info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
FABIS Bertram Strätz |

CRM mit flexiblem Import-Modul realisiert zentrale Kundenakte

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


CRM mit freliblem Import für zentrale Kundenakte


FABIS, Softwarespezialist aus Bamberg, unterstützt den Verkauf und die Betreuung durch die zentrale Kundenakte, FABIS basic. Mit dem neu realisierten Import-Modul können Daten aus unterschiedlichen Datenbeständen im Kontaktmanagement FABIS basic zusammengelegt werden. Das Besondere: Für den Import aus beliebigen Listen sind keine spezielles EDV-Kenntnisse notwendig. Eine Schnittstelle für Outlook wird gleich mitgeliefert.

Das Import-Modul ist in der Lage Daten aus verschiedenen Datenquellen zu laden. Daten aus unterschiedlichen Programmen, Verteiler und Listen lassen sich so zusammenführen und zentral ablegen. Der Import zu unterschiedlichen Zeiten erlaubt jederzeit weitere Daten nachzuladen. Anwender erhalten einen zentralen Datenbestand in FABIS basic.

Mitgeliefert wird eine vordefinierte Schnittstelle zu Outlook. Alle Adressangaben in Outlook stehen somit für die Weiterverarbeitung in FABIS basic für Schriftverkehr und Kontaktmanagement zur Verfügung.

Hinsichtlich der Struktur der Daten sind keine Grenzen gesetzt. Vor dem Import wird automatisch eine Sicherung erstellt. So ist sichergestellt, dass bei Problemen der Schaden schnell zu beheben ist.


Das Mapping, die Funktion, die die Spalten der Importdatei den Spalten der Zieltabellen zuordnet, wird jeweils für weitere Importvorgänge gespeichert. Diese Zuordnung kann immer wieder für den Import genutzt werden, was das Nachladen von Daten vereinfacht. Sind andere Spalten notwendig, wird ein weiteres Mapping angelegt.

Formate wie tab-delimited, CSV, dbhercules-xml, XML Format mit Beschreibung der Tags am Anfang der Datei, werden unterstützt. Selbst Daten aus anderen Datenbanken wie z.B.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Strätz, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 164 Wörter, 1260 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von FABIS Bertram Strätz lesen:

FABIS Bertram Strätz | 15.08.2014

UniBank mit aktualisierten Prüfmethoden für korrekte Bankverbindungen

Bamberg, 15.08.2014 - Das Java-Modul UniBank prüft Bankverbindung auf Gültigkeit bevor Fehler auftreten können. Korrekte Bankverbindungen im elektronischen Zahlungsverkehr und überall, wo Bankverbindungen erfasst werden, sparen hohe Kosten und ä...
FABIS Bertram Strätz | 28.11.2012

Benutzerfreundliches CRM durch individualisierbare Oberfläche

Unternehmen, die FABIS einsetzen, können bestimmen, ob jeder Anwender die Oberfläche der Software selbst ändern kann. Über die Einstellung des Bildschirmhintergrunds oder des Bildschirmschoners gestalten Anwender ihren Bildschirmarbeitsplatz indi...
FABIS Bertram Strätz | 24.09.2012

EWE TEL GmbH führt FABIS Provisionssystem ein

Für die Abrechnung von Provisionen war ein Vergütungssystem gefordert, das es der Vertriebsleitung erlaubt, individuelle Provisionsvereinbarung zu treffen. Dazu werden Daten aus verschiedenen CRM Systemen zusammengeführt. Mit Hilfe des Provisionss...