info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
VDW e.V. |

Mit neuer Geschäftsführung: VDW nimmt Kurs auf 2009

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Hamburg/München im November 2008 – Zum 1. Januar 2009 tritt Torsten Levermann die Nachfolge von Uta-Sabine Haerlin als Geschäftsführer des Verbands deutscher Post- und Werbefilmproduktionen (VDW) an.

Im Zuge der personellen Veränderung kündigte der VDW-Vorstand außerdem an, die Aktivitäten des Verbandes gemeinsam mit der neuen Geschäftsführung redefinieren und ein Programm ausarbeiten zu wollen, aus dem kurz-, mittel- und langfristige Ziele der VDW hervorgehen werden. Der Verband, der sich erst im Sommer dieses Jahres für Unternehmen aus dem Postproduktionsbereich geöffnet hatte, bleibt also auch weiterhin auf "Reformkurs".

Er wolle den VDW gemeinsam mit allen Mitgliedern, den deutschen Post- und Werbefilmproduktionen, zu einer Marke machen, die für Innovation, Anspruch, Expertise und Qualität im Bewegtbildbereich stehe, so Levermann, der unter anderem für BBDO, Düsseldorf sowie die Hamburger Agenturen Jung von Matt, Scholz & Friends, Springer & Jacobi sowie TBWA und zuletzt in der Geschäftsführung der Postproduktionsniederlassung Hamburg von VCC Perfect Pictures tätig war.

Levermann könne auf über 30 Jahre Berufserfahrung als Produzent, Agentur-Producer, Postproduktions-Geschäftsführer, Berater und Controller zurückgreifen; aus diesem Grund sei er die erste Wahl des Verbandes gewesen, so Martin Wolff, Vorstandsmitglied beim VDW. "Als langjähriges VDW-Mitglied verfügt Torsten Levermann neben seiner genauen Kenntnis der Branche sowie des Umfeldes der Werbefilm- und Postproduktionen auch über gute Einblicke in das 'Innenleben' des Verbandes", so Wolff weiter.

Über den Verband deutscher Post- und Werbefilmproduktionen e.V. (VDW): Der VDW mit Sitz in München/Hamburg wurde 1966 gegründet. Zu den Zielen und Aufgaben des Verbandes zählt neben der Vertretung berufsständischer Interessen auch die Pflege der Zusammenarbeit mit Organisationen der Filmwirtschaft sowie Dachorganisationen der Wirtschaft. Außerdem fördert der VDW, der sich im Sommer 2008 auch für Unternehmen aus dem Postproduktionsbereich geöffnet hat, die Qualität und Wettbewerbsfähigkeit der Werbefilmbranche in Deutschland. Seit 2002 schreibt der Verband den Deutschen 'Werbefilm-Oscar' VDW AWARD aus.

Web: http://www.werbefilmproduzenten.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Rebecca Gerth, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 267 Wörter, 2039 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von VDW e.V. lesen:

VDW e.V. | 06.10.2009

VDW-Vorstand bestätigt

Hamburg/München im Oktober 2009 – Im Rahmen ihrer jährlichen Hauptversammlung haben die Mitglieder des Verbands Deutscher Post- und Werbefilmproduktionen e.V. (VDW) am 18. September auch zahlreiche Personalentscheidungen getroffen. Der bisherige V...