info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
MDTW - Marketinginstitut für deutsch-tschechische Wirtschaft |

Prager Baufachmesse For Arch feiert runden Geburtstag

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Das Marketinginstitut für deutsch-tschechische Wirtschaft lädt deutsche Unternehmen zur Messe ein

Frankfurt/Main, 01.04.2009. Bereits zum 20. Mal öffnet die internationale Baufachmesse For Arch in Prag ihre Toren. Vom 20. bis 26. September haben Unternehmen rund um die Bauindustrie die Möglichkeit, sich dort zu präsentieren. Im letzten Jahr konnten die Veranstalter bereits über 1.000 Aussteller sowie gut 112.000 Besucher aus insgesamt 21 Nationen begrüßen, Tendenz steigend. Auch für deutsche Unternehmen bietet die Messe eine ideale Plattform, um über ihre Produkte und Dienstleistungen zu informieren und zudem Kontakte im tschechischen Markt zu knüpfen. Für dieses Jahr haben sich unter anderem ABB, Bosch Thermotechnik, Hoco Bauelemente, Schneider Electric und Wienerberger angemeldet. Das umfangreiche Begleitprogramm mit Konferenzen, Seminaren, Workshops und Preisverleihungen sowie die Untermessen For Invest, For Wood und For Elektro runden das Angebot ab. Die Messe For Arch bietet deutschen Unternehmen somit die Gelegenheit, sich international zu präsentieren und sich vor allem auch nach Osten zu den neuen EU-Mitgliedsstaaten zu orientieren.

Unterstützung erhalten interessierte Firmen hierbei vom Marketinginstitut für deutsch-tschechische Wirtschaft (MDTW) mit Sitz in Frankfurt/Main. Das Institut ist exklusiver Partner und Vertreter des Messeveranstalters ABF AG in Deutschland. Es bietet deutschen Firmen von der Anmeldung bis hin zur Standgestaltung jede gewünschte Hilfe rund um die gesamte Messeplanung und -durchführung an. Daneben steht das MDTW zudem für strategische Gespräche auf der Messe zur Verfügung. „Für einen erfolgreichen Auftritt auf der For Arch ist es auch wichtig, ein Gespür für die unterschiedlichen Mentalitäten und Marktanforderungen zu entwickeln", weiß Georg Urban, Geschäftsführer des MDTW, der selbst aus Tschechien stammt und zweisprachig aufgewachsen ist.

For Arch wendet sich an alle Unternehmen, die in der Baubranche tätig sind und versteht sich als Treffpunkt für Investoren, Entwickler, Hersteller, Lieferanten und Handwerker. Es wird praktische Vorführungen des Bauhandwerks geben und außerdem unter anderem die beste Produktinnovation sowie der beste Messestand ausgezeichnet. Die drei Untermessen versprechen zudem ein breit gefächertes Angebot: Während bei For Invest vor allem Immobilien und Investitionsprojekte präsentiert werden, steht bei For Wood Holz als vielseitig einsetzbarer und nachwachsender Rohstoff im Mittelpunkt. For Elektro beschäftigt sich mit Produkten rund um Beleuchtung und Alarmanlagen. Auch dem aktuellen Trend, bei steigendem Komfortbedürfnis weniger Energie zu verbrauchen, wird hier Rechnung getragen. Weitere Highlights sind die Preisverleihung für den besten Architekten des Jahres sowie der international ausgelobte Wettbewerb der Lehrlinge im Bereich Bauwirtschaft.

Unabhängig von der Messe hat das MDTW es sich zur Aufgabe gemacht, deutsche Unternehmen bei ihrem Vertriebsaufbau in Tschechien und der Slowakei aktiv zu begleiten. Neben Marketingkampagnen steht dabei vor allem die Beratung im Vordergrund, um die Unternehmen dabei zu unterstützen, neue Aufträge und Kunden zu generieren. „Unsere Mitarbeiter kennen den Markt genau und können daher individuell beraten und sehr präzise Marktanalysen durchführen", so Georg Urban.

Über MDTW:
Das Marketinginstitut für deutsch-tschechische Wirtschaft (MDTW) ist seit 2000 kompetenter Partner für deutsche Unternehmen, wenn es um Export- und Vertriebsaufbau in den Ländern Tschechien und Slowakei geht. Das MDTW blickt bereits auf langjährige Erfahrungen zurück, bietet eine ganzheitliche Marketing- und Vertriebsberatung an und übernimmt auf Wunsch auch die Realisierung. Zum Portfolio gehören zudem genaue Marktanalysen sowie Seminare und Workshops. Kunden aus IT&Software, dem Maschinenbau, der Automobilindustrie und der Solarindustrie konnten mit Unterstützung des MDTW erfolgreiche Projekte realisieren.

Kontaktadresse:
MDTW - Marketinginstitut für deutsch-tschechische Wirtschaft
Herr Georg Urban
Wielandstrasse 9
60318 Frankfurt a. M.
Telefon: 069 / 4 789 058-0
Telefax: 069 / 4 789 058-1
eMail: info@mdtw.de
Internet: http://www.mdtw.de

PR-Agentur:
Walter Visuelle PR GmbH
Frau Ann-Carin Hahn
Rheinstraße 99
65185 Wiesbaden
Tel.: 06 11 / 2 38 78 - 0
Fax: 06 11 / 2 38 78 - 23
eMail: a.hahn@pressearbeit.de
Internet: http://www.pressearbeit.de

Web: http://www.presselounge.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Walter Visuelle PR, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 575 Wörter, 4398 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von MDTW - Marketinginstitut für deutsch-tschechische Wirtschaft lesen:

MDTW - Marketinginstitut für deutsch-tschechische Wirtschaft | 28.05.2009

Photovoltaik im Fokus der Prager Baumesse

Frankfurt/Main, 28.05.2009. Auf der Prager Baumesse For Arch vom 20. bis 26. September steht das Thema Energieeffizienz im Fokus. Für deutsche Unternehmen bieten besonders die Untermessen For Wood und For Elektro eine Möglichkeit, ihre Produkte vor...