info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Astarte New Media AG |

Astarte realisiert übersichtlichen Webauftritt für die komplexen Produkte der Junkers/Bosch-Thermotechnik

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Internet-Produktkonfigurator bietet Auswahlhilfe


Karlsruhe, den 29.07.2002 +++ Der Internet-Dienstleister Astarte New Media AG, Karlsruhe, hat den neuen Webauftritt der Marke Junkers im Geschäftsbereich Thermotechnik der Robert Bosch GmbH realisiert. Unter www.junkers.com wird Bauherren und Modernisierern das komplexe Thema der Thermotechnik für Haus und Wohnung jetzt ebenso übersichtlich wie umfassend erschlossen. Das Design der neuen Website hat Astarte dabei an die Corporate Identity von Junkers angepasst. Neben Informationen rund um Heizung und Warmwasserversorgung, Solaranlagen und kontrollierte Wohnungslüftung bietet die neue Internetpräsenz ein interaktives Highlight in Form einer Auswahlhilfe durch den neuen, von Astarte eigens entwickelten und in Java programmierten Internet-Produktkonfigurator. Durch ihn werden für die Kunden, mithilfe einiger weniger Angaben, aus der Vielzahl der Junkers-Produkte diejenigen ausgewählt, die auf die Bedürfnisse und Wünsche optimal zugeschnitten sind. Besonderer Wert wurde bei dem neuen Webauftritt darauf gelegt, Sprache und Produkte leicht den Erfordernissen der Auslandsmärkte von Junkers anpassen zu können, die deutsche Website bildet so die Grundlage für einen internationalen Einsatz.

Der Produktkonfigurator ist direkt von der Junkers-Homepage aus zugänglich und erscheint im eigenen Browserfenster. In wenigen Schritten grenzt der Endkunde seine Anforderungen und Wünsche ein, je nachdem, ob er zum Beispiel Wohnungseigentümer oder Hausbesitzer ist, ob er eine Heizungs- oder Warmwasseranlage benötigt, ob ihn Lüftungs- oder Solaranlagen interessieren. Die Fragen des jeweils nächsten Schrittes werden dabei logisch aus den vorangegangenen Antworten abgeleitet. Wenn den Bauherrn etwa eine Solarlösung interessiert, werden auch die für die Sonneneinstrahlung relevanten Fakten wie geografische Lage, Dachneigung und die Himmelsrichtung, in die das Dach ausgerichtet ist, ermittelt. Den Abschluss der Kaufberatung bildet die Präsentation jeweils zweier Alternativlösungen mit Produktkombinationen aus dem Junkers-Programm. Eine Wärmebedarfsberechnung und ausführliche Beratung und Planung durch den Fachmann will der Internet-Produktkonfigurator allerdings nicht ersetzen.

Die Astarte New Media AG
versteht sich als Full-Service Multimedia-Agentur und ist ebenso auf die Realisierung komplexer Internet-Auftritte wie auf Sound- und Videoproduktionen spezialisiert. Zu den Kunden zählen unter anderem ALNO, F1-Plus AG, mam limited, mamax Lebensversicherung AG, Newcome, Sauber Petronas und tesion.

Auch der Geschäftsbereich Software nimmt bei Astarte eine herausragende Stellung ein. Die jüngste Softwareentwicklung ist Astarte webEdition, ein bereits preisgekröntes, datenbank-basiertes Content Management System mit besonders attraktivem Kosten-Leistungs-Verhältnis.

Web: http://www.astarte.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Gabriele Horcher, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 190 Wörter, 1607 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Astarte New Media AG lesen:

Astarte New Media AG | 05.05.2003

Die Astarte New Media AG bringt den Schienenverkehr auf die Datenautobahn

Die Website der BTT GmbH ist vollständig von Astarte gestaltet worden, vom Webdesign über die Benutzerführung bis hin zur Programmierung der Website, während Astarte für Conliner die Entwürfe der "Neufrankfurt Corporate Design GmbH" aus Offenba...
Astarte New Media AG | 01.04.2003

Astarte New Media kümmert sich im Intranet von Boehringer Ingelheim weltweit um jedes Pixel

Boehringer Ingelheim ist als Pharmaunternehmen mit 143 Unternehmen in 60 Ländern vertreten und hat Produktionsstätten in 26 Ländern. Ein einheitliches Corporate Design bei allen Kommunikationsmaßnahmen ist darum ein essenzieller Anspruch des Unte...
Astarte New Media AG | 27.03.2003

Astarte designt das neue Frontend der Online-Gesundheitsdienste des Pharmariesen Pfizer

Obwohl Pfizer als der größte Pharmakonzern der Welt global agiert, liegt die Verantwortung für die nationalen Internetpräsenzen bei den jeweiligen nationalen Niederlassungen. Pfizer Deutschland bietet im Internet mit seinen themenspezifischen Ges...