info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Secure Computing |

Secure Computing stellt "Next-Generation" Firewall vor

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Secure Computing Corporation, (NASDAQ: SCUR) ein führender Anbieter von Enterprise Access Control Lösungen, hat die umfangreichen Service- und Support-Programme für Gauntlet™ und Sidewinder™ Kunden vorgestellt und veröffentlichte gleichzeitig die Pläne für Secure Computings Firewall der nächsten Generation. Secure Computing wurde durch den im Februar dieses Jahres getätigten Kauf des Gauntlet™ Firewall und Virtual Private Network (VPN) Geschäftsbereichs von Network Associates führender Anbieter von Hybrid-High-Security-Firewall- und VPN-Lösungen. In den vergangenen vier Monaten integrierte Secure Computing die Teams aus Technik und Marketing des Sidewinder™ und Gauntlet™ Bereichs.

Der Kauf von Gauntlet™ festigte die führende Position von Secure Computing in einem Bereich, der sich als der wichtigste Enterprise-Firewall-Sektor herauskristallisierte: Hybrid-High-Security-Firewalls, sagte Jason Wright, Research Analyst bei Frost & Sullivan. In nur wenigen Monaten unternahm Secure Computing die richtigen Schritte zur Unterstützung aller Kunden, fügte die Sidewinder™ und Gauntlet™ Technologie zusammen, und konzipierte eine effektive Firewall Produkt- und Service-Strategie zum Schutz kritischer Netze von morgen.

Firewall und VPN der nächsten Generation
Die nächste Generation der Firewall- und VPN-Technologie von Secure Computing beruht auf vier Kernpunkten:

- Firewall-Appliances mit den Eigenschaften von Gauntlet™ und Sidewinder™ sowie neuen Features, kombiniert in einer Codebasis und integriert im SecureOS™ Betriebssystem mit patentierter Type Enforcement™ Technologie.
- Verbesserte Administration durch Einbeziehung des Gauntlet™ Global Enterprise Management Systems (GEMS) mit dem Ziel, einen Enterprise Management Server der nächsten Generation zu entwickeln. Dieser Server wird die Administrations-anforderungen hunderter Firewalls zentralisieren, unabhängig davon, ob sie in einem high-density Rack-Cluster oder weltweit in einer ganzen Organisation verteilt sind.
- Leistungsstärke auf Multi-Gigabit-Level, geprüft im neuen verbesserten Performance Laboratorium von Secure Computing.
- Hybrid-High-Security-Firewall Design mit eingebetteter Anti-Virus-Funktion und innovativem Handling von Denial of Service Attacken, bevor diese in das Netz eindringen.

Mit der Zusammenführung der zwei weltbesten Firewall-Engineering-Teams und dem Ausbau dieser Technologien, hat Secure Computing ein Konzept für Firewall- und VPN-Lösungen ausgearbeitet, das durch außergewöhnliche Managementfunktion, Hybrid-Packet-Inspection auf Application-Level Proxies, hervorragendem Preis-Leistungsverhältnis und konsequenter Security-Funktion überzeugt.

Überlegener Hybrid-High-Security-Firewallschutz
Sidewinder™ und Gauntlet™ gehören zur Elite der Hybrid-Firewalls. Sie inspizieren den Datenverkehr auf jedem Level eines Netzwerks und stellen dadurch sicher, dass die Firewall ihre Aufgabe erfüllt: nur sicheren, legitimierten Verkehr zu erlauben.
Nach sechs Jahren Marktpräsenz und über 23.000 bedrohlichen Site-Attacks hat bis heute noch niemand die Firewall-Software von Secure Computing überwinden können.

Secure Computing verwendet eine patentierte Security-Technologie, die ursprünglich für das U.S. Verteidigungsministerium entwickelt wurde. Seit Version 1.0 aus dem Jahr 1995 demonstriert das Hybrid SecureOS™ Design seine Überlegenheit über die schwächeren react-and-patch Security-Lösungen des Wettbewerbs, welche die kritischen Netze, in denen sie eingesetzt sind, oftmals nicht vor Angriffen schützen können.

Die Strategie von Secure Computing ist es, die stärkste Firewall der Enterprise-Klasse zu entwickeln, einen hervorragenden Support anzubieten und die Nummer 1 unter den Anbietern von Hybrid-High-Security-Firewalls zu sein, sagte Frank Koelmel, Sales Director für Central und Eastern Europe von Secure Computing. Mit der erfolgreichen Integration der Gauntlet™ Kunden und Technologie haben wir unser erstes Ziel erreicht.

Meilensteine der Akquisition
Ab dem ersten Tag nach dem Kauf von Gauntlet™ erhielten tausende neuer Firewall- und VPN-Kunden den erstklassigen Service von Secure Computing, der Informationen über Policies und Programme, Lieferung und Installation neuer Gauntlet™ Systeme, eine rasche Umstellung des bisherigen NAI Wartungsvertrages auf das eigene SecureSupport™ Programm und neue Verträge mit Gauntlet™ zertifizierten Resellern beinhaltet.

Welche Anforderungen die Kunden von Sidewinder™ und Gauntlet™ an ihre zukünftige Firewall stellen, erarbeitete Secure Computing in Meetings mit führenden Experten sowie mit den weltweit größten industriellen und staatlichen Gauntlet™ Kunden. Ergänzend wurde ein Marktforschungsunternehmen mit detaillierten Befragungen, durchgeführt über E-Survey-Tools und Online Web-Foren, beauftragt. Etwa drei Monate nach dem Kauf führte Secure Computing vom 12.-14. Juni 2002 drei private Web-Cast-Briefings mit Kunden und Resellern rund um die Welt durch, um ihnen das Service-Programm sowie die Angebotspalette der nächsten Generation der Firewall und des VPN zu erläutern. Schließlich vervollständigte Secure Computing die Common Criteria Zertifikation für Version 6.0 der Gauntlet™ Software und erhielt letzten Monat auf der Third International Common Criteria Conference in Ottawa (Kanada) das angesehene EAL4 Zertifikat.

Ausgezeichneter Kunden-Support
Secure Computing richtete umfangreiche Ressourcen ein, um sicherzustellen, dass Gauntlet™ Kunden mit bestehenden Wartungsverträgen umfassenden Support erhalten. Außerdem sorgt Secure Computing für eine sanfte Migration zu den Produkten der nächsten Generation. Bis zum Jahr 2004 erhalten Kunden, die die aktuelle Gauntlet™ oder Sidewinder™ Version einsetzen, den vollen Support. So können diese Kunden in Ruhe planen und ihre Firewall später zur neuen Software migrieren. Secure Computing wird zusätzlich eine Reihe neuer Services und Programme präsentieren, die den Upgradeprozess vereinfachen; dazu gehören Services zur Anpassung der Konfigurationsdateien, übergreifend ausgebildete Techniker für die Vor-Ort-Unterstützung, Schulungen zur Upgrade-Planung und vieles mehr.

Erst kürzlich wurde Secure Computing für seinen exzellenten technischen Support ausgezeichnet. Das Unternehmen erhielt den Frost & Sullivan 2002 Market Engineering Award for Customer Service Leadership.


Über Secure Computing Corporation
Secure Computing Corporation (NASDAQ: SCUR) gilt als führender Anbieter von Access Control Lösungen. Mit seinem Software Produkt SafeWord™ PremierAccess™ sind rollenbasierende Zugangskontrollen, Authentisierung, und Autorisierung für Web, VPN und Netzwerkapplikationen möglich. Sidewinder™ ist die weltweit stärkste Firewall mit VPN Gateway. Die SmartFilter™ Webfilter Software unterstützt den produktiven Gebrauch des Internets und ist mit seiner Embedded Firewall weltweit die erste tamper-resistant distributed Firewall, die gegen Bedrohungen von innen schützt. Weitere Informationen über Secure Computing finden sie unter www.securecomputing.com


Ihre Ansprechpartner: Secure Computing GmbH, Evelyn Ott
Luise-Kiesselbach-Platz 35, 81377 München,
Tel. 089-71 04 61-10
Fax: 089-71 04 61-11,
E-Mail: evelyn_ott@securecomputing.com
Internet: www.securecomputing.com

PR Agentur: Marketing Communications Sauer + Partner
Am Niederfeld 12, D-85664 Hohenlinden,
Tel : 08124-91 00-0
Fax : 08124-91 00-99,
E-Mail: presse@mc-sauer-partner.de
Internet : www.mc-sauer-partner.de



Web: http://www.mc-sauer-partner.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Marketing Communications Sauer + Partner, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 884 Wörter, 7609 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Secure Computing lesen:

Secure Computing | 01.07.2002

Neuer Partner für SmartFilter™ von Secure Computing

Secure Computing Corporation (NASDAQ: SCUR), ein führender Anbieter von Enterprise Access Control Lösungen, gibt die Unterzeichnung des Distributionsvertrages für das führende Webfilter Produkt SmartFilter™ mit dem Distributor ICON Systems GmbH ...
Secure Computing | 10.06.2002

Der Kunde steht im Mittelpunkt

Die Unternehmensberatung Frost & Sullivan zeichnet Secure Computing Corporation (NASDAQ: SCUR) mit dem Market Engineering Award ‚Customer Service Leadership‘ für das Jahr 2002 aus. Der Anbieter von Enterprise Access Control Lösungen erhält die A...
Secure Computing | 10.06.2002

Neues Toolkit vereinfacht Konzeption von Network Security Seminaren

Secure Computing Corporation, (NASDAQ: SCUR) ein führender Anbieter von Enterprise Access Control Lösungen, stellte ihr neues Seminar To Go Programm zur Unterstützung des weltweiten Partnernetzes vor. Seminar To Go bietet Secure Partnern flexible ...