info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
GTR² GmbH |

Der GTR² CO2 Online-Rechner hilft beim verantwortungsvollen Umgang mit natürlichen Ressourcen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Mit GTR² GmbH CO2 sparen und den Geldbeutel schonen.


Rottenburg, den 19. Februar 2009 – GTR² GmbH: Wie viel CO2 und Wasser sind nötig, um einen PC herzustellen? Diese Frage ist gerade in Zeiten des Klimawandels von Bedeutung. Die Wirtschaft wird von der Öffentlichkeit zunehmend in die Verantwortung genommen, wenn es darum geht, aktiv Klimaschutz zu betreiben. Mit dem Remarketing-Konzept der GTR² übernehmen Unternehmen diese Verantwortung: Denn mit jedem zurückgegebenen und verkauften IT-Produkt wird dessen Lebenszyklus verlängert und es werden weniger neue Geräte produziert. Die Folge: Es wird weniger klimaschädliches CO2 und schmutziges Wasser an die Umwelt abgegeben. In welchem Umfang Unternehmen Umweltschutz fördern, wenn sie Remarketing betreiben, kann ab sofort mit dem GTR² CO2 Online-Rechner unter www.gtr-gmbh.de/co2_rechner.php überprüft werden.

Corporate Social Responsibilty lautet das Stichwort: Es bedeutet, dass Unternehmen gesellschaftliche Verantwortung übernehmen – und zwar über ihre rechtlichen Pflichten hinaus. Dazu gehört auch der gewissenhafte Umgang mit den natürlichen Ressourcen und die Reduktion des klimaschädlichen Treibhausgases CO2. GTR² hat daher allen Unternehmen ein Tool zur Berechnung der CO2 Emission bei der Herstellung von IT-Produkten bereitgestellt. Unter www.gtr-gmbh.de/co2_rechner.php geben Unternehmen ihren eigenen IT-Bestand in den GTR² CO2-Rechner ein. Als Ergebnis wird der Wasserverbrauch und die CO2 Emission bei der Herstellung der IT-Geräte angezeigt. Für einen PC sind das zum Beispiel über 164 kg CO2 und über 766 Liter Wasser.* Damit wird deutlich: Jedes einzelne Gerät, das durch Remarketing weiter genutzt wird, trägt zu einer positiven Ökobilanz bei.

Unternehmen schlagen mit dem GTR² Remarketing-Konzept zwei Fliegen mit einer Klappe: Für jedes wiederverkaufte Gerät wird einerseits weniger CO2 an die Umwelt abgegeben. Auf der anderen Seite profitieren die Unternehmen mit der Rückgabe der Altgeräte an GTR² auch noch finanziell, denn sie müssen nicht für die Kosten der Entsorgung aufkommen und profitieren gegebenenfalls noch von den Erlösen beim Verkauf der Altgeräte. „Viele Kunden nutzen unsere grüne Dienstleistung vor allem, um damit Werbung in eigener Sache zu machen“, äußert sich Marius Credé, Geschäftsführer der GTR² GmbH.

GTR² gibt der Hardware durch den Wiederverkauf eine zweite Chance. „Was für den einen nicht mehr up-to-date ist, ist für den anderen noch nützlich“, so Credé In der Regel werden IT-Geräte 3 bis 4 Jahre in einer Firma genutzt. Nach dieser Zeit sind die meisten Geräte anfälliger für Störungen und bisweilen nicht mehr für die neusten Anwendungen zu gebrauchen. Die GTR² GmbH testet jedes zurückgegebene Gerät auf Herz und Nieren. Dabei festgestellte Mängel werden nach Möglichkeit behoben. In der Fachsprache wird dieses Vorgehen „Refurbishing“ genannt. Danach werden die meisten Geräte an Endkunden mit einer Gewährleistung von einem Jahr verkauft.

*Es handelt sich hierbei um wissenschaftlich belegte Durchschnittswerte aus der europäischen Studie: European Commission DG TREN: Personal Computers and Computer Monitors (IVF Report 07004)

Über GTR²:
GTR² GmbH bietet mit ihrer IT-Remarketing-Strategie ein einzigartiges & ausgezeichnetes End-of-Life-Cycle-Konzept und gehört zu den größten IT-Remarketing Unternehmen in Deutschland. Durch die Wiedervermarktung werden Energie und Rohstoffe im Vergleich zu einer Neuproduktion gespart und so die Umwelt geschont. Die Wertschöpfungskette endet nicht mit einer kostspieligen Entsorgung der obsoleten Hardware. GTR² bietet eine exakte Dokumentation entlang der Prozesskette, eine optional 100% sichere Datenlöschung und mit über 11.000m² Logistikfläche Raum für Großprojekte. Das Leistungsspektrum des Unternehmens ist nach DIN EN ISO 9001:2000 sowie in Anlehnung an die ISO 27001 für den Geltungsbereich Datenlöschung zertifiziert. Zusätzlich hat sich das Unternehmen auf die Vermietung von ITK-Produkten spezialisiert.

Bei Rückfragen:

Matthias Herrmann
Manager Marketing & PR
GTR² Global Technology Remarketing & Recycling GmbH
Dieselstraße 1, D-84056 Rottenburg an der Laaber
Tel.: +49 (0) 8781 20248 21
Email: m.herrmann@gtr-gmbh.de
Web: http://www.gtr-gmbh.de


Web: http://www.gtr-gmbh.de/pressemitteilungen.php


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Matthias Herrmann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 450 Wörter, 3458 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von GTR² GmbH lesen:

GTR² GmbH | 20.01.2010

GTR² GmbH setzt ein Zeichen gegen illegale IT-Müllentsorgung in der Dritten Welt

Medienberichte zeigen immer wieder die katastrophalen Zustände in Afrika und in der Dritten Welt, wenn Elektronik-Schrott nicht sach- und umweltgerecht recycelt wird. Dieser Schrott enthält häufig Blei, Quecksilber und bromierte Flammschutzmittel ...
GTR² GmbH | 21.10.2009

GTR² GmbH präsentiert sich im neuem Design

Der professionelle IT-Remarketing-Dienstleister GTR² GmbH stellt heute sein neu überarbeitetes Corporate Design vor. Mit der Einführung einer Bild- und Wortmarke schafft GTR² einen eindeutigen Wiedererkennungswert gegenüber dem Wettbewerb: natü...
GTR² GmbH | 03.09.2009

GTR² GmbH hat die ISO 9001:2008 Zertifizierung erfolgreich bestanden

Der professionelle IT-Remarketing-Dienstleister GTR² GmbH ist vom TÜV Saarland nach ISO 9001:2008 erfolgreich zertifiziert worden. Die gesamte GTR²-Prozesskette wurde vom TÜV durchleuchtet und für gut befunden. Die Kompetenzbereiche lassen sich ...