info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
agiplan TechnoSoft AG |

agiplan TechnoSoft AG schließt Designated Sponsoring-Vertrag mit HSBC Trinkaus & Burkhardt

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Mülheim an der Ruhr, den 27. August 2002 – Neuer Designated Sponsor der agiplan TechnoSoft Aktiengesellschaft wird das Bankhaus HSBC Trinkaus & Burkhardt KGaA.

Die renommierte Privatbank übernimmt das Mandat für den führenden Softwareanbieter und Berater im Facility Management ab dem 30. August 2002.

HSBC Trinkaus & Burkhardt ist in eine der ertragsstärksten und leistungsfähigsten Bankengruppen der Welt eingebunden. Im aktuellen Quartalsrating der Deutsche Börse AG erhielt sie für ihre derzeit 37 betreuten Werte das bestmögliche AA Rating. Zielsetzung des Sponsoringvertrages mit der agiplan TechnoSoft Aktiengesellschaft ist es, Qualität von Handel und Preisbildung zu verbessern und damit für zusätzliche Liquidität für die im SMAX gelistete Aktie der Gesellschaft zu sorgen.

Die agiplan TechnoSoft Aktiengesellschaft plant, mit HSBC Trinkaus & Burkhardt langfristig neue Investorengruppen zu erschließen.


Zum Unternehmen

Die agiplan TechnoSoft AG mit Sitz in Mülheim an der Ruhr ist tätig im Bereich des Facility Management, der Optimierung der Bewirtschaftung und Nutzung von Liegenschaften, Gebäuden, Anlagen und Infrastruktur.
Die Gesellschaft ist in Deutschland das marktführende Unternehmen in diesem Bereich und bietet sowohl Softwarelösungen einschließlich der damit verbundenen Implementierungsleistungen als auch Consulting in Form von Organisations- und Strategieberatung an.
Im Geschäftsjahr 2001 wurde eine Gesamtleistung (Umsatz zuzüglich Bestandsveränderungen) von 8.532 TEUR erzielt (Vorjahr: 5.571 TEUR). Das entspricht einer Steigerung von 53,2 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Das Vorsteuerergebnis EBT konnte von 719 TEUR auf 897 TEUR gesteigert werden, ein Zuwachs von 24,8 Prozent.
Das seit Jahren umfangreiche und namhafte Kundenportfolio der agiplan TechnoSoft AG untermauert die marktführende Stellung des Unternehmens im Bereich des ganzheitlichen Facility Managements.
Darüber hinaus verfolgt das Unternehmen mit seiner Expansion in das deutschsprachige Ausland sowie der Erschließung innovativer Geschäftsfelder eine konsequente und nachhaltige Wachstumsstrategie.

Ihr Ansprechpartner für weitere Informationen:

Henryk Deter
cometis AG
Martinskirchstrasse 49
60529 Frankfurt am Main
Tel. 069 – 35 10 15 – 13
Fax: 069 – 35 10 15 – 66
E-mail: deter@cometis.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Henryk Deter, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 293 Wörter, 2363 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von agiplan TechnoSoft AG lesen:

agiplan TechnoSoft AG | 11.02.2003

agiplan TechnoSoft AG gewinnt u.a. die Adam Opel AG als Neukunden

Mülheim an der Ruhr, den 11. Februar 2003 – Die agiplan TechnoSoft Aktiengesellschaft, der führende Softwareanbieter und Berater im Facility Management (FM) in Deutschland, konnte im abgelaufenen vierten Quartal 2002 und im Januar 2003 ihren relev...
agiplan TechnoSoft AG | 27.11.2002

agiplan TechnoSoft AG mit neuem Finanzvorstand

Mülheim an der Ruhr, 22. November 2002 – Der Aufsichtsrat der agiplan TechnoSoft Aktiengesellschaft hat mit sofortiger Wirkung Herrn Wolfgang O. Stabenow (51) zum dritten Vorstandsmitglied bestellt. Herr Stabenow wird das Ressort Finanzen übernehm...
agiplan TechnoSoft AG | 28.10.2002

agiplan TechnoSoft AG erwirbt Vermögenswerte der CREIS GmbH

Mülheim an der Ruhr, den 28. Oktober 2002 - Die agiplan TechnoSoft Aktiengesellschaft, der führende Softwareanbieter und Berater im Facility Management (FM) in Deutschland, erwirbt Assets der CREIS Corporate Real Estate Information Systems GmbH aus...