info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
pixelio media GmbH |

pixelio.de wächst auf über 300.000 lizenzfreie und kostenlose Fotos an

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


München, 06.04.2009 – pixelio.de, die weltweit zweitgrößte Bilddatenbank für kostenlose und lizenzfreie Fotos im Internet, hat ihr Angebot auf mittlerweile über 300.000 Fotos erweitert. Die täglich wachsende Bilddatenbank bietet Redaktionen, Agenturen, Unternehmen, aber auch Privatpersonen eine große Motivvielfalt und ist eine unentgeltliche Alternative zu kostenpflichtigem Bildmaterial. Fotos und Illustrationen können über detaillierte Suchkriterien gefunden werden. Neu ist die Bildersuche über eine Weltkarte.

„Wir freuen uns sehr über das stetige Wachstum des Bilderangebots auf pixelio.de. Das Konzept, lizenzfreie Bilder auf einer werbefinanzierten Website kostenlos anzubieten, hat sich etabliert und erzielt seit nun bald sechs Jahren laufend wachsende Zugriffszahlen“, erklärt Gründer und Geschäftsführer Markus Hein. Neben den Fotos zu verschiedensten Themenbereichen und Kategorien befinden sich auch viele Illustrationen auf pixelio.de. Eingestellt werden die Fotos von ambitionierten Hobby- und Amateurfotografen, deren Bilder redaktionell und oft auch kommerziell genutzt werden können. Im Falle einer Bildverwendung ist lediglich der Fotografenname und pixelio als Bildquelle anzugeben, wobei jeder Nutzer nach kostenloser Registrierung einfach per Mausklick unbegrenzt Bilder über sein Konto herunterladen kann. „Viele Aufnahmen sind qualitativ so hochwertig, dass auch renommierte Verlage und Markenunternehmen die Fotos von pixelio gerne nutzen“, so Markus Hein. Diese werden u.a. auf zahlreichen Webseiten, in Firmenbroschüren, Katalogen, Zeitungsartikeln und TV-Sendungen verwendet.

Um schnell das passende Motiv zu finden, stehen mit der „Erweiterten Suche“ vielfältige Suchfunktionen, wie z.B. eine Format- oder Farbensuche, zur Verfügung. Neu ist die Bildersuche über die Weltkarte (zu finden unter http://www.pixelio.de/welt.php). Alle Fotos, für die ein Aufnahmeort hinterlegt wurde, können auf der graphischen Oberfläche nach Land, Stadt oder Region gesucht und zügig lokalisiert werden. „Derzeit sind bereits für mehr als 80.000 Bilder die Geokoordinaten hinterlegt, Tendenz steigend“, so Markus Hein.

Im September 2008 hat pixelio.de unter http://www.poster.pixelio.de einen Postershop eingerichtet. Inzwischen sind hier über 12.000 Bilder verfügbar, die direkt bei dem Druckspezialisten myprinting als Poster oder hochwertiger Leinwanddruck bequem nach Hause bestellt werden können.

pixelio media GmbH
Markus Hein
Lipowskystraße 25
81373 München
Tel: 089 - 57 93 30 70
Fax: 089 - 57 93 30 71
E-Mail: m.hein@pixelio.de

INTERFACE Relations GmbH
Dr. Ralph Klöwer
Landshuter Allee 12
80637 München
Tel: 089 - 55 26 88-66
Fax: 089 - 55 26 88-30
E-Mail: pixelio@interface-pr.de


Web: http://www.pixelio.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Brigitte Basilio, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 280 Wörter, 2246 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema