info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
stream5 |

Neuer GIGA Internet-TV-Auftritt mit dem Premium-Player von stream5

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Integration innovativer Community-Features und Werbeformen für Gaming-Sender


München/Köln, 10. November 2008 – Das Münchener Technologieunternehmen stream5 entwickelt für den Kölner Gaming-Sender GIGA ein neuartiges Internet-TV-Konzept. GIGA ist damit der erste deutsche Fernsehsender, der das Web, Fernsehen und Gaming-Community auf einer Plattform zusammenführt. Die Grundlage des neuen Internet-Auftritts von GIGA ist der Premium-Video-Player von stream5, welcher zahlreiche neue Community-Features und innovative Werbeformen ermöglicht.

Zudem lassen sich auf Basis des stream5-Players interaktive Werbekonzepte realisieren. Aus der Kombination von klassischen Spots mit steuerbaren Elementen, wie Layer und Formulare, können wirkungsvollere Kampagnen realisiert und damit der Werbeumsatz gesteigert werden. Zusätzliche Funktionen wie die Einbindung von Live-Streamings und Video-Shopping sollen in einer späteren Projektphase von stream5 umgesetzt werden. Auch der Ausbau von Spartensendern und die Syndizierung der Inhalte auf weitere Plattformen im Internet sind geplant.

„stream5 ist ein junges dynamisches Unternehmen, das sich engagiert mit der Verbindung neuer Werbeformen und Inhalten auseinandersetzt. Für GIGA ist es wichtig mit dem innovativsten Unternehmen in diesem Bereich zusammen zu arbeiten. User und Kunden erwarten von uns keine störende Werbung, sondern weiterführende Informationen“, erklärt Stephan Borg, Geschäftsführer von GIGA.

„Die Kooperation mit GIGA bietet uns die Möglichkeit zu zeigen, welche neuartigen Online-Features und Werbeformen wir dank unserer Technologie bereits heute erfolgreich umsetzen können“, freut sich Steffen Matz, Geschäftsführer von stream5. „Mit dem neuen stream5 Premium-Player kann GIGA seinem Anspruch als innovativer Bewegtbild-Lieferant nicht nur im TV, sondern auch im Internet gerecht werden.“

Web: http://www.stream5.tv


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Stefanie Machauf, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 170 Wörter, 1341 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von stream5 lesen:

stream5 | 30.10.2008

Michael Wölfle neuer Geschäftsführer von stream5

Michael Wölfle gründete 2000 die Münchener Cuneo AG, für die er weiterhin als geschäftsführender Gesellschafter tätig ist. Schwerpunkt der Cuneo AG sind Unternehmensbeteiligungen im Bereich interaktive TV- und Online-Medien. Von 1989 bis 1999 ...