info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Bizerba GmbH & Co. KG |

Bizerba setzt neue Standards im Frischwaren-Management

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Balinger Technologiehersteller präsentiert Komplett-Lösung für den Handel auf der EuroCIS 2009


Balingen, 10. Februar 2009 - Kosten- und Zeitdruck, geringe Gewinnmargen, Spezialisierung und Differenzierung im Produktangebot, qualifizierte Beratung am Point of Sale (POS), Transparenz in der Verbraucherinformation - die Liste der Faktoren, die das tägliche Agieren eines Lebensmittel-Einzelhändlers bestimmen, ist lang. Das weiß man auch beim Balinger Technologiehersteller und Retail-Spezialisten Bizerba.

Auf der EuroCIS 2009 http://www.eurocis.com in Düsseldorf präsentiert Bizerba vom 10. bis 12. Februar 2009 eine neue Lösung. Sie besteht aus dem PC-Waagen-System K-class mit dem branchenüblichen Betriebssystem WePOS, der von Bizerba entwickelten Software Familie .RetailFramework sowie einer umfangreichen Values-Datenbank (Halle 13, Stand A03), die unter anderem Informationen über Frischeprodukte für die Beratung am POS liefert.

Dieser ausgeklügelte IT-Einsatz revolutioniert das Frischwaren-Management und optimiert den Sales-Prozess. „Wir liefern nicht einfach eine neue Baureihe von Waagen, sondern bieten technologische und industrieorientierte Expertise für das Frischwaren-Management“, unterstreicht Matthias Harsch, Mitglied der Bizerba-Geschäftsführung. Das Ziel ist klar definiert: „Wir wollen die Erwartungen des Einzelhandels in Bezug auf verbesserte Funktionalität und Ausstattung erfüllen“, so Harsch.

Weil heute beispielsweise nicht zuletzt aufgrund der enormen Energiepreise viel weniger Lagerhaltung und mithin kleinere Kühlhäuser üblich seien, brauche der schnelle Abverkauf auch ein effizientes Warenwirtschaftssystem. Und das wird unterstützt durch optimalen Datenaustausch innerhalb eines Geschäfts, zum Beispiel zwischen Kasse und Warenwirtschaftssystem, oder zwischen einzelnen Filialstandorten. „Wir können zu jeder Zeit abfragen, wie groß die Frische-Vorräte sind und entsprechend ordern.“ Die Verfügbarkeit reeller Zeitdaten sei die wesentliche Voraussetzung für das Management von Frischwaren, so der Bizerba-Geschäftsführer. Zudem trägt Bizerba mit der neuen Lösung der Entwicklung Rechnung, dass die Waagen-Displays verstärkt für digitale Werbemaßnahmen, Promotions und Couponing eingesetzt werden. Erste Erfahrungen belegen, dass bei geringem Aufwand und einer kleineren Kampagne die Artikel-basierten Einnahmen um 20 Prozent gesteigert werden können.

Mit dem Software-Paket .RetailImpact können die Händler Werbung, aber auch vom Gesetzgeber geforderte Verbraucherinformationen und Kennzeichnungen unmittelbar auf PC-Waagen-Displays einpflegen. Die Vorlagen dazu können via Internet abgerufen werden. „Ob Feinkost- oder Allergieberatung, Fett- oder Kaloriengehalt, immer mehr Kunden haben gezielte Fragen nach Produkten, Herkunft, Zusammensetzung, Lagerung, deren rasche Beantwortung unsere Lösung ermöglicht und so zusätzliche Kompetenz und Vertrauen vermittelt“, erläutert Harsch. Fragt der Kunde nach einem bestimmten Käse, gibt es auch gleich einen passenden Rotwein-Vorschlag dazu. Die Waage steht quasi permanent im Dialog mit Bediener und Kunden und unterstützt in jeder Verkaufssituation.

Die neue Lösung fördert somit Serviceorientierung und verbessert die Kundenbindung, vereinfacht Warenkunde und Trainingsmaßnahmen für das Verkaufspersonal, generiert Mehrverdienste durch Rezeptausdrucke oder Cross-Selling-Angebote. Außerdem ermöglicht das System die unmittelbare und Betriebskosten sparende Pflege von Value- und Werbeinhalten, wobei individuelle Anpassungen problemlos möglich sind. Denn bei allem ist an eine einfache und intuitive Benutzerführung der Bedieneroberfläche à la Apple-iPhone gedacht.

All dies, so die Überzeugung bei Bizerba, werde sowohl dem Handel, als auch dem Lebensmittel-Handwerk eine zukunftsorientierte und kostenoptimierte Lösung bieten.


Über Bizerba:

Bizerba ist ein weltweit operierendes, in vielen Bereichen marktführendes Technologieunternehmen für professionelle Systemlösungen der Wäge-, Etikettier-, Informations- und Food-Servicetechnik in den Segmenten Retail, Food-Industrie, produzierendes Gewerbe und Logistik. Branchenspezifische Hard- und Software, leistungsstarke netzwerkfähige Managementsysteme sowie ein breites Angebot von Labels, Consumables und Business Services sorgen für die transparente Steuerung integrierter Geschäftsprozesse und die hohe Verfügbarkeit der Bizerba spezifischen Leistungsmerkmale.

Mit über 2.900 Mitarbeitern, Beteiligungen an insgesamt 34 Gesellschaften in 22 Ländern und 54 Ländervertretungen weltweit setzte die Bizerba GmbH & Co. KG 2007 im Konzern 430 Mio. EUR um. Der Hauptsitz des Unternehmens ist Balingen, weitere Fertigungsstätten befinden sich in Meßkirch, Bochum, Wien (Österreich), Pfäffikon (Schweiz), Mailand (Italien), Shanghai (China), Mumbay (Indien), Forest Hill (USA) und San Louis Potosi (Mexiko).

Für Rückfragen:

Bizerba GmbH & Co. KG
Claudia Gross
Leiterin Unternehmenskommunikation
Wilhelm-Kraut-Straße 64
D-72336 Balingen
Telefon +49 7433 12-33 00
Telefax +49 7433 12-5 33 00
email: claudia.gross@bizerba.com

nic.pr
network integrated communication
Patrick Schroeder
Coburger Straße 3
53113 Bonn
Telefon +49 228 620 43 82
Telefax +49 228 620 44 75
email: patrick.schroeder@nic-pr.de


Web: http://www.bizerba.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, nic.pr, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 613 Wörter, 5282 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Bizerba GmbH & Co. KG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Bizerba GmbH & Co. KG lesen:

Bizerba GmbH & Co. KG | 07.02.2012

Süße Früchtchen in Berlin

Automatische Preisauszeichnung: Günstiger Einstieg für Obst- und Gemüsehändler Hier finden Produzenten und Händler den Einstieg in die automatische Preisauszeichnung: Der GLM-E 20/30 wiegt und etikettiert bis zu 35 Packungen pro Minute - ohne...
Bizerba GmbH & Co. KG | 16.08.2011

Angela Kraut übernimmt die Geschäftsführung der Bizerba Leasing GmbH

Balingen, 16. August 2011 - Mit Wirkung zum 1. August 2011 übernimmt Diplom-Kauffrau Angela Kraut die Geschäftsführung der Bizerba Leasing GmbH (BLG). Seit 2007 war sie als Einzelprokuristin bei der BLG für die Leitung der Funktionseinheit "Abwi...
Bizerba GmbH & Co. KG | 08.08.2011

Neues Prüfsystem für Lebensmittel

Balingen, 8. August 2011 - Bizerba hat ein multifunktionales Prüfsystem für Lebensmittelproduzenten entwickelt - das Bizerba Vision System (BVS). Hersteller können Produkte nun vollautomatisch nach verschiedenen Qualitätsstufen für unterschiedli...