info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Docutec AG |

Douglas entscheidet sich für Docutec

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Führendes Handelsunternehmen optimiert Rechnungswesen mit Docutec Xtract


Die Douglas Corporate Service GmbH (DCS) hat Anfang Juli die Docutec AG aus Aachen mit der Realisierung einer Rechnungs- und Dokumentenerfassungslösung beauftragt. Douglas Corporate Services ist der zentrale Dienstleister der DOUGLAS HOLDING AG für Aufgaben im Bereich Human Ressources und Finanzen/Rechnungswesen. Das System ist in der jetzt beauftragten Stufe auf ein Rechnungs- und Dokumentenvolumen von 600.000 Dokumenten pro Jahr ausgelegt.

Die Douglas Gruppe gehört zu den führenden europäischen Handelsunternehmen. Tochtergesellschaften sind so bekannte  Einzelhandelsunternehmen wie Douglas Parfümerien, Christ Juweliergeschäfte, die Thalia Sortimentsbuchhändler und Hussel Süsswaren.

Zu den Leistungen von DCS gehört unter anderem das gesamte Rechnungsclearing für die Einzelhandelsunternehmen. Dieser Business-Prozess soll durch das im Juli gestartete Projekt und die Docutec Xtract-Lösung optimiert werden. In der jetzt beauftragten Stufe ist das System auf ein Rechnungs- und Dokumentenvolumen von 600.000 Dokumenten pro Jahr ausgelegt. Geplant ist, neben Rechnungen sukzessive auch andere wichtige Dokumente wie Lieferscheine, Gutscheine, usw. automatisiert zu verarbeiten.

Der Projektstart ist unmittelbar erfolgt und der Live-Betrieb mit Rechnungsbelegen eines ersten Einzelhändlers soll bereits in wenigen Monaten laufen. Die Docutec-Lösung umfasst die gesamte Verarbeitungsstrecke vom Hochleistungsscanner über die Erkennung und Validierung der erkannten Informationen bis hin zur Übergabe der Ergebnisdaten via XML an das Douglas-Buchungssystem.

Über Docutec
Die Docutec AG, Aachen, ist Anbieter von Produkten und Lösungen zur intelligenten Dokumentenverarbeitung. Technologische Kernkompetenz des Unternehmens ist das „Dokumente Verstehen“, d.h. das automatisierte Erkennen, Erfassen und Begreifen von Dokumenteninhalten. Seit Beginn der Geschäftstätigkeit im Jahr 1993 realisiert das Unternehmen, das Ende 1997 über einen Management-Buyout als eigenständiges Unternehmen etabliert wurde, erfolgreich komplexe Anwendungen und Systemlösungen für namhafte Kunden in den Bereichen Banken, Versicherungen, Handel und Industrie. Docutec Systeme verarbeiten heute weit über 1 Million Dokumente pro Tag. Das dynamisch wachsende Unternehmen beschäftigt zur Zeit 55 Mitarbeiter und hat im vergangenen Geschäftsjahr einen Umsatz von 5,1 Millionen EUR erwirtschaftet.

Web: http://www.docutec.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frank Bärmann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 234 Wörter, 1969 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Docutec AG lesen:

Docutec AG | 26.11.2009

Randstad geht mit Docutec neue Wege der digitalen Personalakte

Aachen, 26. November 2009 - Bereits seit einigen Jahren hat Deutschlands führender Personaldienstleister Randstad aus Eschborn eine Lösung der Docutec AG zur automatischen Verarbeitung der personalspezifischen Eingangspost im Einsatz. Für Randstad...
Docutec AG | 17.11.2009

Bestandsakten effizient digitalisieren - Rüst- und Erfassungskosten deutlich senken

Aachen, 17. November 2009. Wenn Unternehmen elektronische Aktenlösungen einführen, stellt sich immer wieder die Frage: "Wohin mit den Bestandsakten im Archiv?" Oft sollen dann Aktenbestände schnellstmöglich digitalisiert werden. Das neue Solut...
Docutec AG | 02.11.2009

Partnerschaft zwischen Docutec und WMD erfolgreicher denn je

Aachen/Ahrensburg, 2. November 2009 - Der Aachener Extraktionsspezialist Docutec und die WMD (Workflow Management & Document Consulting) mit Hauptsitz in Ahrensburg blicken inzwischen auf eine langjährige, erfolgreiche Zusammenarbeit zurück. WMD re...