info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Superfund Asset Management GmbH |

Superfund veranstaltet den „Superfund Investors Day“ in Wien

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Fast 1.000 Investoren diskutieren mit den Unternehmensgründern


Frankfurt am Main, den 10. März 2009: Fast 1.000 Investoren aus vier Kontinenten sind am Samstag der Einladung des Terminmarktfonds-Anbieters Superfund zum ersten „Superfund Investors Day“ gefolgt. Im Mittelpunkt der Veranstaltung stand die Möglichkeit zum direkten Dialog mit den beiden Unternehmensgründern.

Insgesamt vier Stunden lang standen Christian Baha und Christian Halper den Anlegern in der Wiener Stadthalle Rede und Antwort. „Vorbild unseres Superfund Investors Days ist die legendäre Hauptversammlung von Warren Buffetts Gesellschaft Berkshire Hathaway, die jährlich mehrere zehntausend Anleger nach Omaha lockt", so Superfund-Gründer Christian Baha.

Ganz so groß war der Andrang bei Superfund zwar noch nicht. Doch nach dem Erfolg der ersten Veranstaltung steht für Baha fest: „Wir wollen den Superfund Investors Day zu einem festen Bestandteil in unserem Kalender machen.“ Die Investorenveranstaltung soll künftig jährlich stattfinden.

Die mittel- bis langfristigen vollautomatischen Superfund-Handelssysteme trotzen auch 2009 wieder der Finanzkrise

Unterdessen setzen die in Deutschland zum Vertrieb zugelassenen Superfund-Produkte ihre stabile Wertentwicklung fort und bestätigen damit ihren Ruf als Airbags in Krisenzeiten. Der Superfund Absolute Return I Fonds hat seit Jahresanfang 3,8 % zugelegt (-3,3 % seit Start). Die Entwicklung der monatlich handelbaren Superfund A, B und C Index Zertifikate liegt seit Anfang 2009 zwischen einem Plus von 0,4 % und 0,8 % (zwischen +40,0 % und +72,8 % seit Start). Das börsentäglich handelbare Superfund Gold Zertifikat ist seit Jahresanfang 19,4 % im Plus (+37,3 % seit Start) und das Superfund A Zertifikat 3,9 % im Minus (+35,5 % seit Start).

Im vergangenen Jahr hatten die Superfund-Handelssysteme von den starken Trends an den internationalen Finanz- und Rohstoffmärkten profitiert und zwischen 15,0 % und 67,4 % zugelegt. „Damit haben unsere Terminmarktfonds wieder einmal gezeigt, dass sie gerade dann zu den Gewinnern zählen, wenn sich die Märkte in turbulenten Phasen befinden“, sagt Michael Harneit, Geschäftsführer der Superfund Asset Management GmbH in Deutschland.

Über Superfund
SUPERFUND wurde im Jahr 1995 von Christian Baha in Wien gegründet und entwickelte sich zu einem weltweit renommierten Anbieter von Absolute-Return-Fonds. Seit 1997 werden die Superfund Fonds mit selbst entwickelten, vollautomatischen Handelssystemen gemanagt und zählen international zu den erfolgreichsten ihrer Klasse. Superfund war einer der Pioniere, der auch Privatinvestoren den Zugang zu diesen hoch entwickelten alternativen Investments ermöglichte. Der internationale Erfolg führte zur weltweiten Expansion und zur Etablierung von Niederlassungen in 20 Ländern rund um den Globus.

Hinweis: Dieser Pressetext stellt weder ein Angebot noch eine Aufforderung zum Erwerb der vorgenannten oder anderer Superfund-Produkte dar. Die bisherige Wertentwicklung der hier genannten Produkte lässt keine Rückschlüsse auf die zukünftige Wertentwicklung des jeweiligen Produkts oder anderer Superfund-Produkte zu. Eine Investition die hier angeführten SUPERFUND ZERTIFIKATE sowie in den Superfund Absolute Return I bietet Chancen, ist aber auch mit erheblichen Risiken verbunden. Der Erwerb der SUPERFUND ZERTIFIKATE sowie des Superfund Absolute Return I richtet sich ausschließlich nach den Bestimmungen im jeweiligen Wertpapier- bzw. Verkaufsprospekt, die bei der Superfund Asset Management GmbH Zweigniederlassung Frankfurt, An der Welle 3, 60322 Frankfurt am Main kostenlos erhältlich sind oder unter http://www.superfund.de/ heruntergeladen werden können. Sämtliche Angaben dienen ausschließlich der allgemeinen Information über Superfund und Superfund-Produkte und sind keinesfalls als Beratung anzusehen. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben wird nicht übernommen.

Michael Harneit
Geschäftsführer
Superfund Asset Management GmbH
An der Welle 3
60322 Frankfurt am Main
Tel.: +49 69 5050 777 0
Fax: +49 69 5050 777 11
mailto: frankfurt@superfund.com
www.superfund.de

Handelsregisternummer: HRB 53276
Handelsregistergericht: Amtsgericht Frankfurt am Main

UID: ATU 42970308 (Österreich)
UID: DE 81443458 4 (Deutschland)
Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Michael Harneit und Mag. Helmut Spitzer


Web: http://www.superfund.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Andre Ruhnke, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 512 Wörter, 4054 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Superfund Asset Management GmbH lesen:

Superfund Asset Management GmbH | 12.01.2007

2006 – Ein erfolgreiches Jahr für die Superfund-Strategien

Frankfurt am Main, 12. Januar 2007: Das vergangene Jahr verlief für Superfund ausgesprochen erfolgreich. Vor allem die performancestarken Monate im Januar, April, September, Oktober und Dezember bescherten den Superfund-Investoren auf Jahressicht kr...