info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
a3 systems GmbH |

Neues Internetangebot bietet Hilfe für Kinder und Jugendliche mit Problemen im Lesen und Rechtschreiben

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


a3 systems relauncht Internetportal des LOS-Verbundes mit dante® cms 4.5


Der LOS-Verbund (Lehrinstitute für Orthographie und Schreibtechnik) präsentiert sich jetzt mit seinem neugestalteten Internetportal. Für den Relaunch wurde das Angebot unter www.losdirekt.de inhaltlich überarbeitet, in eine neue technische Umgebung überführt und mit einem zeitgemäßen Layout versehen. Das Projekt wurde konzipiert und realisiert vom Saarbrücker Softwarehersteller und IT-Dienstleister a3 systems GmbH (www.a3systems.com).

Das Portal richtet sich an die Eltern betroffener Kinder und Jugendlicher sowie an Wissenschaftler und Lehrer, die sich mit den Themen Legasthenie, Dyslexie und LRS beschäftigen. Das Herzstück des Internetportals ist der Partnerbereich "LOS vor Ort", in dem sich die rund 200 Lehrinstitute in Deutschland, Österreich und Luxemburg präsentieren – jeweils mit Veranstaltungshinweisen, Kontaktformular und Routenplaner.

"Unser Ziel ist es, die Kommunikation mit allen Zielgruppen noch weiter zu aktivieren und zu optimieren", erläutert Florian Truxa, Vorstand LOS-Verbund. "Rund 25 Prozent der deutschen Schüler leiden heute unter einer Lese-/Rechtschreibschwäche. LRS ist der Stolperstein Nummer eins auf dem Weg zu einem qualifizierten Schulabschluss, doch eine gezielte pädagogische Therapie kann Abhilfe schaffen. Daher bieten wir allen Eltern, die bei ihrem Kind Anzeichen auf eine Lese-/Rechtschreibschwäche feststellen, die Möglichkeit, die Lese- und Rechtschreibleistung ihres Kindes kostenlos in einem LOS in ihrer Nähe testen zu lassen."

Der LOS-Verbund hatte sich Ende 2008 zu einem Relaunch seines Online-Angebots entschlossen. Die Pflege des neuen Internetauftritts sollte in einem Content Management System (CMS) erfolgen. "Bei der Technologieentscheidung stand die einfache und intuitive Bedienung des CMS im Vordergrund", so Truxa. "Hier hat uns das dante® cms von a3 systems in allen Belangen überzeugt. Das Portal umfasst heute bereits mehr als 1000 Textseiten, rund 2000 Termine, über 200 Formulare und mehrere hundert Bilder." Im Rahmen des Projektes wurde ein modernes, ergonomisches Weblayout entwickelt, das das Corporate Design des LOS-Verbundes und das Leitmotiv der aktuellen Print- und Rundfunkwerbung ("Danke, Mama! Jetzt kann ich gut lesen und richtig schreiben.") aufgreift.

Das dante® cms 4.5, entwickelt vom saarländischen Softwarehersteller a3 systems, bietet den Online-Redakteuren des LOS-Verbundes eine komfortable Editiertechnologie mit Publikationsworkflow, Archivfunktion und Versionsverwaltung. Alle erstellten Seiten sind automatisch für die Internetsuchmaschinen optimiert. Mit Navigationshilfen und Suchfunktionen, einer Zugriffsstatistik und einem mehrstufigen Berechtigungskonzept wurde das neue System genau auf die Bedürfnisse des LOS-Verbundes zugeschnitten.


Über den LOS-Verbund (http://www.losdirekt.de, http://www.losdirekt.at)
Die LOS, die Lehrinstitute für Orthographie und Schreibtechnik, widmen sich seit mehr als 25 Jahren ausschließlich der wissenschaftlich fundierten, pädagogischen Diagnose und Therapie der Lese-/Rechtschreibschwäche. An rund 200 Standorten in Deutschland, Luxemburg und Österreich werden nach dem Prinzip "Fördern durch Fordern" inzwischen jedes Jahr im Durchschnitt 20 000 Kinder und Jugendliche erfolgreich betreut. Seit 1995 wird die Förderarbeit von einem wissenschaftlichen Beirat, bestehend aus renommierten Experten aus Wissenschaft und Praxis, begleitet.

Über die a3 systems GmbH (http://www.a3systems.com)
a3 systems ist eine Lösungsanbieterin für anspruchsvolle Geschäftsanwendungen und Integrationsprojekte. a3 systems entwirft, entwickelt und testet Softwarelösungen auf Basis anerkannter Industriestandards und "Best Practice"-Ansätze. Projektspezifisch zusammengestellte Expertenteams begleiten die Projekte durch alle Projektphasen – von der Analyse und Spezifikation über Design, Implementierung und Integration bis hin zu Einführung, Software-Wartung und Betrieb. Mit der dante® Produktfamilie bietet a3 systems Standardprodukte für die Bereiche Content Management, Newslettermarketing und Helpdesk.


Für weitere Fragen stehen Ihnen gerne zur Verfügung:

Georg Maringer
LOS-Verbund
Lortzingstraße 20
66111 Saarbrücken
Telefon: +49 (681) 93678-511
Telefax: +49 (681) 93678-327
E-Mail: info@los-verbund.de

Hartmut Schmitt
a3 systems GmbH
Saarbrücker Straße 51
66130 Saarbrücken
Telefon: +49 (681) 988 18-0
Telefax: +49 (681) 988 18-29
E-Mail: hartmut.schmitt@a3systems.com


Web: http://www.a3systems.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Hartmut Schmitt, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 485 Wörter, 4059 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: a3 systems GmbH

a3 systems ist eine Lösungsanbieterin für anspruchsvolle Geschäftsanwendungen und Integrationsprojekte. a3 systems entwirft, entwickelt und testet Softwarelösungen auf Basis anerkannter Industriestandards und Best-Practice-Ansätze. Projektspezifisch zusammengestellte Expertenteams begleiten die Projekte durch alle Projektphasen – von der Analyse und Spezifikation über Design, Implementierung und Integration bis hin zu Einführung, Software-Wartung und Betrieb. a3 systems bietet Standardprodukte für die Bereiche Content-Management, E-Business und E-Commerce (Shopware Business Partner).


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von a3 systems GmbH lesen:

a3 systems GmbH | 25.01.2011

Christoph Leder jetzt Geschäftsführer der a3 systems GmbH

Der Saarbrücker Softwarehersteller und Internetdienstleister a3 systems präsentiert sich mit neuem Management-Team. Christoph Leder tritt als Geschäftsführer und Gesellschafter an die Seite von Rudolf Klein, dem Unternehmensgründer der a3 system...
a3 systems GmbH | 25.01.2011

Pirmasens entscheidet sich für das neue dante cms 4.6

Die Stadtverwaltung Pirmasens nutzt jetzt die aktuelle Version des Content Management Systems dante cms 4.6. Das dante cms unterstützt in der neuen Produktversion Social-Web-Dienste wie Facebook, Twitter und Youtube. Pirmasens setzt seit 2004 das da...
a3 systems GmbH | 02.06.2010

Sechs Blechverarbeitungsfirmen europaweit im Partnerlook

Die Firmengruppe hatte sich 2008 entschlossen, eine neue Corporate Identity zu entwickeln. Ziel war es, mit neuen Logos und einem einheitlichen Webdesign die enge Zusammenarbeit der Unternehmen nach außen hin zu dokumentieren. Außerdem sollte das I...