info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Ricoh Deutschland GmbH |

Neue Farbmultifunktionssysteme von Ricoh: Aficio MP C2050 und Aficio MP C2550

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Kompakte Multitalente bringen Farbe ins Büro


Ricoh hat sein Portfolio für Qualitätsdruck in Farbe um zwei neue Allrounder erweitert. Der Aficio MP C2050 und Aficio MP C2550 spielen im Büro ab sofort ihre Vorteile aus: kompakt, produktiv, benutzerfreundlich und multitaskingfähig zum Drucken, Kopieren, Scannen und Faxen. Verschiedene Druckjobvarianten und Scan-to-Funktionen erleichtern das Dokumentenmanagement. Mit ihrer Druckleistung von 20 bzw. 25 Schwarzweiß- und Farbseiten pro Minute sind die Ricoh-Systeme besonders für kleine Arbeitsgruppen geeignet.

Die neuen Aficio MP C2050 und Aficio MP C2550 bieten Vielseitigkeit auf kleinstem Raum: Dank ihrer kompakten Bauweise mit 59 Zentimetern Breite und 66 Zentimetern Tiefe beanspruchen sie wenig Stellfläche. Zur Platzökonomie trägt ein gerätinterner Finisher mit Heft- und Lochfunktion bei. Die Bürosysteme sind auf schnelle Dokumentenproduktion und präzise Farbwiedergabe ausgelegt. Sie produzieren 20 beziehungsweise 25 Schwarzweiß- und Vollfarbseiten pro Minute. In 26 Sekunden sind sie einsatzbereit und schon nach 6,5 Sekunden hat der Anwender die erste Druckseite in der Hand. Die maximale Papierkapazität der Systeme liegt bei 1.600 Blatt, das empfohlene monatliche Einsatzvolumen bei 3.000 (MP C2050, 15 % Farbe) beziehungsweise 4.000 Seiten (MP C2550, 20% Farbe). Mit ihrem automatischen 100-Blatt-Dokumenteneinzug bewältigen sie zudem spielend jeden größeren Kopier-, Scan- oder Fax-Auftrag.
Hohe Farbqualität und komfortable Bedienung
Aficio MP C2050 und Aficio MP C2550 sorgen mit äußerst feinem Polymertoner und einer Druckqualität von bis zu 1.200 dpi für hochwertige Farbergebnisse. Mit den Systemen lassen sich auch hausintern repräsentative Präsentationen, Rundschreiben, Handzettel und Ähnliches in Farbe erstellen. Vielfältig sind die zu verarbeitenden Papiergrößen und -gewichte: DIN A6 bis A3+ und 60 bis 256 g/m².
Über ihr farbiges Touchscreen und die benutzerfreundliche Menüführung lassen sich die Systeme einfach und komfortabel bedienen. Druckfunktionen wie Sample Print zum Probedruck, Locked Print zum Dokumenten¬ausdruck nach Passworteingabe, Hold Print zur Anzeige des Druckjobs im Display und Stored-Print für die Speicherung regelmäßig benötigter Dokumente erleichtern das Dokumentenmanagement und sparen so Zeit und Kosten.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Maike Rose, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 235 Wörter, 1791 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Ricoh Deutschland GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Ricoh Deutschland GmbH lesen:

Ricoh Deutschland GmbH | 12.09.2011

GRAPHIA neuer Ricoh "Production Printing Partner"

Ricoh Deutschland hat die grafischen Geschäftsbereiche der Firmengruppe NOTHNAGEL als "Production Printing Partner" zertifiziert. Ricoh und NOTHNAGEL - dazu gehören die GRAPHIA Willy Nothnagel GmbH & Co. KG, die HANSA GRAFIA Grafische Systeme Zweig...
Ricoh Deutschland GmbH | 31.08.2011

ZDS als "MDS-Master" zertifiziert

Die ZDS Bürosysteme GmbH aus Walddorfhäslach ist Ende August 2011 von Ricoh Deutschland, einem der führenden Lösungsanbieter für moderne Bürokommunikation und unternehmensweites Druck- und Dokumentenmanagement, als "Managed Document Services-Ma...
Ricoh Deutschland GmbH | 26.07.2011

Ricoh launcht Laserdrucker für Arbeitsgruppen: Aficio SP 4310N

Hohe Druckgeschwindigkeit und optimale Schwarzweiß-Qualität - Ricohs Laserdrucker Aficio SP 4310N bietet viele Vorzüge für kleine Unternehmen oder Arbeitsgruppen. Der Nachfolger des Aficio SP 4210N erweist sich als schneller, zuverlässiger Assis...