info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
wallmedien AG |

E-Procurement: Lieferanten können sich kostenfrei auf dem B2B-Portal catpool registrieren

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Bei einer Anmeldung bis zum 31.08.2002 kann das catpool-Angebot bis Ende des Jahres kostenlos genutzt werden.


PADERBORN. catpool, das von der wallmedien AG betriebene Portal für die elektronische Beschaffung, ermöglicht Lieferanten die freie Nutzung des Angebotes bis zum Jahresende. Neben den monatlichen Raten entfallen sowohl die Anmeldegebühr als auch die Kosten für eine Initialeinspeisung. Voraussetzung dafür ist, dass sich Interessenten bis zum 31. August 2002 für catpool registrieren lassen.

catpool ist die erste webbasierte B-to-B-Plattform, die es Einkäufern und Marktplatzbetreibern ermöglicht, E-Procurement-fähige Lieferanten zu identifizieren und in ihr E-Procurement-Projekt zu integrieren. Lieferanten können catpool als einen elektronischen Vertriebsweg nutzen und ihre E-Procurement-fähigen Kataloge aktiv vermarkten.
Das Grundangebot der Plattform bilden aussagekräftige Unternehmensportraits von Händlern und Zulieferern inklusive detaillierter Informationen zum jeweiligen elektronischen Katalog. Da beim aktuellen Angebot neben den Monatsraten auch die üblichen Startgebühren entfallen, können Lieferanten bis zu 495€ einsparen.

Elektronische Kataloge als Vertriebs-Instrument
Durch den Einsatz von catpool haben Lieferanten erstmals die Möglichkeit, ihr Firmenprofil samt E-Procurement-Spektrum und Demo-Katalog aktiv darzustellen. Zuzüglich besteht die Möglichkeit, aktuelle News und eine gesonderte Darstellung des eigenen Unternehmens auf der Portalseite einzuspeisen. Für Lieferanten ist catpool ein profitabler Weg, auf professionelle Art Neukunden zu gewinnen. Somit können die Erfahrungen der wallmedien AG im Bereich Content-Management und das reichhaltige Kundenpotential, welches aus zahlreichen E-Procurement Projekten entstanden ist, effizient genutzt werden.

catpool – Plattform mit Potenzial
Mehr als 30 Einkaufsorganisationen aus insgesamt 10 Branchen haben sich seither für wallmedien als kompetenten Partner im SAP E-Procurement-Umfeld entschieden. Allein diese Grundlage bedeutet ein Potential von rund 14.000 Anwendern, die jeden Tag ca. 6.000 Bestellungen generieren. Die Kunden der wallmedien AG bilden jedoch nur einen Teil der beschaffenden Unternehmen, die über catpool E-Procurement-fähige Lieferanten suchen.

„Adaptives Tool“ für SAP-Lösungen
Am 04. Juli 2002 wurde catpool auf dem Infotag der SAP AG zum Thema Content-Management in Wiesloch vorgestellt.
Die Besucher, fast ausschließlich Einkaufsleiter branchenführender Unternehmen, zeigten großes Interesse an catpool. Michael Fiedler, Vertrieb E-Commerce bei der SAP AG, bezeichnete die Plattform als „adaptives Tool zu unseren Lösungen im Bereich mySAP SRM“.

Interessenten können sich unter catpool@wallmedien.de anmelden oder das Kontaktformular auf http://catpool.wallmedien.de/ nutzen.


Web: http://catpool.wallmedien.de/


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Andreas Knepper, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 270 Wörter, 2346 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von wallmedien AG lesen:

wallmedien AG | 27.09.2006

Winkhaus Gruppe optimiert Beschaffung mit E-Procurement-Lösung

Mit Einführung der Software wps (wallmedien procurement system) führt Winkhaus eine deutliche Lieferantenkonzentration mit Einkaufs¬volumenbündelung auf strategische Lieferanten für C-Teile durch. Auf Basis vordefinierter elektronischer Liefer...
wallmedien AG | 17.05.2006

Neuer wallmedien-Kunde CeWe Color nutzt Beschaffungslösung ‚wps’

In einem synoptischen Auswahlprozess hatte sich die Lösung gegen 14 weitere Anbieter von Beschaffungslösungen durchgesetzt. Das wps wurde nach nur zwei Monaten Projektzeit in die Unternehmenslandschaft integriert. „Flexibilität gehört heute zu ...
wallmedien AG | 10.05.2006

e_procure 2006: wallmedien AG zeigt neues Konzept für internationales Lieferanten-Management

„Als erster Anbieter machen wir E-Procurement europaweit zur runden Sache!“, erläutert Georg Wall, Vorstand der wallmedien AG, das neue Konzept. „Mit sis (supplier integration solution) bilden wir den gesamten Procure to Pay-Prozess elektronisch ...