info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
WZLforum gGmbH |

5. Product Lifecycle Management Seminar

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


„5. Product Lifecycle Management Seminar“, WZL der RWTH Aachen und Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT, Seminarleitung: Dipl.-Ing. Michael Lenders, 5. Februar 2009, Preis: 550,- € Bei Product Lifecycle Management (PLM) handelt es sich um einen Ansatz zur ganzheitlichen unternehmensweiten Verwaltung und Steuerung aller Produktdaten und Prozesse des gesamten Lebenszyklus. Zur Unterstützung dieses Ansatzes existieren auf der Informationstechnologie (IT) basierende PLM-Lösungen, mit denen die Umsetzung des PLM-Ansatzes in großen Teilen erst möglich wird.PLM-Initiativen sind erfolgreich, wenn Konzept, Prozesse und Informationen effizient miteinander gestaltet werden. Im Seminar wird aufgezeigt, wie erfolgreiche Unternehmen dieses Ziel erreichen. Referenten aus Industrie und Forschung stellen erfolgreiche Konzepte vor, geben Denkanstöße und fordern die Seminarteilnehmer zur aktiven Diskussion heraus. Dabei sollen nicht nur Erfolge, sondern vor allem Herausforderungen aufgezeigt werden, die es im Rahmen der Konzepterstellung und der Prozess- und Informationsflussgestaltung zu bewältigen gilt.Das Seminar ist sowohl für Einsteiger als auch Fortgeschrittene im PLM-Umfeld geeignet. Einsteiger entwickeln ein konkretes Verständnis für Nutzen und Umsetzbarkeit von PLM im eigenen Unternehmen. Fortgeschrittene hingegen profitieren von Erfahrungen anderer und lernen neue Denkansätze kennen. Neben den Vorträgen lässt das Veranstaltungskonzept ausreichend Platz, um sich mit den Referenten und auch untereinander auszutauschen und persönliche Kontakte aufzubauen.http://www.wzlforum.rwth-aachen.de/plm.html

Web: http://www.wzlforum.rwth-aachen.de/plm.html


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Nina Sauermann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 193 Wörter, 1644 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von WZLforum gGmbH lesen:

WZLforum gGmbH | 29.08.2012

Grundlagenseminar Zahnrad- und Getriebetechnik

Zahnräder unterliegen hinsichtlich ihrer Auslegung in Bezug auf Tragfähigkeit und Laufver-halten hohen Ansprüchen und stehen daher im besonderen Fokus des Konstruktionspro-zesses von Antriebssträngen. Gültige Berechnungsverfahren des allgemeinen...
WZLforum gGmbH | 29.08.2012

Prozess- und Zustandsüberwachung an Produktionsmaschinen

Die Anforderungen an moderne Produktionsmaschinen hinsichtlich ihrer Produktivität stei-gen kontinuierlich. Gleichzeitig wird eine hohe Qualität der gefertigten Produkte vom Kun-den gefordert. Zur Erfüllung dieser gegensätzlichen Anforderungen is...
WZLforum gGmbH | 29.08.2012

4. Aachener HPC-Konferenz

In der aktuellen Marktsituation steht die Produktion unter einem hohen Leistungsdruck hinsichtlich Wirtschaftlichkeit und Qualität. Dabei darf der zunehmende Kostendruck nicht dazu führen, dass wichtige Fortschritte im Bereich der Produktivitätsst...