info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
MFG Baden-Württemberg |

DMMK belohnt kreative Studenten und Young Professionals

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


DMMK Young Talent Award - Ambitionierter Nachwuchs gesucht


Stuttgart, 11. November 2008 – Mit der Ausschreibung des „DMMK Young Talent Awards" erhalten junge Menschen die Möglichkeit, ihr Potenzial als Nachwuchskräfte der Digitalen Wirtschaft in Szene zu setzen. Selbst erstellte Web-Projekte werden von einer Fachjury mit exklusiven Preisen honoriert. Der Preis wird im Rahmen des erstmals stattfindenden Kongresses "DMMK Young Professionals" am 29. November 2008 in der Hochschule der Medien in Stuttgart verliehen.

Für viele Nachwuchskräfte stellt sich weniger die Frage nach dem eigenen Potenzial, sondern wie sie es beruflich optimal umsetzen können. Mit dem DMMK Young Talent Award haben die Veranstalter des DMMK Young Professionals einen Wettbewerb kreiert, bei dem Studierende und Young Professionals ein unmittelbares Feedback auf ihre Ideen, Konzepte und Arbeiten erhalten. Hier kann jeder sein Talent im Bereich multimedialer Kommunikation mit wenigen Klicks unter Beweis stellen. Frei von Formatvorgaben können die Teilnehmer hier Links zu digitalen Bewerbungsmappen, Videos, Podcasts oder Projekten anführen, um so wertvolle Kontakte in die Branche sowie eine qualifizierte Rückmeldung auf die eigene Arbeit zu erhalten. Die Siegerbeiträge werden über die umfangreiche Berichterstattung in Fachmedien sowie die Präsentation beim DMMK 2009 in Berlin innerhalb der Branche bekannt gemacht und natürlich mit attraktiven Preisen honoriert.

1. Preis: Zwei Freikarten (je zwei Tage) für den Leitkongress der Branche, den DMMK Digitale Wirtschaft am 9./10. Juni 2009 in Berlin im Wert von 1.180 Euro plus Flug und Hotel

2. Preis: Einwöchiges Praktikum bei Platform-A in Hamburg (inklusive einem Tag „Work with the CEO“) sowie Flug und Hotel

3. Preis: Teilnahme am w&v Ski-Opening vom 5. bis 7. Dezember 2008 in Zürs/Österreich inkl. Hotelübernachtungen, Ski- und Snowboardrennen und anschließendem Networking-Chillen auf 1.700m Höhe

4. Preis: Teilnahme am Deutschen Medienkongress und ein Jahresabo der HORIZONT im Wert von mehr als 800 Euro

5. Preis: 1x 500 Euro in bar

Die Fachjury besteht aus Vertretern der am DMMK Young Professionals beteiligten Unternehmen, Agenturen, Hochschulen, Weiterbildungseinrichtungen und der Fachpresse. Der "DMMK Young Professionals" feiert in diesem Jahr seine Premiere als Recruiting-Plattform der Digitalen Wirtschaft. Mit Sascha Lobo (Zentrale Intelligenz Agentur, Buchautor) und Dr. Peter Figge (CEO, Tribal DDB) als Keynote-Speaker sowie zahlreichen Vertretern der Digitalen Wirtschaft bietet der Kongress den Nachwuchskräften kostenfrei attraktive Kontakte in die Branche. Weitere Informationen zum Wettbewerb und zum Kongress finden sich unter www.dmmk.de

DMMK Young Professionals 2008 am 29. November 2008
Hochschule der Medien (HdM) Stuttgart, Nobelstraße 10, 70569 Stuttgart

Kontakt:
MFG Baden-Württemberg
Silke Ruoff, Referentin Marketing und Kommunikation
Tel.: 0711-90715-316, Fax: -350
ruoff@mfg.de
www.mfg-innovation.de

Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V.
Simona Haasz, Assistentin Presse & Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: +49 (0)211 60 04 56 -26; Fax: -33
haasz@bvdw.org
www.bvdw.org

MFG Baden-Württemberg
Die MFG gehört zu den führenden Innovationsagenturen für IT und Medien in Europa mit Schwerpunkt Informationstechnologie, Software, Telekommunikation und Creative Industries. Ziel ist die Vernetzung von Kreativwirtschaft und Technologiebranchen zur Stärkung des deutschen Südwestens, zur Förderung von Kooperationen in Europa und zur Unterstützung globaler Zusammenarbeit. Dabei stehen besonders Anwenderbranchen wie Automobil- und Maschinenbau sowie die Gesundheitsbranche als potenzielle Kunden und Abnehmer im Fokus. Mit ihren nach ISO 9001 zertifizierten Dienstleistungen und 100.000 Technologiebeziehungen gehört die MFG international zu den Vorreitern für systemische Standortentwicklung in öffentlich-privaten Partnerschaften.

Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW)
Der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. ist die Interessenvertretung aller am digitalen Wertschöpfungsprozess beteiligten Unternehmen.

Der BVDW engagiert sich durch zahlreiche Projekte im Rahmen eines Maßnahmenpakets, durch das qualifizierte Nachwuchskräfte mit Initiativen gefördert werden. So bietet das Bildungsnetzwerk in übersichtlicher Form Informationen über Zugangswege und Berufsfelder in der digitalen Wirtschaft sowie konkrete Jobangebote. Interessierte erhalten darüber hinaus einen Überblick, welche Qualifikationen für die verschiedenen Berufe erforderlich sind und wie sie diese über Ausbildung, Studium oder Weiterbildung erlangen können.

Die im Dezember 2007 gegründete Akademie der digitalen Wirtschaft ist zudem der aktive Beitrag der in der Fachgruppe Aus- und Weiterbildung organisierten Unternehmen, um potenzielle Nachwuchskräften mit gezielten Maßnahmen für die digitale Welt zu qualifizieren.

Zuletzt besteht eine Qualifizierungsmaßnahme des BVDW darin, talentierte Nachwuchskräfte durch die Vergabe von Stipendien für den Weiterbildungslehrgang "Fachwirt Online-Marketing BVDW" für die Anforderungen der Branche zu rüsten. Diese werden durch die Mitgliedsunternehmen denkwerk, Dwight Cribb Personalberatung, Platform-A, Pixelpark und United Internet Media, die als Sponsoren sowie als Vergabegremium fungieren, erst ermöglicht.


Web: http://dmmk.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Silke Ruoff, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 599 Wörter, 4910 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von MFG Baden-Württemberg lesen:

MFG Baden-Württemberg | 19.05.2009

DMMK gibt Gewinner des Start-up-Wettbewerbs bekannt

Als traditionsreichste Kongressveranstaltung der Digitalen Wirtschaft hat der DMMK in den zurückliegenden Jahren Ideen und Start-ups kommen und gehen sehen. Die Situation in diesem Jahr stellt viele Existenzgründer vor besondere Herausforderungen. ...
MFG Baden-Württemberg | 28.04.2009

Existenzgründer-Wettbewerb mit deutsche-startups.de zum DMMK 2009 gestartet

Den perfekten Rahmen für die Präsentation neuer Geschäftsideen und technologischer Innovationen bieten deutsche-startups.de und der DMMK auf dem Deutschen Multimedia Kongress am 9. Juni 2009 mit dem sogenannten Innovation Hub. In entspannter Atmos...
MFG Baden-Württemberg | 09.04.2009

Deutscher Multimedia Kongress mit eigenem WebTV-Kanal

Die Kooperation der beiden WebTV-Dienstleister zum DMMK sieht vor, dass sevenload die von very.tv erstellten Videobeiträge in einem speziell für den DMMK eingerichteten Kanal im vollen Funktionsumfang auf der Social Media Plattform verfügbar macht...