info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Bentley Systems |

Bentley Systems bringt neue Version von MicroStation GeoGraphics auf den Markt

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Bentley Systems präsentiert MicroStation GeoGraphics V 8 – Bentleys GIS-Lösung für MicroStation Version 8. Mit MicroStation GeoGraphics V8 lassen sich alle neuen Funktionen und Erweiterungen von MicroStation V8 optimal ausnutzen. Dazu gehören beispielsweise: unbegrenzte Dateigröße, automatische Konvertierung von Referenzdateien, das Einbinden von live verschachtelten Referenzen, Unterstützung von Oracle9i Spatial/Locator, das Definieren unbegrenzt vieler Ebenen und längere Namen für Zellen und Zell-Bibliotheken. Darüber hinaus bietet MicroStation GeoGraphics jetzt unbegrenzte Undo-Funktionen sowie True-Type-Text-Unterstützung. Die MicroStation-Konfigurationen erweitern MicroStation um branchen- und disziplinspezifische Funktionen. SELECT-Abonnenten, die MicroStation nutzen, erhalten sie kostenlos.

Mit der Fähigkeit, Daten aus dem GIS-System MGE von Intergraph direkt zu verarbeiten sowie verschiedenen leistungsfähigen Mapping-, Imaging und Spatial-Analyse-Tools, bildet MicroStation GeoGraphics die Basis der GIS-Produktlinie von Bentley Systems und ist die Standard-Lösung der vielen Anwender, die MicroStation für das Erfassen, Verwalten, Bereinigen, Analysieren und kartografische Darstellen von GIS-Informationen nutzen.

Andere neue Erweiterungen von MicroStation GeoGraphics: Die Koordinatentransformation ist jetzt auch „on-the-fly“ möglich; darüber hinaus ist nun GeoCoordinator in MicroStation GeoGraphics integriert. Dazu kommen neue Platzierungstools sowie Werkzeuge zur topologischen Analyse. MicroStation GeoGraphics unterstützt die hochkomprimierenden Rasterformate MrSID und ECW, es erlaubt das nahtlose Einbinden von externen 2D- und 3D-Daten und arbeitet optimal mit MicroStation Raster Manager von Bentley Systems zusammen.

Der vollständig in MicroStation integrierte Raster Manager von Bentley Systems ist ein leistungsstarkes Werkzeug zum Verwalten und Bearbeiten von extrem großen Bilddateien. Das Tool unterstützt 1-Bit-, 8-Bit- und 24-Bit-Rasterbilder sowie die Formate TIFF, GeoTIFF, JPEG, PNG, iTIFF, MrSID, ECW und viele andere verbreitete Bildformate.

Oracle9i Locator bietet neue Flexibilität beim Speichern von raumbezogenen Daten entsprechend dem OpenGIS-Standard in Oracle. Die Anwender von Bentley Systems können nun auch eine Oracle Standard Edition-Lizenz zum Speichern ihrer Daten verwenden und sind nicht mehr auf das kostspieligere Oracle Enterprise mit der Spatial-Option angewiesen.

Zu den weiteren Geoengineering-Lösungen von Bentley Systems gehören beispielsweise die Rasterbearbeitungs- und Rasterkonvertierungssoftware MicroStation Descartes, GeoOutlook, ein kostengünstiger Viewer für GeoGraphics Projekte mit einfachen Editierfunktionen, Bentley Publisher, eine Lösung für das Publizieren von GIS-Daten im Web, sowie verschiedene andere Lösungen für das Entwerfen von Netzwerken, für Planung von Wasser- und Abwassersystemen sowie für GIS-basiertes Flächen-Management.

„MicroStation GeoGraphics baut die Fähigkeiten der MicroStation V8-Familie weiter konsequent aus. Ingenieure und Mapping-Spezialisten erhalten damit eine extrem leistungsfähige Geoengineering-Umgebung, die es ihnen ermöglicht, gleichzeitig gemeinsam mit derselben integrierten Plattform zu arbeiten“, erklärt Carey Mann, Vice President of Industrie and Solution Marketing bei Bentley Systems. „MicroStation GeoGraphics, Bentleys Plattform für Geoengineering-Anwendungen sowohl von Bentley Systems als auch von anderen Anbietern, baut auf der langjährigen Erfahrung von Bentley Systems beim Sammeln raumbezogener Daten sowie bei Imaging und Mapping.“

„MicroStation GeoGraphics hat eine zentrale Rolle im Kartografie-Projekt der Stadt Tulsa gespielt“, sagt Scot Harlow, Geoengineering Administrator, Public Works Department bei der Stadt Tulsa. „Nachdem wir jetzt MicroStation GeoGraphics für V8 getestet und damit gearbeitet haben, erwarten wir mehr Return on Investment in den Bereichen Datenerstellung und Datenpflege durch verbesserten Workflow, die On-the-fly-Projektierungsfunktionen und das optimierte Oracle Spatial Interface.

Harlow fährt fort: „MicroStation GeoGraphics hat uns Zeit und Geld gespart. Wir haben große Erfolge in der Zusammenarbeit mit Bentley Systems und den Produkten von Bentley feiern können und freuen uns auf die erweiterten Funktionen, mit denen MicroStation GeoGraphics uns heute und in Zukunft unterstützen wird.“

MicroStation GeoGraphics für V8 ist ab sofort zum Download für SELECT-Kunden verfügbar. Weitere Informationen gibt es unter http://selectservices.bentley.com sowie per E-Mail: info@bentley.nl

circa 4.500 Zeichen

Diesen Text können Sie vom Dr. Haffa & Partner Online-Service im WWW direkt auf Ihren Rechner laden: www.haffapartner.de.

Bentley Systems, Incorporated wurde 1984 gegründet. Das Unternehmen ist heute ein weltweit führender Software-Anbieter für die Planung, Konstruktion und den Betrieb von Gebäuden, Straßen, Fabrikanlagen sowie Energieversorgungs- und Telekommunikationsnetzwerken. Die Lösungen und Technologien von Bentley Systems werden von Architekten, Ingenieuren, Vermessungsingenieuren, Geologen, Baufirmen sowie Bauherren und Betreibern von Gebäuden und Anlagen eingesetzt. Mit seinen Lösungen MicroStation, ProjectBank sowie den Viecon-Technologien und -Services ist Bentley Systems Marktführer im Bereich Engineering, Construction und Operations (E/C/O).

Weitere Informationen:

Bentley Systems
Germany GmbH
Katharina Stein
Carl-Zeiss-Ring 3
D-85737 Ismaning
Fon +49 (0)89 / 96 24 32-0
Fax +49 (0)89 / 96 24 32-20
katharina.stein@bentley.nl
http://www.bentley.de

Agenturkontakt:

Dr. Haffa & Partner
Public Relations GmbH
Barbara Wankerl
Burgauerstraße 117
D-81929 München
Fon +49 (0)89 / 99 31 91-0
Fax +49 (0)89 / 99 31 91-99
bentley@haffapartner.de
http://www.haffapartner.de


Web: http://www.bentley.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Barbara Wankerl, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 670 Wörter, 5912 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Bentley Systems lesen:

Bentley Systems | 23.04.2003

Bentley Systems und ESRI starten Initiative für Kompatibilität von AEC- und GIS-Applikationen

Bentley Systems und ESRI haben eine Initiative für mehr Kompatibilität zwischen Bentleys AEC-Lösungen (Architektur, Entwicklung, Konstruktion) und Geoinformationssystemen (GIS) von ESRI ins Leben gerufen. Im Rahmen dieser strategisch-technologisch...
Bentley Systems | 07.04.2003

DaimlerChrysler realisiert sein Projekt DMU Factory mit MicroStation V8 von Bentley Systems

Als einer der ersten deutschen Automobilhersteller setzt DaimlerChrysler die Idee der Digitalen Fabrik in die Tat um – und baut dafür auf MicroStation von Bentley Systems: Mit der führenden 3D-Engineering-Plattform wird der Konzern künftig alle F...
Bentley Systems | 19.03.2003

Anlagenbauer Dürr setzt bei CAD-Harmonisierungsprojekt auf Lösungen von Bentley Systems

Der Unternehmensbereich Paint Systems des Technologiekonzerns Dürr baut seine globale CAD-Struktur mit Lösungen von Bentley Systems aus. Der weltweit führende Hersteller von Lackieranlagen für die Automobilindustrie vereinheitlicht seine CAD-Appl...