info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
SEP AG |

CeBIT: SEP zeigt Backup für Windows Server 2008

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Steigende Nachfrage auch für Datensicherung virtualisierter Server


Die SEP AG präsentiert auf der CeBIT (Hannover, vom 3. - 8. März) in Halle 2, Stand D32 gemeinsam mit ihrem Partner Cristie Data Products neue Backup- und Recovery-Konzepte für Unternehmen und öffentliche Verwaltungen.

Im Mittelpunkt des Messeauftritts stehen in diesem Jahr Sicherungslösungen für Windows Server 2008. SEP unterstützt mit SEP sesam jetzt die 64-Bit-Version von Windows Server 2008. Abhängig von der Datenmenge, die jeweils gesichert werden muss, liefert SEP Lösungen mit einem (SEP sesam ONE), fünf (SEP sesam Standard) und 64 Multiplex-Datenströmen. Damit deckt SEP die Backup- und Disaster-Ricovery-Anforderungen von kleinen bis zu sehr großen Unternehmen ab.

Ergänzend dazu stellt die Cristie Data Products GmbH (www.cristie.de) aus Niedernberg die neue Version 6.1 ihrer „Bare Metal Restore“-Software mit Support für Windows Server 2008 auf dem SEP-Stand vor. Damit lassen sich Applikationen samt Betriebssystem im Falle eines Hardwareschadens in kurzer Zeit auf jeder beliebigen Intel- und AMD- basierender Hardware oder auf VMware-Systemen wieder herstellen.

Der zweite Schwerpunkt am SEP-Messestand werden Sicherungslösungen für virtualisierte Umgebungen sein. Mit der Verbreitung von Servervirtualisierung in den Unternehmen steigt auch die Nachfrage nach geeigneten Backup- und Recovery-Lösungen. Mit dem SEP sesam ESX-Client und dem VCB (Virtual Consolidated Backup) können VMware-Umgebungen komplett im laufenden Betrieb abgesichert werden. Zudem bietet SEP auch einen Konnektor für die komplette Sicherung von Linux-Servern, die XEN zur Virtualisierung verwenden. Dabei wird die komplette virtualisierte Umgebung inklusive Host-Betriebssystem und dessen Konfiguration gesichert.

Ein weiteres Highlight auf dem SEP-Messestand wird die Vorführung der Datenmigration von Novell Netware auf Novell Open Enterprise Server 2 mit Hilfe von SEP sesam sein. SEP sesam 3.4 bietet Unterstützung für alle marktgängigen Windows-, Linux- und Unix-Betriebssysteme. Überdies liefert SEP eigene Clients zur Online-Sicherung aller handelsüblichen Datenbanken und Groupware-Lösungen. SEP sesam ist für SAN, NAS sowie alle gebräuchlichen Netzwerke geeignet. SEP ist von SAP für die Sicherung von SAP R/3-Anwendungen zertifiziert - sowohl in Kombination mit Oracle 10g als auch mit MaxDB als Datenbank.


Über die SEP AG
Das in Weyarn bei München ansässige Unternehmen ist auf Softwarelösungen für Storage Management und netzwerkweite Datensicherheit und Datenverfügbarkeit spezialisiert. Der Vertrieb erfolgt weltweit über Vertriebspartner. In USA erfolgt der Vertrieb über die SEP Software LCC Bolder/Colorado. Mit SEP sesam für Linux, Unix und Windows bietet SEP seinen Kunden eine betriebsystemunabhängige und zuverlässige Datenverfügbarkeitslösung an. Weitere Informationen sind unter http://www.sep.de abrufbar.

Pressekontakt
SEP AG
Susanne Herkommer
Ziegelstr. 1
83629 Weyarn
Tel.: 08020-180-622
Email: sh@sep.de
http://www.sep.de


Web: http://www.sep.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Christian Egle, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 380 Wörter, 3019 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: SEP AG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von SEP AG lesen:

SEP AG | 09.11.2016

Neue Version von SEP sesam sichert Daten noch flexibler

Weyarn, 09.11.2016 -Version 4.4.3 gerade für virtuelle Umgebungen wie beispielsweise VMware und Red Hat RHV optimiertDurch Source-Side Deduplizierung reduzieren sich die Datenströme im Netzwerk drastischManaged Service- und Backup-as-a-Service-Unte...
SEP AG | 04.11.2016

SEP ist Sponsor der SUSECON 2016

Weyarn / Washington D.C., 04.11.2016 - Die SEP AG, deutscher Hersteller von plattformunabhängigen Hybrid Backup-Lösungen und Spezialist für den Schutz von SAP Umgebungen, ist einer der Sponsoren der diesjährigen SUSECON Global Conference. Die SUS...
SEP AG | 25.08.2016

SEP Backup und Disaster Recovery ermöglicht Snapshot Backup für neue Red Hat Virtualization 4

Weyarn/Frankfurt a. M./Raleigh, N.C., 25.08.2016 -SEP bietet ab sofort erweiterte Datensicherheit und native Backup-API-Unterstützung für Red Hat Virtualization RHV 4Compliance-konforme Backups, Erreichen der SLAs und die Unterstützung aller Gasts...