info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
MPA GmbH |

Popgruppe JULI spielt exklusiv für 500 junge Klimaschützer - MPA inszeniert Veranstaltungen rund um das Bildungsprojekt

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


MPA PR- und Eventspezialisten gehen mit Wettbewerb auf Roadshow - s"cooltour mobilisiert junge Menschen zur umweltgerechten Altlampenentsorgung und bringt Botschaft des Kunden ins Gespräch

Der exklusive Auftritt der Popgruppe für die Siegerschule in Kassel war sensationeller Höhepunkt und gelungener Ausklang des höchstdotierten bundesweiten Projektwettbewerbs "klima on... s"cooltour2008/09". Das Konzert und die vorhergehende Pressekonferenz hatte die MPA Marketing und Public Relations Agentur konzipiert, organisiert und durchgeführt. Das waren zwei von zahlreichen medienwirksamen Veranstaltungen, die MPA rund um das mobile Bildungsprojekt zum Klimaschutz in einem Jahr inszenierte.

Faszinierende Aktionen zum Klimawandel

Auch in diesem Jahr setzen die Münchner Kommunikations- und Eventexperten bei der Vermittlung der Botschaft ihres Kunden auf den wirkungsvollen Mix aus Live-Kommunikation und PR. Als tragendes Element einer umfassenden Cross-Mediakampagne haben sie die s"cooltour für Lightcycle Retourlogistik und Service GmbH entwickelt. Mit faszinierenden Aktionen zum Klimawandel und dem höchstdotierten Projektwettbewerb schickten sie die Bildungsinitiative 2008 erstmals in Deutschlands Klassenzimmer. Sie soll speziell junge Menschen zur engagierten Auseinandersetzung mit dem Klimaschutz bewegen. Auf unterhaltsame Art, ganz ohne erhobenen Zeigefinger und damit sehr erfolgreich überzeugen die Umweltpädagogen der s"cooltour die Schüler dabei auch von der Notwendigkeit der umweltgerechten Entsorgung ausgedienter Energiesparlampen, dem zentralen Thema des Kunden Lightcycle.

35.Mio. Kontakte

Rund 12.000 Schüler haben die s"cooltour erlebt und die Botschaft vernommen, 50 Teams und damit mehr als 3.000 Schüler Projekte zum Wettbewerb eingereicht. 35 Mio. Kontakte allein durch die Medienberichterstattung sind das Ergebnis der begleitenden Pressearbeit und der gezielten Vernetzung aller Maßnahmen.

Zum Auftakt der s"cooltour 2008/09 organisierte die Agentur am Sitz des Kunden in München die erste von insgesamt vier Pressekonferenzen. Mit dabei waren neben den Partnern der s"cooltour - unter anderem Vertreter des Umweltbundesamtes und der Deutschen Umwelthilfe - natürlich die JULI-Bandmitglieder. Schließlich hatte Lightcycle deren exklusiven Auftritt auf der Party der Siegerschule neben den weiteren Hauptpreisen, vier Gletschertouren in die Alpen, ausgelobt.

Pressekonferenzen und Aktionswochen

Weitere Pressekonferenzen gab es zur Halbzeit in Hamburg und anlässlich der feierlichen Preisverleihung auf der Bildungsmesse didacta in Hannover. Dort hatten sich auch die Mitglieder der prominent besetzten s"cooltour-Jury mit ihrem Vorsitzendem, dem renommierten Klimaforscher Prof. Mojib Latif vom Leibniz-Institut für Meereswissenschaften an der Universität Kiel vorgestellt. Moderator der Veranstaltung war Starreporter Willi Weitzel aus der Sendung "Willi wills wissen", das Testimonial der s"cooltour 2009.

Im Rampenlicht stand die s"cooltour mit der Botschaft des Kunden Lightcycle auch auf gut besuchten themenaffinen Veranstaltungen wie der Klimaaktionswoche im Europa-Park und im Science-House in Rust, auf dem Katholikentag in Osnabrück, der Spielwies"n in München, der Bildungsmesse didacta und auf Umwelttagen in ganz Deutschland.

Erfahrung mit Großveranstaltungen

Eine besondere Herausforderung der Agentur bei der Organisation des JULI-Konzert in Kassel und der Pressekonferenz im Vorfeld war der sportliche Zeitplan: Denn erst Mitte Februar waren die Sieger und damit der Austragungsort des Konzerts bekannt. Bis Ende April musste eine geeignete Location für ein Konzert dieser Größenordnung gefunden, das Programm der Pressekonferenz konzipiert und der exklusive Auftritt der Band vorbereitet werden; für das eingespielte Kreativ-Team der MPA aber keine ungewöhnliche Aufgabe. Dass die Agentur auch unter sehr speziellen Umständen Veranstaltungen mit sensationellem Programmangebot für mehr als 30.000 Besucher zum unvergessenen Erlebnis werden lässt, hat MPA zum Beispiel beim Familientag der MAN Nutzfahrzeuge im Rahmen des 250-jährigen MAN-Jubiläums in München bewiesen. Hier, wie auch beim Familientag in Salzgitter mit 15.000 Gästen oder anderen größeren und kleineren Feiern wurden Um-, Auf- und Abbau gestemmt, während die Produktion ungestört weiter lief. Bereits seit 1992 vertraut der Nutzfahrzeughersteller bei PR und Eventmanagement auf die Erfahrungen des MPA-Teams.

Bildmaterial zu MPA Aktionen unter folgendem Link:

http://picasaweb.google.com/Mpa.gmbh/MPABilddatenbank?feat=directlink

Über die s"cooltour 2009

Unter der Schirmherrschaft von Bundesbildungsministerin Dr. Annette Schavan geht die s"cooltour 2009 mit der bewährten Germanwatch Klimaexpedition für die Klassen 5 - 13 und dem Klimamobil speziell für Grundschulen (3. und 4. Klassen) von Science Concepts in ihre zweite Runde. Mit Live-Aufnahmen aus dem All, Experimenten, interaktiven Exponaten und faszinierender Technik bietet sie den Schülern unterhaltsame Unterrichtsstunden mit hohem Wissenszuwachs.

Mehr über die s"cooltour unter www.scooltour.info



MPA GmbH
Petra Griebel
Liebherrstr. 5
80538
München
pg@mpagmbh.de
089/8926760
http://www.mpagmbh.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Petra Griebel, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 628 Wörter, 5107 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema