info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
OXID esales |

OXID eSales veröffentlicht Application-Store „OXID eXchange“

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Erste Handelsplattform für E-Commerce-Module von OXID Partnerentwicklern


Die Freiburger OXID eSales AG bietet ab sofort eine eigene Handelsplattform für Software-Applikationen rund um OXID eShop. Der neue Application-Store „OXID eXchange“ ist ein Marktplatz für die weltweite Entwickler- und Partner-Community, auf dem sie Module an OXID Shop-Betreiber vertreiben und verteilen können.

Entwickler gelangen über einen individuellen, passwortgeschützten Zugang zum Store. Dort können sie ihre Module, Templates oder Sprachdateien direkt einpflegen, verwalten, ergänzen oder aktualisieren. Dabei ordnen sie die Extensions in eine der insgesamt 14 Kategorien, darunter unter anderem „Sprachen“, „Payment“ und „Verkaufsförderung“. Außerdem erstellen sie im Provider-Profil eine Produktübersicht, wozu Screenshots, Bilddateien, eine ausführliche Modul-Beschreibung und das Entwicklerprofil gehören. Module markieren die Anbieter mit den Status „stabil“, „alpha“ oder „beta“. Die Produkte stehen entweder unter eine proprietären Lizenz oder können als Open Source Version heruntergeladen werden. Der Application-Store bietet Extensions für die Professional Edition, die Enterprise Edition und die kostenfrei verfügbare Community Edition. Optional bietet OXID eine Zertifizierung von Modulen an.

Käufer wählen Extensions aus Kategorien, über die Suchfunktion, eine Tag-Cloud oder über diverse Empfehlungslisten. OXID eXchange präsentiert sich mit einer intuitiven Nutzeroberfläche, die es erlaubt, sich über das Angebot schnell einen Überblick zu verschaffen und Extension unterschiedlicher Anbieter einfach zu vergleichen. Im Downloadbereich laden die Käufer die gewählten Module herunter, diese sind sofort installationsbereit. Jedes Produkt beinhaltet Hilfe-Dokumente, Lizenz- und allgemeine Geschäftsbedingungen sowie gegebenenfalls den offenen Quellcode. Kostenpflichtige Extensions werden direkt über OXID eXchange per PayPal, Kreditkarte oder Lastschriftverfahren bezahlt.
Die Käufer können die Produkte außerdem bewerten und Erfahrungsberichte veröffentlichen.

„OXID eXchange bündelt alle Erweiterungen rund um unsere OXID eShop Produktfamilie erstmals auf einer Plattform“, sagt Andrea Seeger, Vorstand und Leiterin Marketing der OXID eSales AG. „Kunden erhalten hier ein übersichtliches Angebot und Entwickler die Garantie, dass ihre Extensions über die zentrale Plattform gut gefunden werden. Optional bieten wir für Erweiterungen, die unseren Coding- und Dokumentations-Standards entsprechen eine Zertifizierung durch OXID an. In Verbindung mit den Bewertungen anderer Käufer hat der Shopbetreiber damit die Möglichkeit schnell und unkompliziert von den weltweiten Angeboten zu profitieren und den eigenen Onlineshop individuell zu erweitern.“

Shop-Betreiber und Partnerentwickler gelangen zum Application-Store OXID eXchange über die OXID Internetseite (http://www.oxid-esales.com/de/exchange).

Der Applications-Store OXID eXchange in der Übersicht
? Verkäufer legen einmalig ein passwortgeschütztes Anbieter-Profil an. Dort bearbeiten sie Extensions ihres Portfolios.
? Zu den Modulen gehören eine Beschreibung, Dokumentation, Abbildungen, Screenshots und im Fall der OSS-Extension auch der Quellcode. Sie sind markiert als „stabil“, „beta“ oder „alpha“.
? Der Marktplatz OXID eXchange ist auf Englisch und Deutsch verfügbar. Beschreibungen der Module empfiehlt OXID auf Englisch einzustellen.
? Module können für die Professional-, Enterprise- und Community Editionen angeboten werden. Die Verkäufer lizenzieren die Produkte selbst oder bieten sie unter der OSS-Lizenz GLP an.
? Verkauf oder Download der Module erfolgt direkt über OXID eXchange.
? Die Rechnungsstellung an den Shopbetreiber erfolgt zentral durch OXID.
? Kundenmeinungen: Jeder Käufer kann jedes Modul einmalig bewerten (5-Sterne-Ranking) und kommentieren.


Über OXID eSales
OXID eSales ist einer der führenden Hersteller von E-Commerce Software. Mit OXID eShop bietet das Unternehmen eine modulare und skalierbare Internet-Shopping-Software mit außergewöhnlichem Preis-Leistungsverhältnis. OXID eShop ist erhältlich als Mietshop-Lösung (OXID eShop easy), als Community Edition unter einer Open-Source-Lizenz, in einer Professional Edition für kleine und mittelständische Händler sowie in einer Enterprise Edition für große Handelsunternehmen. Sie lässt sich umfassend anpassen und vollständig in Geschäftsprozesse integrieren. Die ergänzende E-Commerce Intelligence Plattform OXID eFire bietet Schnittstellen zu E-Commerce Partnern wie Payment-Dienstleistern, Webcontrolling/Datamining, Produktportalen, Preissuchmaschinen oder Affiliate-Programmen und sorgt dafür, dass der Online-Handel nachhaltig zum Erfolg wird. Weitere Informationen unter http://www.oxid-esales.com

Pressekontakt
OXID eSales AG
Caroline Helbing
Bertoldstraße 48, D-79098 Freiburg
e-mail: caroline.helbing@oxid-esales.com
fon: +49 (0) 761 36889 214


Web: http://www.oxid-esales.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Anja Gorille, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 578 Wörter, 4966 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von OXID esales lesen:

Oxid esales | 25.08.2009

OXID eSales AG beim Versandhandelskongress 2009

Sind Channel-Konflikte im E-Commerce noch zeitgemäß? Eindeutig nicht, sagt Vorstands-Chef Roland Fesenmayr von der Freiburger OXID eSales AG. Auf dem diesjährigen Versandhandelskongress in Wiesbaden widmet er sich der Frage und veranschaulicht am ...
Oxid esales | 14.07.2009

300 Teilnehmer auf erster OXID Commons

Community-Entwickler, Partner und OXID-Interessierte haben sich zum ersten Community-Tag „OXID Commons“ der OXID eSales AG getroffen. Die Tageskonferenz bot ein hochkarätiges Programm mit rund 40 Vorträgen und Diskussionsrunden zu nahezu allen As...
Oxid esales | 09.07.2009

Internet World Awards 2009: OXID eShops bieten beste Bedienbarkeit

Online-Shops von OXID eSales gehören zu den Lösungen mit der besten Usability. Auf der Fachmesse Internet World 2009 wurden jetzt vier Unternehmer, die einen Shop mit OXID Technologie betreiben, für ihre Nutzerfreundlichkeit ausgezeichnet. Die Jur...