info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
ArcFlow GmbH |

ArcFlow baut Vertriebsnetz weiter aus

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Softweaver und ArcFlow kooperieren


Heusenstamm, 14. Januar 2009 – In Zukunft verstärkt der ERP-Spezialist Softweaver den Vertrieb des Dokumentenmanagement-Systems (DMS) ArcFlow. Der neue ArcFlow-Partner konzentrierte sich bisher auf die Entwicklung und den Vertrieb des ERP-Systems wave. ArcFlow ergänzt das Portfolio des ERP-Anbieters zunächst als eigenständiges Produkt, soll jedoch in naher Zukunft vollständig in die ERP-Lösung integriert werden.

Der derzeitige Kundenstamm von Softweaver setzt sich aus kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) unterschiedlicher Branchen zusammen. Mit ArcFlow will sich Softweaver sowohl an seine bestehenden Kunden richten, als auch neue Interessenten im KMU-Bereich akquirieren.

„Wir sehen ein großes Potenzial im Markt für Dokumentenmanagement“, erläutert Ralf Krichbaum, Geschäftsführer der Softweaver GmbH. „Mit ArcFlow sind wir optimal gerüstet, denn das DMS ist benutzerfreundlich und einfach zu installieren. Zudem basiert es auf der gleichen Datenbank wie unsere ERP-Lösung, so dass die geplante Integration in wave auf einfache Art und Weise realisierbar ist.“

Kurzprofil Softweaver GmbH
Die Softweaver GmbH mit Sitz in Lorsch entwickelt seit 1994 – damals noch unter dem Namen JKS Software – individuelle Anwendungssoftware für Einzel- und Mehrplatznutzung. Die ERP-Lösung wave deckt nicht nur den Bereich Standardfunktionen ab, sondern verbessert auch produktionstechnische und organisatorische Abläufe. Mit Basis-Funktionen, erweiterten Spezifikationen sowie dem entsprechenden Know-how werden individuelle Prozessabläufe unterstützt. Mehr Informationen gibt es unter www.softweaver.de.

Kurzprofil ArcFlow GmbH
Informationen bilden die Grundlage strategischer Entscheidungen und sind damit ein wichtiger Schlüssel zum Geschäftserfolg. Unternehmen stehen daher vor der Herausforderung, ihre wachsenden Datenmengen so zu verwalten, dass sie jederzeit darauf zugreifen können. Die ArcFlow GmbH entwickelt und vertreibt ein gleichnamiges Dokumentenmanagement-System (DMS), das eine strukturierte Ablage und revisionssichere Archivierung von Dokumenten jeglichen Formats ermöglicht. Dadurch sorgt ArcFlow dafür, dass wichtige Informationen im Unternehmen schnell und einfach verfügbar sind – unabhängig davon, ob es sich um traditionelle Papierdokumente oder digitale Medien handelt. Indem ArcFlow Dokumente mit Arbeitsvorgängen (Workflows) verknüpft, macht das System Geschäftsprozesse effizienter und transparenter. Charakteristisch sind dabei die einfache und anwenderfreundliche Benutzerführung sowie die schnelle Installation des Systems in jede IT-Infrastruktur unabhängig von der Anzahl der User. Die ArcFlow GmbH hat ihren Sitz in Heusenstamm südlich von Frankfurt am Main. Weitere Informationen gibt es unter www.arcflow.de.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Regina Glaser, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 288 Wörter, 2373 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: ArcFlow GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von ArcFlow GmbH lesen:

ArcFlow GmbH | 23.06.2010

ArcFlow realisiert Methode für eine schnelle Zertifizierung von Prozessen nach GoBS

ArcFlow bietet die komplette Basis für eine standardisierte Verfahrensdokumentation, so dass eine schnelle und einfache Zertifizierung von Prozessen möglich ist. Die für eine Verfahrensdokumentation individuell zu erstellenden DMS-Beschreibungen u...
ArcFlow GmbH | 21.06.2010

Lacher Großküchen entscheidet sich für ArcFlow

Lacher Großküchen arbeitet in Projektteams, die aus bis zu zehn Mitarbeitern bestehen. Um eine einheitliche und detaillierte Ordnerstruktur zu schaffen, entschied sich das Unternehmen, die bisherige digitale Ablage durch ein Dokumentenmanagement-Sy...
ArcFlow GmbH | 12.01.2010

ArcFlow expandiert in den asiatischen Markt

Die Philippinen sind mittlerweile nach Indien die zweitgrößte Outsourcing-Destination. Experten rechnen auch in den nächsten Jahren weiterhin mit zweistelligen Wachstumsraten. Das starke Wirtschaftswachstum auf den Philippinen hat zur Folge, dass ...