info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
CONTENS |

Schwyzer Kantonalbank vertraut auf CONTENS

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


München (D), Bern (CH), 29.07.2002 – Die Schwyzer Kantonalbank hat sich für den Launch ihrer Website für das Content Management System CONTENS 2.0 enterprise entschieden. Unter www.szkb.ch bietet das traditionsreiche Bankhaus seinen Kunden ein vielfältiges Angebot, darunter der komfortable Direktzugriff auf das Online-Banking, eine geschützte Kundenplattform und einen Eventkalender. Die Schwyzer Kantonalbank entschied sich für CONTENS, unter anderem wegen der einfachen Individualisierbarkeit und des günstigen Preis-Leistungs-Verhältnisses. Der Schweizer CONTENS Premium Partner New Impact AG konzipierte das anspruchsvolle Vorhaben und setzte es innerhalb von vier Monaten um.
Das neue Internetangebot der Schwyzer Kantonalbank unter www.szkb.ch ist sowohl funktionell als auch optisch an den unterschiedlichen Bedürfnissen der jeweiligen Kundengruppen ausgerichtet.
Die Besucher der Website können sich beispielsweise mit Hilfe eines integrierten Sparplan-Plus-Rechners die individuelle Rendite ihrer Sparziele kalkulieren und durch einen Hyporechner passende Finanzierungsangebote zusammenstellen und bestellen. Den Interessenten steht außerdem ein in das Design der Bank integriertes Immobilien Portal zur Verfügung. Ein Eventkalender bietet Kunden jetzt sogar die Möglichkeit, eigene Veranstaltungshinweise zu veröffentlichen.
Die Bank präsentiert sich dabei auf innovative Art und Weise und spricht die Website-Besucher mit unterschiedlichen Lebenswelten an: die Bereiche Erlebniswelt, Privatwelt, Anlagewelt, Firmenwelt und Meine Welt orientieren sich an den Profilen und Hauptinteressen der Zielgruppen und stellen jeweils spezifische Inhalte und Funktionen zur Verfügung. Die Entscheidung für CONTENS fiel aufgrund der einfachen Individualisierungsmöglichkeiten von CONTENS, durch die eine Vielzahl von besonderen Leistungsmerkmalen der Website schnell und einfach integriert werden konnten.
Das durch New Impact angepasste Related-Content-Feature erlaubt die freie Zuweisung von Cross-Selling-Inhalten auf Seiten mit bestimmten Inhalten. Die durch New Impact entwickelte SingleSignOn-Funktionalität ermöglicht den Kunden der Schwyzer Kantonalbank den Zugang zu geschlossenen Bereichen und zum Online-Banking. In das mehrstufig gesicherte System wurde dafür beispielsweise auch der Internet-Banking Server des Unternehmens integriert.
Die hohe Benutzerfreundlichkeit von CONTENS minimiert die Kosten für Schulungsmaßnahmen für Redakteure und sorgt gleichzeitig für eine hohe Nutzerakzeptanz. Durch das bewährte Modulkonzept wird sichergestellt, dass auch sehr spezifische Kundenwünsche jederzeit schnell und kostengünstig in bestehende Websites implementiert werden können. Die Software-Investition ist damit langfristig gesichert, da sich auch umfangreiche funktionelle Erweiterungen zukünftig problemlos einbinden lassen. Einsparungen durch den schnellen Aufbau und die langfristig kostengünstige Pflege der Website durch die eigenen Mitarbeiter eines Unternehmens spiegeln sich insbesondere im RoI (Return on Investment) wider, der bei CONTENS Projekten im Durchschnitt nach 12 Monaten erreicht wird.
Die gesamte Konzeption und Umsetzung des Projektes übernahm der CONTENS Premium Partner New Impact AG aus Bern, der seine Erfahrungen auch aus früheren Projekten bei Großbanken nutzen konnte. Das Unternehmen verfügt darüber hinaus über umfangreiches Know-how aus zahlreichen CONTENS Projekten und stellte das Vorhaben mit einem vierköpfigen Team innerhalb von vier Monaten fertig.
Über die Schwyzer Kantonalbank
Dank konsequenter Kundennähe hat sich die Schwyzer Kantonalbank in ihrer langjährigen Geschichte zur führenden Universalbank im Kanton Schwyz entwickelt. Mit einer erfolgreichen Geschäftspolitik konnte ein stetiges Wachstum erreicht werden. Der Zwischenbericht für das erste Halbjahr 2002 beweist dies, mit 54.4 Mio. CHF konnte der Bruttogewinn auf dem Rekordwert des Vorjahres egalisiert werden. Dies gilt auch für die Bilanzsumme, welche mit 8,4 Mrd. CHF um +1.6% über dem Vorjahreswert liegt.
Die Schwyzer Kantonalbank ist heute mit 28 Filialen fast überall im Kanton Schwyz vertreten. Mit über 430 Beschäftigten gehört sie zu den grossen Arbeitgebern im Kanton Schwyz. Die renommierte Rating-Agentur Standard & Poor's bewertete die Schwyzer Kantonalbank im Juni 2001 mit einem vorzüglichen AA+ Rating.
Über die New Impact AG
Die New Impact AG wurde 1998 in Bern gegründet. In den Niederlassungen Bern und Zürich arbeiten heute 45 Mitarbeiter in den drei Kompetenzbereichen: Business Consulting (15), Creation & Communication (9) und IT & Web Engineering (16). Die Branchenkompetenzzentren Business, Finance und Public sichern Kunden umfassendes branchenspezifisches Know-how.
Wirkungsvolle, marktorientierte Web-Portale und erfolgreiche, prozess-orientierte "e"-Integrationen stehen im Mittelpunkt des Leistungsportfolios der New Impact AG. Mit ihrem Team begleitet New Impact ihre Kunden sicher in das Zeitalter der digitalen Informationsgesellschaft. Nicht nur die Schwyzer Kantonalbank gehört zu den Kunden der New Impact AG, sondern auch namhafte Unternehmen wie Davidoff, Stadt Chur, Glas Trösch, die Schweizerische Post, Stadt Biel, die VALIANT BANKEN und Swisscom Mobile.
Über die CONTENS Software GmbH
Die CONTENS Software GmbH wurde 1999 gegründet und zählt zu den führenden Anbietern von Web Content Management Systemen (WCMS). Mit der plattformunabhängig einsetzbaren Lösung CONTENS 2.0 enterprise bietet das Softwarehaus Grossunternehmen und Mittelständlern ein leistungsstarkes und intuitives Werkzeug, mit dem diese effizient und ohne technische Kenntnisse aktuelle Informationen im Intranet, Extranet oder Internet bereitstellen können.
Neben der Schwyzer Kantonalbank befinden sich auf der Kundenliste von CONTENS weitere namhafte Unternehmen wie die Concordia Versicherung, Credit Suisse, Davidoff, der Deutsche Multimedia Verband dmmv, der Discovery Channel Deutschland, Eurocard, GlobeGround, die HypoVereinsbank BKK, die MVV Energie AG, Ratiopharm, der Geschäftsbereich Mobile Business Solutions von T-Mobile und Winterthur Österreich.

Alexander Friess
Heimeranstr. 68
D-80339 München
Fon: +49 (0)89 51 99 69-0
Fax: +49 (0)89 51 99 69-78
Email: friess@contens.de
http://www.contens.de

P-Age die Presse-Agentur GmbH

Elke Scheffold
Georg-Kalb-Str. 9
D-82049 München-Pullach
Fon: +49 (0)89 790 860-19
Fax: +49 (0)89 790 860-10
Email: simonek@p-age.de
http://www.p-age.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Nadine Senftleben, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 802 Wörter, 6542 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von CONTENS lesen:

CONTENS | 17.02.2004

CeBIT 04: CONTENS präsentiert integrierten Formular-Builder und AutoImage-Funktionen für vereinfachte Online-Kommunikation

München 17.02.2004 – Auf der CeBIT 2004 (18. bis 24. März in Hannover) präsentiert die Münchener CONTENS GmbH in Halle 3, Stand D57, Neuheiten rund um die Content Management Software CONTENS. Im Mittelpunkt stehen dabei zwei neue Funktionen: der...
Contens | 21.08.2002

Neu auf der SYSTEMS: CONTENS 2.5 compact

 CONTENS 2.5 compact bietet leistungsstarke Content Management Software für kleinere Online-Redaktionen für EUR 6.900,-  CONTENS Partner EAMLine, PocketPro und Ray Sono präsentieren innovative Lösungen für E-Procurement, Mobil...
CONTENS | 19.06.2002

Damp Holding AG launcht Touristik-Site in

Die Touristik-Site www.damp-urlaub.de wendet sich an Urlauber und Erho-lungssuchende, die sich über das Ostseebad Damp informieren wollen. Sie bietet vielfältige Inhalte rund um die Themen Urlaub, Wellness und Beauty in Damp. Neben Buchungsmöglich...