info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Lobeck Medical AG |

Lobeck Medical-Aktie ab sofort über XETRA® handelbar

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Designated Sponsor BankM biw AG ermöglicht liquiden und transparenten Aktienhandel auf der international führenden Handelsplattform XETRA® - Investor Relations-Agentur fr financial relations gmbh stellt erhöhtes Maß an Informationen zur Verfügung

Frick, 6. April 2009 - Die Aktie der Lobeck Medical AG wird seit dem 1. April 2009 von der BankM - Repräsentanz der biw Bank für Investments und Wertpapiere AG - als Designated Sponsor betreut und ist damit auf der elektronischen Handelsplattform XETRA® der Deutsche Börse AG fortlaufend zu marktgerechten Preisen handelbar. Damit bietet das Schweizer Medizintechnikunternehmen seinen Aktionären mehr Flexibilität und erhöhte Transparenz. Mit Unterstützung der fr financial relations gmbh als Investor Relations-Agentur wird das Medizintechnikunternehmen dem Aktienmarkt und seinen Aktionären künftig ein erhöhtes Maß an Informationen zur Verfügung stellen.

XETRA® ist das international führende, elektronische Handelssystem der Deutschen Börse AG, an das über 260 Banken und Wertpapierhandelshäuser aus 19 Ländern angeschlossen sind. Preis und Stückzahl der im XETRA®-Handelssystem eingestellten Kauf- und Verkaufsaufträge sind für alle Handelsteilnehmer sichtbar. Dadurch ist ein Höchstmaß an Transparenz, Geschwindigkeit und Flexibilität für alle Handelsteilnehmer gewährleistet.

Die Lobeck Medical AG ist seit August 2007 im Open Market der Frankfurter Börse gelistet. Das international ausgerichtete Medizintechnikunternehmen entwickelt und vertreibt Medizindiagnostik-Produkte, darunter Blutzuckermesssysteme und Schnelltests (In-vitro-Diagnostik) unter dem Markennamen Medi¬Smart® of Switzerland. Künftig wird die Lobeck Medical AG die internationale Expansion verstärkt vorantreiben: Ziel ist der weltweite Vertrieb der hochqualitativen Medizindiagnostikprodukte über das etablierte Vertriebsnetz des Unternehmens.


Lobeck Medical AG
Andreas Dornbierer
Industriestrasse 26
5070 Frick
+41 / 62 865 11 50
+41 / 62 865 11 55
www.lobeck.com



Pressekontakt:
fr financial relations gmbh
Kristina Ducke
Gutleutstr. 75
60329
Frankfurt am Main
presse@lobeck.com
+49/ (0) 69 95 90 83 -15
http://www.financial-relations.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Kristina Ducke , verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 238 Wörter, 1996 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Lobeck Medical AG lesen:

Lobeck Medical AG | 10.03.2010

Lobeck Medical AG unterzeichnet exklusive Vertriebskooperationen mit distributionsstarken Partnern in Portugal und Russland

Frick, 10. März 2010 - Die Lobeck Medical AG, ein Schweizer Unternehmen das Produkte aus dem Bereich Heimdiagnostik entwickelt und vertreibt, hat seit Herbst 2009 vier neue distributionsstarke Vertriebspartner gewinnen können. Damit hat das Schweiz...
Lobeck Medical AG | 17.11.2009

Lobeck Medical AG: jetzt erster Heimtest zur Spermienfertilität nach Sterilisation

Frick, 17. November 2009 - Die Lobeck Medical AG hat mit dem MediSmart® SpermTest VASECTOMY jetzt den ersten Heimtest zur Erfolgskontrolle einer Vasektomie auf den Markt gebracht. Daneben hat das Schweizer Medizintechnikunternehmen einen weiteren Fr...
Lobeck Medical AG | 28.09.2009

Lobeck Medical AG verzeichnet Umsatzsteigerung um 45,5% auf über 4 Mio. CHF inklusive Auftragesbestand im ersten Halbjahr 2009

Frick, 28. September 2009 - Die Lobeck Medical AG konnte im ersten Halbjahr des Geschäftsjahres 2009 eine Umsatzsteigerung von 45,5% auf über 4 Mio. CHF inklusive Auftragsbestand erwirtschaften (Vorjahr: 2,75 Mio. CHF). Das EBIT stieg um 126,3% auf...