info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
OPC |

Wechsel in der Geschäftsführung bei OPC

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Düsseldorfer Unternehmensberatung baut ihr Kerngeschäft – Beratung von Unternehmen aus der Chemieindustrie – weiter aus


Heinz-Ulrich Stolte ist als Gesellschafter und Geschäftsführer aus der OPC ausgeschieden. Der Berater geht in die USA. Geschäftsführer-Partner Omar Farhat hat damit sämtliche Gesellschafter Anteile übernommen und ist alleiniger Geschäftsführer der OPC. Jetzt wandelte er das Unternehmen zu einer Partnergesellschaft um und ernannte Christoph Gawert zum neuen Partner. „Mit diesem Wechsel können wir unseren Fokus, der in der Beratung von Unternehmen aus der Chemieindustrie liegt, weiter ausbauen“, freut sich Geschäftsführer Omar Farhat.

Christoph Gawert verfügt über einschlägige Kenntnisse der Branche: Nach seinem Abschluss der European Business School und mehrjähriger Führungsverantwortung in einem global agierenden Logistikunternehmen wechselte er 1999 in die Beratung mit den Schwerpunkten Post-Merger-Integration, Supply Chain Management sowie Organisationsentwicklung und -anpassung. Hierbei konzentriert er sich auf die chemische Industrie, insbesondere den Bereich der Spezialchemie.

OPC unterstützt seine vorwiegend aus der chemischen Industrie stammenden Kunden mit praxisnahen Lösungen bei der erfolgreichen Umsetzung ihrer Strategien, die zum Umsatzwachstum, zur Kostensenkung und zum optimierten Kapitaleinsatz beitragen. Reale, pragmatische Lösungen sind die Stärke von OPC. Das Beratungsunternehmen zeigt Potenziale, erarbeitet gemeinsam mit seinen Kunden Lösungen und setzt diese Lösungen zusammen mit den Mitarbeitern um.

Hierzu hat OPC in Anlehnung an Markt- und Unternehmensentwicklung ein spezielles Konzept der modularen Beratung von Potenzialidentifikation bis zur nachhaltigen Implementierung und Nachverfolgung entwickelt.

Seit 1996 ist OPC erfolgreich als Unternehmensberatung im Bereich Produktivitätsoptimierung in Europa und Nordamerika tätig. OPC kennt die Herausforderungen des Marktumfeldes (von Chemie sowie Spezialchemie Anbietern) und erarbeitet maßgeschneiderte, praxisnahe Lösungen für seine Kunden. „Während der 12 Jahre unseres Bestehens konnten wir, gemeinsam mit unseren Kunden, ergebniswirksame Verbesserungen in der Größenordnung von ca. 50 Millionen Euro realisieren“, so Geschäftsführer Farhat. „Unsere Kernkompetenz liegt in der Stärkung und Optimierung der organisatorischen und personellen Säulen zur Verbesserung der Produktivität und Ertragslage unserer Kunden. Wir schaffen die erforderlichen Strukturen für die profitable Umsetzung der Strategien unserer Kunden“.


Web: http://www.opc-gruppe.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Renate Gervink, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 226 Wörter, 1922 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema