info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Datakom Distribution |

Mit IxRave von Ixia erleichtert DATAKOM Providern und Carriern die Überwachung der Servicequalität

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


End-to-end live: Messkonzept zur Überwachung der Service-Level-Agreements, der Quality of Experience und Problemdiagnostik


Ismaning, 12. März 2009 – Je mehr Anwendungen sich begrenzte Bandbreiten teilen müssen, desto wichtiger ist die Qualitätssicherung von IP-Services und Applikationen. Die DATAKOM GmbH, Technologie- und Service Provider am ITK-Markt, bietet daher ab sofort als Vertriebspartner des Herstellers Ixia ein innovatives Messkonzept an. Das System IxRave versetzt Carrier und Provider von IP-Services in die Lage, die Performance End-to-end über das gesamte Netzwerk hinweg zu ermitteln. Eingesetzt wird das Tool beispielsweise bei der Inbetriebnahme neuer Services wie VoIP Voice over IP oder VoD Video on Demand. Ferner kommt das System aber auch zur Fehlerisolation und kontinuierlichen Überwachung der bereitgestellten Servicequalität zum Einsatz.

End-to-end live: Messkonzept zur Überwachung der Service-Level-Agreements, der Quality of Experience und Problemdiagnostik

Mit IxRave von Ixia erleichtert DATAKOM Providern und Carriern die Überwachung der Servicequalität

Ismaning, 12. März 2009 – Je mehr Anwendungen sich begrenzte Bandbreiten teilen müssen, desto wichtiger ist die Qualitätssicherung von IP-Services und Applikationen. Die DATAKOM GmbH, Technologie- und Service Provider am ITK-Markt, bietet daher ab sofort als Vertriebspartner des Herstellers Ixia ein innovatives Messkonzept an. Das System IxRave versetzt Carrier und Provider von IP-Services in die Lage, die Performance End-to-end über das gesamte Netzwerk hinweg zu ermitteln. Eingesetzt wird das Tool beispielsweise bei der Inbetriebnahme neuer Services wie VoIP Voice over IP oder VoD Video on Demand. Ferner kommt das System aber auch zur Fehlerisolation und kontinuierlichen Überwachung der bereitgestellten Servicequalität zum Einsatz.

Die einzige Möglichkeit, IP-Netzwerke zu überwachen, bestand lange Zeit in passivem Monitoring via Messprobes an den Schlüsselstellen im Netzwerk. In Anbetracht der hohen Kosten solcher Probes wurde oft nur eine minimale Anzahl für die wichtigsten Verbindungen installiert. Diese Art der Überwachung liefert jedoch keine Informationen bezüglich der Quality of Services und der Performance, da weder die Access-Punkte noch die Last Mile oder die Gegebenheiten beim Endkunden in die Messungen einbezogen wurden.

Mit IxRave Servicequalität und Quality of Experience sichern
Mit IxRave bietet DATAKOM nun ein Messkonzept für Carrier-Netze mit konvergierten Services an. Das Tool versetzt Carrier und Service Provider in die Lage, von zentraler Stelle aus End-to-end MultiPlay-Services auf Kundenpfaden zu testen. Dabei werden nicht nur Probleme diagnostiziert, sondern auch Service-Level-Agreements und die QoE (Quality of Experience) überwacht.

Bei IxRave handelt es sich um ein modulares Hard-/Software-System. Zur netzwerkweiten Abdeckung in Carrier-Skalierbarkeit können vorhandenes Equipment oder Ixia-Testlösungen verwendet werden. Mit IxRave wird Testtraffic generiert und verifiziert, der parallel zum Verkehrsaufkommen des Kunden läuft. Auf diese Weise kann die Qualität des Services für Millionen Kunden effizient ermittelt werden, ohne dass dafür Hardware an jedem Netzwerkknoten, DSLAM oder beim Kunden vor Ort installiert werden muss.

Per automatisierten planmäßigen Tests überwacht IxRave proaktiv SLAs und den OoE. Bei diesen kontinuierlichen Analysen erkennt das System, an welchen Stellen im Netzwerk sich ein Performance-Engpass abzeichnet oder eine Fehlerquelle befindet. Vorkonfigurierte Tests für remotes Troubleshooting sorgen für eine schnelle Beseitigung der Störung.

IxRave kann schon vor der eigentlichen Verteilung neuer Services, Applikationen oder Updates testen, wie gut das Netzwerk mit diesen Neuerungen zurecht kommt. Damit werden Störungen minimiert, die durch Updates oder Patches ausgelöst werden. Die Lösung kann zudem in bestehende OSS Service-Managementsysteme integriert werden. Insbesondere Service- und Supportteams profitieren von der intuitiven Benutzeroberfläche des Tools: Sie sind damit in der Lage, schnell detaillierte, fundierte Aussagen über die Performance zu machen und infolgedessen die Instandsetzungszeiten zu verkürzen.

Da IxRave in das vorhandene Service-Managementsystem integriert werden kann, ist der Aufwand für Trainings, Schulungen und Support gering. Die Integration gelingt leicht, da die Datenbanken und Interfaces des Service-Managementsystems einfach mitgenutzt werden können. IxRave ergänzt so vorhandene Monitoring-Lösungen optimal und verbessert das Service-Management entscheidend.

Mit der neuen Lösung sind Datakom Carrier und Provider im Stande, die Qualität von IP-Services sicherzustellen. Dies trägt maßgeblich dazu bei, die Kundenzufriedenheit zu erhalten und zu erhöhen, Abwanderungen an Mitbewerber zu verhindern und im Fehlerfall Instandsetzungszeiten zu verkürzen. Ferner können anfallende Reisekosten für Servicetechniker minimiert und dadurch letztendlich auch Kosten eingespart werden.

Kurzportrait: DATAKOM GmbH
Die DATAKOM GmbH ist führender Technologie-Integrator und Serviceprovider am ITK-Markt. Seit 1986 bieten wir richtungweisende Test-, Analyse-, Sicherheits- und Managementsysteme für alle Datennetze. Dabei sorgt DATAKOM für den anforderungsgerechten Betrieb während der gesamten Lebensdauer eines Systems. Für DATAKOM-Kunden wirken sich die erreichte Zuverlässigkeit, Qualität, Verfügbarkeit und Sicherheit ihrer Netzwerke als Erfolgsfaktoren aus. Als Dienstleister führt DATAKOM Seminare durch und übernimmt Konfigurations-, Troubleshooting- und Performance-Management-Services.
Weitere Informationen unter: www.datakom.de.

Informationen zu:
DATAKOM GmbH
Oskar-Messter-Str. 16
D-85737 Ismaning

Ansprechpartner:
Petra Goebel
Tel.: +49 (0) 89 996525 26
Fax: +49 (0) 89 99 65 25-99
E-Mail: petra.goebel@datakom.de
www.datakom.de


PR-Agentur:
Sprengel & Partner GmbH
Nisterstraße 3
D-56472 Nisterau

Ansprechpartner:
Fabian Sprengel
Tel.: +49 (0)26 61-91 26 0-0
Fax: +49 (0)26 61-91 26 0-29
E-Mail: f.sprengel@sup-pr.de
www.sup-pr.de



Web: http://www.datakom-distribution.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Barbara Ostrowski, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 634 Wörter, 5321 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Datakom Distribution lesen:

Datakom Distribution | 25.03.2009

Innovatives Prüfsystem von Ixia gewährleistet rasche Entwicklung und Statusbestimmung

Ismaning, 25. März 2009 – Die DATAKOM GmbH, Anbieter innovativer Messtechnik und Vertriebspartner des Herstellers Ixia, hat ab sofort das 100 GE Development Accelerator System (100 GE DAS) im Portfolio. Dabei handelt es sich um einen Layer-2-Lastge...
Datakom Distribution | 10.03.2009

Neu bei DATAKOM: Vorteile von Mail-SeCure, Archive-SeCure und Mail Encryption in einer Lösung gebündelt

Um auch den aktuellen Bedrohungen im Bereich der Cyberkriminalität begegnen zu können, müssen in Unternehmen entsprechende Sicherheitssysteme zum Einsatz kommen. Damit eine Organisation optimal gegen die Gefahren gewappnet ist, empfiehlt sich eine...
Datakom Distribution | 17.02.2009

Umfassende E-Mail-Security-Lösung zu attraktiven Konditionen

Seit Jahren nimmt die Cyberkriminalität kontinuierlich zu. Für 2009 prognostizieren die Experten einen erneuten Anstieg der per E-Mail versendeten Attacken auf Netzwerke. Um diesen Bedrohungen begegnen zu können, sind ständig wachsende Ressourcen...