info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Rational Software GmbH |

Besseren Code schneller schreiben: Rational Software und Object Mentor bringen Rational Unified Process und Extreme Programming zusammen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Neues Plugin ermöglicht Einsatz von Best Practices des Extreme Programming im Rational Unified Process


Rational Software (Nasdaq: RATL) und Object Mentor haben auf der Rational User Conference 2002 in Orlando ein Extreme Programming (XP) Plugin für den Rational Unified Process (RUP) vorgestellt. Die gemeinsame Entwicklung des marktführenden Anbieters von Software-Engineering-Lösungen und des Vorreiters im XP-Bereich verknüpft Richtlinien und Best Practices von XP mit den Kernelementen des RUP. Damit sind Entwickler in der Lage, Anwendungen schneller und besser zu schreiben. Rational Software und Object Mentor gehören zu den Gründern der Agile Alliance (http://www.agilealliance.org), die schnellere und unkompliziertere Software-Entwicklung fördert.

Das RUP-Plugin für XP kombiniert Kernelemente des Rational Unified Process – insbesondere das iterative Entwickeln und die Nutzung komponentenbasierter Architekturen – mit der flexiblen und schnellen Methodologie von XP. Besonders kleinen und mittelgroßen Teams gibt das Plugin mit einer Out-of-the-box-Sammlung von Praktiken, Road Maps und Aktivitäten Starthilfe bei der Entwicklung. So können sich die Entwickler auf ihre Kernaufgabe konzentrieren, hochqualitativen Programmcode zu schreiben.

Der Rational Unified Process ist eine Sammlung von Best Practices, die sich in Tausenden von Projekten bei Kunden und Marktführern bewährt haben. Er kombiniert Technologie und fachspezifische Anleitungen mit Vorlagen und Beispielen. Anwender können Konfigurations- und Anpassungswerkzeuge der RUP-Plattform dazu nutzen, maßgeschneiderte Projektvorgaben auf Basis ihrer spezifischen Anforderungen zu erstellen.

„Mit dem RUP-Plugin für XP können Entwickler Software einfacher und schneller erstellen, da es die grundsätzlichen Prinzipien des Rational Unified Process mit den Werten und Best Practices des Extreme Programming verbindet“, so Robert C. Martin, CEO, Präsident und Gründer von Object Mentor. „Wir sind überzeugt, das dieses Plugin die Zielgruppe für den Rational Unified Process vergrößert, da jetzt die Möglichkeit besteht, XP-Techniken und -Wissen innerhalb des RUP-Frameworks zu nutzen. Die Zusammenarbeit mit Rational Software war sehr angenehm, und wir werden auch weiterhin gemeinsam Entwicklern Training, Beratung, Wissenstransfer und Anleitung zur Verfügung stellen, damit sie ihre Projekte effizient abwickeln können.“

„Die enge Zusammenarbeit mit Object Mentor beim RUP-Plugin für XP hat uns begeistert“, fügt Eric Schurr hinzu, Chief Marketing Officer bei Rational Software. „Rational und Object Mentor stimmen im Wesentlichen darin überein, wie man Entwickler dazu anleitet, Projekte erfolgreich abzuschließen. Der Rational Unified Process kann für jede Aufgabe maßgeschneidert angepasst werden und befreit Entwickler von dem Chaos, das oft mit Software-Projekten einhergeht. Dadurch sind sie in der Lage, bessere Software in kürzerer Zeit zu schreiben.“

ca. 2.800 Zeichen mit Leerzeichen

Diesen Text können Sie vom Dr. Haffa & Partner Online-Service im WWW direkt auf Ihren Rechner laden: http://www.haffapartner.de.

Über Object Mentor

Object Mentor ist eine Gruppe sehr erfahrener Software-Berater, die sich auf objektorientierte Technologie sowie schnelle und flexible Software-Entwicklung spezialisiert haben. Sie bieten weltweit Schulungen, Beratung und Projektführerschaft für Software-Entwicklungsteams an. Weitere Informationen gibt es im Internet unter http://www.objectmentor.com

Über Rational Software

Rational Software (Nasdaq: RATL) ist Marktführer für Software-Engineering-Lösungen. Mit der Kombination von Best Practices, marktführenden Werkzeugen und umfassenden Dienstleistungen decken Rational‘s integrierte Komplettlösungen den gesamten Softwarelebenszyklus ab. Die einfach zu handhabenden Werkzeuge unterstützen Unternehmen darin, Planungssicherheit bei Software-Entwicklungsprojekten herzustellen, Projektzeiträume zu verkürzen und gleichzeitig die Qualität der erstellten Anwendungen zu gewährleisten. Die offenen Plattform-Lösungen sind auf dem modernsten Stand der Technik und werden von Partnerfirmen mit mehr als 500 komplementären Produkten und Dienstleistungen ergänzt. 98 der Fortune-100-Unternehmen nutzen Rational-Lösungen, um ihre Softwareentwicklung zu optimieren.

1981 gegründet, ist Rational Software heute einer der weltweit größten Software-Konzerne. Das Unternehmen beschäftigt international mehr als 3.500 Mitarbeiter und erzielte im letzten 12-Monats-Zeitraum, der am 30. Juni 2002 endete, einen Umsatz von 666,4 Millionen US-Dollar. Rational Software gehört sowohl zum S&P500- als auch zum Nasdaq-100-Index. In Deutschland, Österreich und der Schweiz ist Rational Software mit Niederlassungen in Oberhaching bei München, Berlin, Frankfurt, Ratingen bei Düsseldorf, Stuttgart, Wien, Lausanne sowie Zürich vertreten und beschäftigt rund 200 Mitarbeiter. Zusätzliche Informationen sind über das Internet abrufbar, unter http://www.rational-software.de, http://www.rational.com und http://www.therationaledge.com – dem monatlichen E-Zine für die Rational Community.

Weitere Informationen:


Rational Software GmbH

Wolfgang Bertol, Manager Marketing

Keltenring 15

D-82041 Oberhaching

Fon: +49 (0)89 / 62838-216

Fax: +49 (0)89 / 62838-268

wbertol@rational.com

http://www.rational-software.de


Agenturkontakt:


Dr. Haffa & Partner

Public Relations GmbH

Jürgen Bühl, Florian Schleicher

Burgauerstraße 117

D-81929 München

Fon: +49 (0)89 / 99 31 91-0

Fax: +49 (0)89 / 99 31 91-99

rational@haffapartner.de

http://www.haffapartner.de



Web: http://www.rational-software.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jürgen Bühl, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 649 Wörter, 5653 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Rational Software GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Rational Software GmbH lesen:

Rational Software GmbH | 19.02.2003

„Baukunst: Anforderungen und Softwarearchitektur“ – Rational Software auf der 2. Requirements-Engineering-Tagung

Rational Software ist Premium Sponsor der 2. Requirements-Engineering-Tagung vom 10. bis 12. März 2003 im Forum Hotel München. Der führende Anbieter von Software-Engineering-Lösungen stellt seinen gesamten Auftritt unter das Motto „Baukunst: Anf...
Rational Software GmbH | 18.02.2003

Rational Software: Zühlke Engineering erster Gold-Partner im neuen Rational Business Alliance Program

Rational Software überreicht im Rahmen seines neuen Rational Business Alliance Program das erste Gold-Zertifikat: Der langjährige Service-Partner Zühlke Engineering erfüllt in Deutschland und der Schweiz alle Bedingungen für den „Field Tested G...
Rational Software GmbH | 11.02.2003

Australiens Weizenvermarktungsgesellschaft AWB entwickelt mit Rational Suite auf .NET-Basis innovatives System für Getreidehandling und -lagerung

Die australische Weizenvermarktungsgesellschaft AWB Ltd. hat mithilfe der Rational Suite und des Rational Unified Process ein elektronisches System für Getreidelagerhäuser und eine Pilotanwendung für Farmen auf Basis von Microsoft .NET entwickelt....