info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Unternehmercoach GmbH |

Unternehmercoach Stefan Merath erhält den STRATEGIEPREIS 2009

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Am 25. April 2009 hat das StrategieForum e.V. - Netzwerk für Erfolg und Wachstum den diesjährigen Strategiepreis an Stefan Merath und seine Unternehmercoach GmbH verliehen. Der "Oskar der Strategieentwicklung" wurde im Rahmen des Vereins-Kongresses im Münchener Holiday Inn an den Experten für ganzheitliches Unternehmertum übergeben.

(München/Ehrenkirchen) Mit dem in Deutschland maßgeblichen Preis für Unternehmensstrategie zeichnet das StrategieForum die Leistungen des Coaches, Trainers und Sachbuchautors auf zweierlei Weise aus: Stefan Merath hat die Unternehmercoach GmbH aufgrund der vorbildlichen Umsetzung der Engpasskonzentrierten Verhaltens- und Führungsstrategie (EKS) zu einem der marktführenden Beratungsangebote im Unternehmercoaching ausgebaut. Zum anderen findet die EKS in seiner Beratungsmethodik einen wesentlichen Niederschlag und dient als eines der grundlegenden Modelle des Coachingangebotes.

Der Verein würdigte sowohl die Leistungen, die der Experte für sein eigenes Unternehmen erbracht hat als auch die erfolgreiche Anwendung der EKS-Methode bei Stefan Meraths Kunden. In ihrer Laudatio hob Dr. Kerstin Friedrich, eine der führenden Marketingspezialistinnen zum Thema Empfehlungsmarketing und EKS, besonders hervor, "wie bedingungslos er in seinem Coachingkonzept auf die spezifischen Bedürfnisse seiner Zielgruppe eingeht. Das, was er coacht, lebt er auch selbst: Eine der wichtigsten Unternehmeraufgaben ist laut Stefan Merath die Entwicklung der Unternehmerpersönlichkeit. An diesem Punkt hat er in wenigen Jahren riesige Sprünge gemacht. Stefan Merath hat zielstrebig und energiegeladen an sich und seinem Unternehmen gearbeitet und einen herausragenden Kundennutzen geschaffen."

Die "Engpasskonzentrierte Verhaltens- und Führungsstrategie" basiert auf der Arbeit des Systemforschers Wolfgang Mewes. Der heute 85-jährige hat in den vergangenen Jahrzehnten mehr als 10.000 außergewöhnliche Berufs- und Unternehmenserfolge analysiert und, für andere nachvollziehbar, als sog. EKS-Strategie formuliert. Die Strategie basiert auf vier wesentlichen Prinzipien: 1. Konzentration der Kräfte auf Stärkenpotenziale, 2. Den wirkungsvollsten Punkt finden, 3. Den Minimumfaktor (Engpass) finden und 4. Nutzenorientierung statt Gewinnmaximierung. Das Malik Management Zentrum St. Gallen (MZSG) hat die Markenrechte an der EKS-Managementlehre im Jahr 2008 übernommen. Der Strategiepreis wird seit 2002 verliehen. Zu den Preisträgern gehören der Zeitmanagementexperte Prof. Dr. Lothar J. Seiwert, Positionierungsfachmann Peter Sawtschenko, Jürgen Dawo (Town & Country Haus) oder Jens Rückert (foodCycle).

Ausführliche Presseunterlagen, Rezensionsexemplare für Presse und Fotomaterial auf Anfrage. Weitere Informationen unter www.unternehmercoach.com und www.strategie.net.



Unternehmercoach GmbH
Herr Stefan Merath
Batzenbergstr. 5
79238 Ehrenkirchen
+49 (0) 761 / 2142070
+49 (0) 761 / 2143078
www.unternehmercoach.com



Pressekontakt:
PS:PR
Petra Spiekermann
Uferstraße 39
50996
Köln - Rodenkirchen
ps@pspr.de
0221/778898-0
http://www.pspr.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Petra Spiekermann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 316 Wörter, 2793 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema