Films nimmt Geschäftsaktivitäten auf

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


"Am Anfang war das Wort,…" - so beginnt in der Bibel das Evangelium nach Johannes. Ähnlich beginnt auch die Geschichte von KiaOra!Films. Der Gründer, Jochen Teschke, träumte bereits als kleiner Junge davon, einmal eine eigene Produktionsfirma zu besitzen und Filme in Eigenregie zu produzieren. Am 01. Septmeber 2008 ging dieser Traum in Erfüllung - die Geburtsstunde von KiaOra!Films.

Knapp ein Jahr zuvor gelang ihm erst der langersehnte Einstieg in die Filmbranche. Am 01.Oktober 2007 begann sein Engagement in einer renommierten Wiesbadener Produktionsfirma. Ein umgangssprachliches "Hallo!" als Anrede in einer E-Mail machte es möglich. Ein Jahr später stand abermals am Anfang das Wort, ein simples Wort: Kia Ora! In der Sprache der Maori bedeutet es einfach nur "Hallo!".

Mit seiner kleinen Produktionsfirma hat sich Jochen Teschke der Produktion von absoluten Low-Budget-Produktionen verschrieben. Das Produktportfolio umfasst dabei Showreels, virale Videos, Berichterstattungen, Musikclips und Imagefilme. Zusätzlich werden Arbeiten der Postproduktion angeboten, wie Videoschnitt und Ausspielungen von Firestore, Mini-DV- und HDV-Bändern auf DVD. Dazu hat KiaOra!Films extra in einen HD-tauglichen Schnittplatz investiert. Jochen Teschke versteht sich dabei als Förderer und Unterstützer von Künstlern, KMU's und Einrichtungen aus der Region Rhein-Main.





KiaOra!Films - Jochen Teschke
Mainzer Straße 35
55252 Mainz-Kastel
Tel.: +49 (0) 6134 287156
Mobil.: +49 (0) 163 2448196
www.kiaorafilms.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, KiaOra!Films - Jochen Teschke, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 199 Wörter, 1540 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema