info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Exalead Deutschland |

kernpunkt Kompetenztag mit Exalead

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Information-Access-Experte präsentiert seine plattformunabhängige Lösung in zwei Vorträgen


Paris/München 14. April 2009 –„Open Source vs. kommerzielle Software – Welche ist die richtige Lösung?“ ist das Schwerpunkt-Thema des diesjährigen kernpunkt Kompetenztags am 28. Mai im KölnTurm in Köln. Exalead, einer der weltweit führenden Anbieter von Suchlösungen und Information-Access-Software für Unternehmen und das Internet, präsentiert sich als Sponsor des Experten-Symposiums gleich mit zwei Vorträgen: Jan Thomas, Manager Services bei Exalead, stellt um 12.00 Uhr mit seinem Vortrag „Auf die Anwendung kommt es an“ die unbegrenzt skalierbare und leistungsfähige sowie plattformunabhängige Lösung für Unternehmen vor und Julien Gledel, Solutions Specialist bei Exalead, zeigt den spezifischen Einsatz der anwenderfreundlichen und einheitlichen Plattform für den Informationszugriff in seiner Case Study „Sanger Institute: Komplexe Suche, einfaches Finden“ um 14.00 Uhr. Damit reihen sich die beiden Experten in die Liste der hochkarätigen Referenten wir Prof. Dr. Dr. Matthias L. Hemmje, Inhaber des Lehrstuhls für Multimedia und Internetanwendungen am Fachbereich Mathematik und Informatik der FernUniversität in Hagen, und Konstantin Ewald, Partner von Osborne Clarke und Experte in allen Fragen des IT-Rechts, sowie Repräsentanten der kernpunkt GmbH, e-Spirit und der hybris GmbH ein.

Hinweis für Journalisten: Irja Wichert, Country Manager Deutschland bei Exalead, steht während des Kompetenztags für Einzelinterviews zur Verfügung. Bitte nehmen Sie bei Interesse über das beigefügte Faxback-Formular Kontakt mit uns auf.


Der mittlerweile vierte Kompetenztag legt seinen Schwerpunkt auf das Thema Open Source vs. kommerzielle Software – Welche ist die richtige Lösung? Dieser Fragestellung gehen die Kölner Internetexperten gemeinsam mit ausgewählten Experten aus Wirtschaft und Forschung nach. Dabei sollen sowohl die Vor- und Nachteile der jeweiligen Lösungen aufgezeigt, als auch Rechts- und Lizenzfragen geklärt werden.
Mit Exalead CloudView bietet Exalead eine leistungsfähige und preisgekrönte Familie an Software-Lösungen an, die automatisch eine Vielzahl unstrukturierter und strukturierter Daten aus einer Fülle von im Unternehmen verteilten Datenquellen sammelt, strukturiert und in Zusammenhang bringt. Weltweit verbessern Kunden von Exalead die Suche, das Auffinden, das Management und die Sicherheit sowie die Speicherung von Informationen durch den vereinheitlichten Zugriff auf und die vereinheitliche Suche nach Informationen. Als Beweis für seine Innovationsfähigkeit und seine Dynamik, wurde Exalead 2008 mehrfach ausgezeichnet. Das EContent Magazin platzierte Exalead in seinem jährlichen EContent 100-Ranking „List of Companies that Matter Most in the Digital Content Industry“ und das Software Magazin listete das Unternehmen in seinen renommierten „Software 500“. Weitere Auszeichnungen sind Deloitte’s 2008 “Technology Fast 50“ und der OSEO Ile-de France Preis für die innovative Strategie sowie der Preis für Unternehmens-Wachstum von L’AFDEL.

Exalead
Mit dem Ziel, den Markt für Suchmaschinentechnologie zu revolutionieren, gründeten François Bourdoncle und Patrice Bertin im Jahr 2000 das Software-Unternehmen Exalead. Hauptsitz des Unternehmens ist in Paris, weitere Niederlassungen finden sich in USA, UK, Deutschland, Niederlande, Spanien und Italien. Anspruch des Unternehmens ist es, die Informationssuche für Unternehmen und Privatanwender ständig zu verbessern. Anwender der Software können über eine einheitliche technologische Plattform unkompliziert auf Informationen zugreifen – unabhängig davon, ob diese im Internet, Intranet oder auf dem Desktop abgelegt sind. Exalead Software wird von führenden Banken und Finanzdienstleistern, Sport-, Medien-, Unterhaltungs- und Telekommunikationsunternehmen genutzt. Seit 2004 existiert die gleichnamige Suchmaschine mit über acht Milliarden indexierten Seiten.

Weitere Informationen zum Unternehmen und kostenloser Download von Exalead-Software unter www.exalead.de.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Marco Dautel, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 513 Wörter, 4050 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Exalead Deutschland lesen:

Exalead Deutschland | 12.07.2007

Exalead Deutschland eröffnet Büro in Darmstadt

München/Paris, 12. Juli 2007 – Der Deutschlandsitz von Exalead, Anbieter von Suchtechnologien für Unternehmen und das Web, zieht nach Hessen. Ab sofort sitzt die deutsche Vertretung der französischen Suchmaschinen-Pioniere in den neuen, großen B...
Exalead Deutschland | 25.06.2007

Exalead Deutschland beruft Jan Thomas zum Manager Services

„In den letzen Jahren hat sich ein Trend entwickelt, in dem sich die Enterprise Search (Unternehmenssuche) immer weiter von der Websuche in Funktionalität und Benutzerfreundlichkeit distanziert hat. Was die marktführenden Suchanbieter aus dem Auge...