info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Scholl Communications AG |

Mode perfekt und stylisch präsentiert mit Weblication CMS

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Internetauftritt von Münchner Designerin Tina-Madeleine Zähringer-Voegele auf Basis von Content-Management-System Weblication mit integriertem Shop überzeugt mit klarem, minimalistischem Style – Komfortable Pflege mit automatisierten Funktionalitäten und innovativer Farbgestaltung

Kehl. Seit Anfang März 2009 bietet die Münchner Designerin Tina Madeleine Zähringer-Voegele mit www.purefemme.de eine Homepage mit integriertem Webshop für hochwertige Damenbekleidung, die sich in Design und Aufbau bewusst auf die Präsentation der Kollektion
konzentriert. Die in Starnberg ansässige Full-Service-Internetagentur
progressive media hat die notwendigen Programmierungen der Seite auf Basis von Weblication aufgebaut. Mit der Content-Management-Software der Kehler Scholl Communications AG ist es hierbei den Redakteuren bereits nach einer kurzen Einweisung möglich, gemäß dem Corporate Design die Inhalte komplett selbstständig zu pflegen und die entsprechenden Grafiken inklusive Mouseover-Effekt komfortabel einzubinden. Der Quellcode ist vollständig W3C-validiert und suchmaschinenoptimiert. Ein optisches Highlight ist die wechselnde Farbgestaltung der Webseite, die sich
an den Trendfarben der jeweilig aktuellen Herbst/Winter- oder
Frühjahr/Sommer-Kollektion orientiert und sich über ein globales Stylesheet
innerhalb kürzester Zeit anpassen lässt.

Webpflege leicht gemacht
Das Mastertemplate für die Redakteure enthält alle benötigten Elemente und
Grundstrukturen, um sämtliche Texte, Grafiken und auch Teaser zu aktuellen Terminen oder Presseartikeln in Eigenregie und ohne eigene Programmierkenntnisse zu erstellen und zu pflegen. Über den Struktureditor
lassen sich zudem Inhaltselemente ohne großen Aufwand einfügen – einer
eigenständigen Strukturierung aller Seiten steht demnach nichts mehr im
Weg. Zusätzlich zu den standardmäßig bereits verfügbaren Funktionalitäten
von Weblication hat progressive media noch diverse „Weblics“ implementiert. Dabei handelt es sich um von Scholl Communications fertig programmierte und installierbare Webanwendungen, die sich mit wenigen Handgriffen anpassen lassen, beispielsweise kostenlose Bildergalerien, Linklisten etc.

Komfortabel suchen und stilvoll shoppen
Im integrierten Webshop kann die Ware bequem ausgewählt und bestellt
werden. Das komplette Portfolio ist mit allen notwendigen Daten zu den
jeweiligen Produkten übersichtlich angeordnet – durch den Mouseover-
Effekt ist mit einem Klick sofort erkennbar, wie ein Kleidungsstück oder
Accessoire in der gewünschten Farbe zur Geltung kommt. Direkt mit der
ersten Bestellung erhält jede Kundin eine Kundennummer sowie ein
Passwort, um sich beim nächsten Mal mühelos einloggen zu können und
Zugriff auf ihr Kundenkonto zu erhalten, das unter anderem eine detaillierte Bestellhistorie anzeigt. Die Bezahlung ist dabei per Kreditkarte oder PayPal möglich.

Hintergrundinformationen purefemme
Das neue Label purefemme aus München interpretiert erfrischend und lebendig die Garderobe einer Frau, die auf klare Linien, Qualität und stilvolle Eleganz setzt. Und die dabei eines nie aus den Augen verliert: ihre Weiblichkeit. Die gelernte Schneiderin und Designerin Tina-Madeleine Zähringer-Voegele hat dank ihrer vielseitigen Erfahrungen in der PR- und Modewelt ein feines Gespür für die Ansprüche der modernen Frau an ihre Kleidung entwickelt. Mit Schlichtheit, Extravaganz und Individualität überzeugt die Kollektion. Der Fertigung nimmt sich eine Damenschneiderei an, für die ganz im Sinne der Designerin die Qualität der Verarbeitung an oberster Stelle steht. Das gilt auch für die Auswahl der Stoffe. Mit dem Launch der neuen, umfangreichen Internetpräsenz gibt es die Designermode nun auch online zu kaufen für Frauen auch außerhalb von München, die sich stilvoll und selbstbewusst kleiden wollen.

Über progressive media®
Seit 1999 bietet die Starnberger Full Service Internetagentur umfassenden,
nachhaltigen und zuverlässigen Service für Internet, Intranet und Extranet in
gleichbleibend hoher Qualität. Die Schwerpunkte der Agentur verteilen sich auf die Bereiche Web Development, Webdesign, Content Management Systeme, SEO / SEM, Portal- und E-Commerce-Lösungen, Datenbanken und Systemintegration. Mit den 'WSP-Lösungen' bietet progressive media professionelle und modulare Website Komplettpakete für klein- und mittelständische Unternehmen auf Basis von Weblication® CMS. Das Unternehmen setzt auf den Erfolg, durch den Dialog zwischen den Fachbereichen Beratung, Gestaltung und Realisierung.

Hintergrundinformationen zu Scholl Communications AG
Scholl Communications AG ist mit über 10.000 Kunden und über 990
Vertriebspartnern einer der erfolgreichsten Hersteller für Content-
Management-Lösungen im deutschsprachigen Markt. In der 21-jährigen Unternehmensgeschichte hat Scholl Communications selbst weit über 1.500 eigene Web-, IT- und Beratungsprojekte erfolgreich realisiert. Mit den Softwareprodukten der Marke Weblication® zählt Scholl Communications heute zur Spitze der zukunftssichersten CMS-Anbieter. Kunden und Lizenznehmer sind unter anderen AEG Hausgeräte, Baur Versand,
Bausparkasse Schwäbisch Hall, Bistum Fulda, Bundeskartellamt,
Bundesvereinigung Lebenshilfe, Flint Group, Fraunhofer-Institut für
System- und Innovationsforschung (ISI), Galexis AG, Baden-Badener
UnternehmerGespräche, GlaxoSmithKline Consumer Healthcare, Hein
Gericke, Interbrand, Koelnmesse, Koelnkongress, L´TUR Tourismus AG,
Mittelbayerischer Verlag, Papierfabrik August Koehler AG, PHOENIX
Pharmahandel, Roche Pharma AG, SAG, Salamander Industrie Produkte,
srg ssr idée suisse, Vivil-Werke, ZMP Zentrale Markt Berichtstelle und
viele mehr sowie zahlreiche Städte und Landkreise. Scholl Communications
firmiert seit 2000 als Aktiengesellschaft; die Aktien befinden sich im Besitz des Firmengründers. Weitere Informationen sind unter http://www.scholl.de
und http://www.weblication.de erhältlich.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Simone Busam, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 662 Wörter, 5743 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Scholl Communications AG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Scholl Communications AG lesen:

Scholl Communications AG | 13.07.2010

27 Projektwebsites und Webauftritt von Fraunhofer ISI mit Weblication GRID online

Fraunhofer Institut System- und Innovationsforschung nutzt XML-Content-Management-System von Scholl Communications zur Webpflege sowie zur Erstellung eigenständiger Seiten zu wissenschaftlichen Projekten Das Fraunhofer Institut System- und Innov...
Scholl Communications AG | 29.06.2010

SEO mit Weblication CMS auch für Redakteure

Mit Weblication GRID und Core kann die operative Suchmaschinenoptimierung vollständig vom Redakteur durchgeführt werden. SEO-Agenturen übernehmen die strategische Suchmaschinenoptimierung und können einen Großteil der operativen SEO-Arbeit a...
Scholl Communications AG | 01.06.2010

Businesshotel in Rotkreuz präsentiert sich mit Weblication® CMS

Seit Anfang Mai 2010 präsentiert sich das neue Businesshotel in Rotkreuz, welches am 1. Oktober seine Tore öffnet, der breiten Öffentlichkeit im Internet. Die Website zeigt sich mit wechselnden, zur jeweiligen Rubrik passenden hochauflösenden Bil...