info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
innovaphone AG |

innovaphone verzeichnet umsatzstärkstes Geschäftsjahr der Firmengeschichte

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Sindelfinger IP-Telefonie-Spezialist verbucht Umsatzplus von 35 Prozent und weitet Geschäftsaktivitäten in ganz Europa aus

Sindelfingen, 28. Oktober 2008 – Die innovaphone AG zieht eine durchweg positive Bilanz für das am 30. Juni abgeschlossene Geschäftsjahr 2007/08. Der Sindelfinger IP-Telefonie-Spezialist verbuchte ein Umsatzplus von rund 35 Prozent und verzeichnete damit das umsatzstärkste und zugleich erfolgreichste Geschäftsjahr seit Gründung des Unternehmens im Jahr 1997. Getragen wurde die positive Entwicklung von der Ablösung traditioneller TK-Anlagen sowie Hybridanlagen auf breiter Front. Dazu beigetragen haben aber auch die Abrundung des VoIP-TK-Anlagen-Portfolios im Segment der kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) und die Umstellung des Lizenz- und Preismodells für die innovaphone PBX. Ablesen lässt sich das kräftige Wachstum auch am Anstieg der Mitarbeiterzahlen und dem Ausbau des Standortnetzes: innovaphone beschäftigt aktuell rund 60 Mitarbeiter und entfaltet Geschäftsaktivitäten in ganz Europa. Ein Ende der Erfolgsgeschichte des VoIP-Pioniers ist nicht in Sicht: Das am 30. September zu Ende gegangene erste Quartal des laufenden Geschäftsjahres 2008/09 begann für den Sindelfinger IP-Telefonie-Spezialisten mit einem zweistelligen Umsatzplus gegenüber dem Vorjahr erneut verheißungsvoll.

„Der Trend zu einer Ablösung der traditionellen TK-Anlagen wie auch der Hybridanlagen ist nicht mehr wegzudiskutieren“, sagt Dagmar Geer, Vorstandsvorsitzende der innovaphone AG. „In den letzten 18 Monaten ist die Nachfrage der Firmen nach VoIP-Lösungen sprunghaft angestiegen. Kaum ein mittleres Unternehmen setzt heute noch auf die alte Technik, für große Firmen ist VoIP ohnehin längst eine Selbstverständlichkeit.“ Geer weiter: „Einen Lernprozess beobachten wir auch bei den angeblich VoIP-fähigen Hybridanlagen.“ In der Praxis entpuppe sich der Versuch, eine Brücke zwischen der alten TK-Welt und der IP-Technik zu schlagen, meist sehr schnell als Mogelpackung. Das werde den Kunden auf Dauer nicht entgehen. Geer sieht VoIP weiter im Aufwind und gibt der alten Technik keine große Chance mehr. „Zumindest im Segment der Firmen mit mehr als 25 Teilnehmern ist die Ablösung der alten Technologie nur noch eine Frage der Zeit. Wenn man von der durchschnittlichen Lebensdauer der Altsysteme ausgeht, dürften traditionelle TK-Anlagen in spätestens zehn Jahren Geschichte sein.“

Die lupenreine Bilanz der innovaphone AG ist auch ein Spiegelbild des Aufwärtstrends von VoIP. 1997 gegründet, bietet der schwäbische IP-Telefonie-Spezialist seit nunmehr einem Jahrzehnt standardbasierte VoIP-Komplettlösungen für den Einsatz in Firmen. Dem kräftigen Umsatzwachstum trägt dabei nicht nur die Zahl der Mitarbeiter Rechnung. Auch die jüngst vermeldete Eröffnung zweier Niederlassungen geht auf die positive Bilanz zurück. Um die Pflege der Beziehungen zu den bestehenden Kunden und Partnern vor Ort zu erleichtern, hat innovaphone sein Standortnetzwerk an strategisch wichtigen Punkten weiter ausgebaut. Erst Ende September hatte der IP-Telefonie-Spezialist in Hagen und Wien Niederlassungen eröffnet und zeigt damit sowohl im Westen Deutschlands als auch in Österreich verstärkt Präsenz. innovaphone ist nunmehr an insgesamt sechs Standorten in Deutschland, Österreich, Italien und Schweden vertreten.

Weiter ausgebaut wurde auch das Vertriebsnetz: Nach langjähriger, erfolgreicher Zusammenarbeit unterzeichnete innovaphone im Frühjahr 2008 mit Ascom Wireless Solutions eine weitreichende Vertriebsvereinbarung. Die Partnerschaft mit der Dienstleistungssparte der Ascom AG, einem führenden Anbieter vom Wirless-Kommunikationslösungen, eröffnet innovaphone einen verbesserten Marktzugang zu neun europäischen Ländern, die zu den Kernabsatzmärkten gehören. Neben Deutschland sind dies die Schweiz, die Niederlande, Belgien, Frankreich, UK, Schweden, Norwegen und Dänemark. Die VoIP-TK-Anlagen von innovaphone werden ausschließlich über autorisierte Distributoren und Reseller vertrieben.


Über innovaphone

Die innovaphone AG hat die Entwicklung der IP-Telefonie von Anfang an maßgeblich mit gestaltet. Das in Sindelfingen ansässige Unternehmen wurde 1997 von vier Pionieren aus dem ISDN-Umfeld gegründet. Bis heute ist die mittelständische Technologieschmiede mit nunmehr rund 60 Mitarbeitern zu 100 % eigenfinanziert. innovaphone entwickelt keine Hybridlösungen, sondern reine IP-Systeme, die die Sicherheit und hohe Verfügbarkeit klassischer TK-Anlagen mit der Flexibilität und Skalierbarkeit der IP-Welt vereinen.

Herzstück des Lösungsportfolios ist die innovaphone PBX, die alle gängigen Schnittstellen unterstützt und auf den Konvergenzstandards H.323 und SIP basiert. Damit lassen sich je nach Ausbaustufe Unternehmen jeglicher Größe ausstatten: von kleinen Betrieben über mittelständische Firmen mit mehreren Niederlassungen bis hin zu großen Enterprise-Umgebungen. Vertrieben werden die IP-Telefonie Systeme von innovaphone ausschließlich über autorisierte Distributoren und Reseller. Firmensitz ist Sindelfingen. Weitere Unternehmensstandorte sind Hannover (Schulungszentrum), Hagen, Berlin, Wien, Verona und Eksjö (Schweden).


Ansprechpartner für die Medien

innovaphone AG

Dagmar Geer (Vorstand Marketing & PR)
Dr. Petra Wanner-Meyer (Leitung PR)

Böblinger Straße 76
D-71065 Sindelfingen

Telefon: +49 (0)7031.73009-0
Telefax: +49 (0)7031.73009-99
E-Mail: dgeer@innovaphone.de
E-Mail: pwanner-meyer@innovaphone.de

Internet: www.innovaphone.de


c/o MärzheuserGutzy Kommunikationsberatung GmbH

Michael Märzheuser/Jochen Gutzy
Geschäftsführer

Theresienstraße 6-8/Ecke Ludwigstraße 21
D-80333 München

Telefon: +49 (0)89.2 88 90-480
Telefax: +49 (0)89.2 88 90-45
E-Mail: innovaphone@maerzheusergutzy.com

Internet: www.maerzheusergutzy.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jochen Gutzy, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 683 Wörter, 5797 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: innovaphone AG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von innovaphone AG lesen:

innovaphone AG | 09.11.2016

innovaphone und novalink gründen Technologiepartnerschaft

Sindelfingen / Frauenfeld (CH), 09.11.2016 - Das Schweizer Entwicklungs- und Dienstleistungsunternehmen novalink und die innovaphone AG, der Sindelfinger Spezialist für professionelle Unternehmenskommunikation, sind eine Technologiepartnerschaft ein...
innovaphone AG | 24.10.2016

innovaphone tourt mit den „Dialogen 2016“ durch Europa

Sindelfingen, 24.10.2016 - Die erfolgreiche Veranstaltungsreihe für Distributoren und Reseller, die innovaphone „Dialoge“, geht in diesem Herbst in die nächste Runde. Der Sindelfinger Spezialist für die professionelle Unternehmenskommunikation...
innovaphone AG | 05.10.2016

innovaphone PBX für Swisscom Smart Business Connect und für Enterprise SIP zertifiziert

Sindelfingen / Bern, 05.10.2016 - Die innovaphone PBX, die Komplettlösung für die professionelle Unternehmenskommunikation der Sindelfinger innovaphone AG, wurde für die Smart Business Connect- und die Enterprise SIP-Lösung der Firma Swisscom zer...