info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Level 3 Communications |

Jeff Storey neuer Chief Operating Officer von Level 3 Communications

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Frankfurt/Main, 9. Dezember 2008 – Jeff K. Storey ist ab sofort President und Chief Operating Officer von Level 3 Communications. Er arbeitet in Broomfield, Colorado und berichtet an James Crowe, den Chief Executive Officer (CEO) des Unternehmens. Storey bringt 25 Jahre Erfahrung in der Telekommunikation mit.

Storey war zuletzt bei der Leucadia National Corporation als President der Leucadia Telecommunications Group tätig. Zuvor arbeitete er fünf Jahre lang bei WilTel Communications sowie seinen Vorgängern, zwischen 2002 bis zum Verkauf von WilTel an Level 3 im Dezember 2005 als President und CEO. Seine Karriere begann der 48-Jährige im technischen und operativen Management bei Southwestern Bell Telephone. Zwischen 1994 und 1999 war er in verschiedenen Führungspositionen für Cox Communications tätig.

„Jeff Storey ist in der Telekommunikationsbranche eine hochangesehene Führungspersönlichkeit“, kommentiert James Crowe. „Als President und CEO von WilTel Communications hat er sowohl seine Führungsqualitäten als auch seine operativen Fähigkeiten unter Beweis gestellt, indem er das Geschäft signifikant ausbaute und gleichzeitig eine disziplinierte Finanzpolitik betrieb.“

„Ich freue mich auf meine neue Aufgabe“, ergänzt Jeff Storey. „Level 3 hat ein End-to-End-Netz und ein breites Serviceportfolio und ist aufgrund dieser Kombination in der Branche sehr anerkannt. Die zukünftigen Chancen liegen darin, diesen Vorteil auszuschöpfen und auch weiterhin neue innovative Services zu entwickeln, die die Erwartungen unserer Kunden erfüllen.“

Über Level 3 Communications
Der Kommunikations- und Informationsdienstleister Level 3 betreibt eines der größten Internet-Backbonenetze der Welt. Über seine Kunden, die DSL- und Kabelanschlüsse vermarkten, sind Millionen von Breitbandanwendern an das Internet angeschlossen. Zu diesem Zweck betreibt das Unternehmen ein rund 120.000 Kilometer langes Glasfasernetzwerk sowie mehr als 120 City-Netze, unter anderem in London, Paris, Amsterdam, Brüssel, Düsseldorf, Hamburg, Berlin, München und Frankfurt.

Zu den Leistungen von Level 3 gehören Kommunikationsdienste basierend auf dem Internet Protocol (IP), die Übertragung hoher Bandbreiten über Land- und Unterseekabel, Colocation und Infrastruktur-Services sowie Sprachdienste. Weitere Informationen zum Unternehmen finden sich im Internet unter www.level3.com.

Ihr Redaktionskontakt:
Uwe Nickl, Geschäftsführer Central and Eastern Europe, Head of Offer Management, Products Delivery & Marketing Europe, Level 3 Communications, Tel: +44 (0)20 7954 2063, E-Mail: uwe.nickl@level3.com

Katharina Scheid, RubyCom Business Coaching & Reputation Management, Tel. 06073-6889 186, Fax: 06073-6889-184, E-Mail: k.scheid@rubycom.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Sabrina Weis, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 307 Wörter, 2478 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Level 3 Communications lesen:

Level 3 Communications | 06.10.2010

Obama benennt James Crowe als Vorsitzenden des National Security Telecommunications Advisory Committee

Frankfurt/Main, 6. Oktober 2010 - Der US-amerikanische Präsident Barack Obama beabsichtigt, den CEO von Level 3, James Crowe zum Vorsitzenden des amerikanischen National Security Telecommunications Advisory Committees zu berufen (NSTAC). Dem 30-...
Level 3 Communications | 24.08.2010

wooga setzt auf Level 3

Frankfurt/Main, 24. August 2010 - wooga GmbH nutzt ab sofort Content Delivery Network (CDN)-Services inklusive Caching- und Storage-Services von Level 3. Das Berliner Start-up entwickelt Spiele für soziale Netzwerke wie Facebook. woogas Spiel "B...
Level 3 Communications | 17.08.2010

Level 3: Direkte Verbindung zu BATS Europe

Frankfurt/Main, 17. August 2010 - Level 3 bietet ab sofort eine direkte Anbindung an BATS Europe, den Betreiber einer europäischen Multilateral Trading Facility (MTF). Damit erhalten Level 3-Kunden aus der Finanzdienstleistungsbranche Zugang zum int...