info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
NVIDIA |

NVIDIA präsentiert 3D-Stereolösung 3D Vision

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Consumer Electronic Show (CES) 2009, Las Vegas, 8. Januar 2009 – Auf der CES in Las Vegas haben führende Display-Hersteller, PC-OEMs, Systemintegratoren und Spiele-Entwickler ihre Unterstützung für NVIDIAs „3D Vision for GeForce“, die erste High-Definition-3D-Stereolösung für Heimanwender, angekündigt.

3D Vision ist eine Kombination von High-Tech-Wireless-Brillen, einem leistungsstarken IR-Emitter und einer innovativen Software, die automatisch Hunderte von PC-Spielen in Stereoscopic 3D umwandelt.

„Gemeinsam mit Gaming-Innovationen in Microsoft Windows und DirectX beweist NVIDIA 3D Vision, dass es nie eine bessere Zeit für Gamer gegeben hat. Durch die Unterstützung früherer und kommender Windows-Spiele können PC-Spieler einen neuen Level im Stereoscopic 3D erleben und die angesagtesten Spiele in neuer Dimension genießen“, betont Corey Rosemond, Group Marketing Manager Windows Gaming.

„Es besteht kein Zweifel, dass Stereoscopic 3D ein sehr interessanter Schritt im Bereich der 3D-Technologie ist und entscheidende Verbesserungen bei PC-Spielen bringen wird. In dem Augenblick, in dem man die 3D-Vision-Brillen von NVIDIA aufsetzt, wird die visuelle Welt zum Leben erweckt“, erklärt Peter Hammer, Ubisoft EMEA.

Unterstützt von NVIDIA-GeForce-GPUs ist 3D Vision die weltweit erste Stereoscopic-3D-Lösung in High-Definition für den Consumer-Bereich.

3D Vision besteht im Wesentlichen aus folgenden Elementen:


* Wireless Shutter-Brillen

Basierend auf herausragender Optik bieten die Brillen eine doppelte Auflösung und deutlich größere Betrachtungswinkel im Vergleich zu passiven Brillen. Komfortabel zu tragen und im Design einer modernen Sonnenbrille sind die Brillen stylishe Alternativen zu herkömmlichen 3D-Brillen.


* USB-basierter, leistungsstarker IR-Emitter

Übermittelt Daten direkt zu aktiven Shutter-Brillen innerhalb eines Radius von 6 Metern.


* Display-Flexibilität

Arbeitet mit jedem LC-Display mit 120 Hz.


* „Out of the box“-Spielekompatibilität

Die NVIDIA-Software konvertiert automatisch über 300 Spiele in 3D-Stereo. Außerdem ist durch das NVIDIA-Programm „The Way It’s Meant to Be Played“ sichergestellt, dass auch künftige Spiele 3D Vision unterstützen. 3D Vision ist die einzige Stereoscopic-3D-Lösung, die NVIDIA SLI, NVIDIA PhysX und Microsoft DirectX 10 unterstützt.


* Lange Laufzeit mit einer einzigen Aufladung

Mit einer einzigen Aufladung mittels eines Standard-USB-Kabels kann über 40 Stunden ununterbrochen 3D-Stereoscopic-Gaming genutzt werden. Werden die Brillen 10 Minuten lang nicht verwendet, werden sie automatisch abgeschaltet, um die Akkulaufzeit zu verlängern.


* Unterstützung von 3D-Stereo-Fotografie und -Filmen

Enthalten ist ein kostenloser 3D Vision Viewer, der es dem Anwender ermöglicht, Screenshots innerhalb der Spiele zu machen und diese in 3D-Stereo zu betrachten oder 3D-Bilder und -Videos aus unterschiedlichen Quellen zu importieren.


In Deutschland wird 3D Vision voraussichtlich ab Februar verfügbar sein.


Diese Presseinformation sowie Bildmaterial kann unter www.pr-com.de abgerufen werden.

NVIDIA ist der weltweit führende Anbieter im Bereich Visuelles Computing und Entwickler von programmierbaren Grafikprozessoren. Das Unternehmen entwirft zukunftsweisende Produkte für Computing, Unterhaltungselektronik und mobile Geräte. Die NVIDIA-Produktpalette reicht von GeForce-Grafikprozessoren für den Consumer-Markt über professionelle Grafiklösungen der Quadro-Linie bis hin zu den innovativen Tesla-Lösungen für High Performance Computing. NVIDIA hat seinen Unternehmenssitz in Santa Clara, Kalifornien, und Niederlassungen in Asien, Europa und Amerika. Weitere Informationen gibt es unter www.nvidia.de.

Weitere Informationen:

NVIDIA Corporation
Jens Neuschäfer
Product PR Manager Zentraleuropa
Tel. +49-89-6283500-15
Fax +49-89-6283500-01
jneuschafer@nvidia.com
www.nvidia.de

PR-COM GmbH
Susanna Tatár
Account Manager
Tel. +49-89-59997-814
Fax +49-89-59997-999
susanna.tatar@pr-com.de
www.pr-com.de

Web: http://www.nvidia.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ulrich Schopf, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 423 Wörter, 3799 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von NVIDIA lesen:

NVIDIA | 29.09.2009

Sony Picture Imageworks setzt auf NVIDIA-Technologie

In den USA hat der auf einem Kinderbuch basierende 3D-Film seit dem 18. September bereits mehr als 60 Millionen US-Dollar eingespielt. Bei „Cloudy With a Chance of Meatballs” fesseln das Publikum insbesondere die Computer-Animation und der Einsatz ...
NVIDIA | 15.09.2009

HP stellt Netbook mit NVIDIA-Plattform ION vor

Die NVIDIA-ION-Plattform basiert auf einer leistungsstarken GPU und einer stromsparenden CPU. Sie wurde speziell für den Einsatz in kompakten und energieeffizienten mobilen Rechnern entwickelt. Bei rechenintensiven Applikationen werden sowohl die GP...
NVIDIA | 05.08.2009

Neil Armstrong betritt Mond dank NVIDIA CUDA in High Definition

Lowry Digital hat mehrere Video-Quellen für die Produktion des Footage-Materials genutzt: zum Beispiel auch Aufnahmen mit geringer Qualität wie TV-Material oder einen 8-mm-Film, der mit einer Videokamera in der NASA Honeysuckle Creek Tracking Stati...