info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Callwey Verlag |

FACILITY MANAGEMENT im Industriebau

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


6. Herbstsymposium industrieBAU


Vom 19.-20. November 2008 findet bei der Infraserv GmbH in Frankfurt/Main das diesjährige Herbstsymposium „Facility Management im Industriebau“ statt. Das Symposium richtet sich an Planer, Facility Manager, Architekten, Auftraggeber und Betreiber und befasst sich mit den spezifischen Anforderungen an das Facility Management in Industrieunternehmen. Das Vortragsprogramm gliedert sich in die Themenbereiche "Planen und Bauen" und "Nutzen und Bewirtschaften". Exzellente Fachvorträge beschäftigen sich u.a. mit Trends und Entwicklungen im industriellen Facility Management, Strategien für erfolgreiches Immobilienmanagement, der Produktionsstätte Osteuropa und den Herausforderungen an Industriestandorte der Zukunft.

Weitere Themen:
Global Maintenance: Instandhaltung im Verbund, Fabrikplanung und Produktionsmanagement, Gebäudebewirtschaftung u.v.m.

Referenten u. a.:
Thomas Heinle (Heinle, Wischer und Partner, Freie Architekten)
Klaus-Peter-Zeh (Leiter Fraunhofer Institut Produktionstechnik und Automatisierung)
Dr. Clemens Mittelviefhaus (Henkel AG & Co. KGaA)
Rupert Mayr (MTU Aero Engines GmbH)
Dr. Manfred Osten

Neben den Vorträgen steht u.a. die Besichtigung des renommierten Peter-Behrens-Baus auf dem Programm.

Die Teilnahmegebühr beträgt:
€ 550,- netto für industrieBAU-, zeno- und Baumeister-Abonnenten sowie Mitglieder der AGI bzw. RealFM
€ 790,- netto für Nichtabonnenten

Anmeldung und weitere Infos bei Frank Wiesner unter f.wiesner@callwey.de oder Fon +49 89/43 60 05-129 oder im Internet unter www.industriebau-online.de.

Veranstaltungsort:
Infraserv GmbH & Co. Höchst KG
Industriepark Höchst, Gebäude C770
65926 Frankfurt am Main

Veranstalter:
Callwey Verlag/Redaktion industrieBAU in Kooperation mit RealFM e. V. (Association for Real Estate and Facility Managers) und AGI (Arbeitsgemeinschaft Industriebau).

Web: http://www.industriebau-online.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Andreas Hagenkord, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 204 Wörter, 1880 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema