info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
JW Marriott Hotels & Resorts |

JW Marriott Hotel Los Angeles at L.A. LIVE eröffnet im Frühjahr 2010

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Innenstadt von Los Angeles wird dadurch auch für Großveranstaltungen wieder attraktiv

Frankfurt, 27. Mai 2009: Das JW Marriott Hotel Los Angeles at L.A. LIVE wird nach seiner Eröffnung im März 2010 ein markanter Teil des Städtebau-Projekts "L.A. LIVE" sein, mit dem die zweitgrößte Stadt der USA für rund 2,5 Milliarden US-Dollar (rund 1,8 Milliarden Euro) ihre Innenstadt erneuern und beleben will. Das neue Luxushotel wird mit seinem Angebot unter anderem den hohen Bedarf an Konferenzkapazitäten im Zentrum der Kalifornien-Metropole decken und einen direkten Zugang zum Los Angeles Convention Center anbieten.
"Viele Jahre haben Veranstaltungsplaner die Innenstadt von Los Angeles gemieden, weil einfach nicht genug Kapazität und zu wenig Infrastruktur für Begleitprogramme vorhanden war. Das wird mit L.A. LIVE und besonders mit dem JW Marriott at L.A. LIVE nun schlagartig anders", sagt Karen Englund, Director of Sales and Marketing des Hotels. Auch große Gruppen finden in den 878 Zimmern - 35 davon sind schön ausgestattete Suiten - ausreichend Platz. Für Konferenzen oder Events stehen über 7.700 Quadratmeter Fläche zur Verfügung. Als ein zentraler Punkt innerhalb von L.A. LIVE wird der "Entertainment Campus" allein auf einer Fläche von sechs Stadtblöcken eine einmalige Auswahl an Weltklasse-Restaurants, Theatern, Musikbühnen, Sportmöglichkeiten und andere Unterhaltung bieten.
Seine zentrale Lage in diesem aufstrebenden Stadtteil von Los Angeles wird das Hotel durch seinen Luxus-Standard und persönlichen Service noch weiter aufwerten. Wenn das Hotel im März 2010 eröffnet, wird auch der Großteil des L.A. LIVE Projektes vollendet sein. Dazu gehören:
? STAPLES Center - Die weltweit erfolgreichste Arena ist Heimat von professionellen Sport-Teams und dient als erster Austragungsort für Konzerte, Familien-Shows oder Preisverleihungen mit Live-TV Übertragung wie zum Beispiel die GRAMMY® Awards.
? NOKIA Theatre L.A. LIVE - Mit 7.100-Sitzplätzen ist es die Top Location für live Veranstaltungen wie zum Beispiel die ESPY Awards und die Emmy® Awards.
? Club NOKIA - In diesem Club mit einer Kapazität von 2.200 Gästen werden rund 150 Veranstaltungen im Jahr erwartet - öffentliche Kultur-Events ebenso wie Feste im privaten Rahmen.
? ESPN Broadcast Studios und ESPN Zone - Die Filmstudios sind die Heimat von zahlreichen Live-Shows und Originalfassungen. Die ESPN Zone ist eins der bekanntesten US-Restaurants mit Bar für Sportfans.
? GRAMMY® Museum - Von The Recording Academy (NARAS) und AEG entworfen, gibt das Museum einen lebendigen Überblick über die Geschichte der Musik und Kultur.
? Conga Room - Dieser legendäre Veranstaltungsort wurde von Wilshire nach L.A. LIVE verlegt und ist im Besitz von ein paar hochbekannten Prominenten wie unter anderem Jennifer Lopez und Jimmy Smits.
? Lucy Strike Bowling Center - Neben 18 Bowling Bahnen gibt es im Lucky Strike Bowling Center ein Café, eine Bar, Billiardtische, Darts und extra Räume für private Feste.
Darüber hinaus hat das L.A. LIVE einige der heißesten kulinarischen Talente angezogen, die in verschiedenen Spezialitäten-Restaurants ihr Können beweisen werden:
? Katsuya - Die Sushi und Robata Bar wurde vom "Nightlife Guru" Sam Nazarian entworfen
? Wolfgang Puck - mit Kalifornischer Küche vom Meister persönlich
? Rosa Mexicano - Traditionelle und moderne mexikanische Küche, serviert im modernen Design von David Rockwell.
? Fleming"s Prime Steakhouse and Wine Bar - In der geschäftigen Ecke Olympic Blvd. und Figueroa St. gelegen, belegt dieses Steakhouse geschätzte 725 Quadratmeter Fläche.
? The Farm of Beverly Hills - Ein amerikanisches Restaurant von einem der bekanntesten Anbieter in Beverly Hills.
? Starbucks - Kaffee und mehr auf 180 Quadratmetern... das spricht für sich.
Das Gebäude des neuen JW Marriott Hotel Los Angeles at L.A. LIVE wird von LEED (Leadership in Energy and Environmental Design) zertifiziert sein. Im gleichen Objekt werden auch The Ritz-Carlton Los Angeles und The Ritz Residences at L.A. LIVE untergebracht sein. Die 54 Stockwerke des Turms werden dann zu einem der höchsten gemischt genutzten Gebäude in der Innenstadt gehören. Entworfen hat sie die global agierende Architektur-, Design-, Planungs- und Beratungsfirma Gensler.
Unter folgenden Links stehen Bilder des JW Marriott Hotel Los Angeles at L.A. LIVE:
http://www.cc-pr.com/presseraum/marriott/marriott_bilder/Aerial_Plaza_Rendering_03-07-2007.jpg

http://www.cc-pr.com/presseraum/marriott/marriott_bilder/LA_LIVE_HERO_FINAL_2007-05-21.JPG

http://www.cc-pr.com/presseraum/marriott/marriott_bilder/La_Live_Night.JPG

http://www.cc-pr.com/presseraum/marriott/marriott_bilder/Lobby_Bar_04_1002.JPG

http://www.cc-pr.com/presseraum/marriott/marriott_bilder/Passeo_Rendering_03-07-2007.jpg

JW Marriott Hotels & Resorts sind im Luxussegment zwischen The Ritz-Carlton und Marriott Hotels & Resorts positioniert. Zur Zeit besteht die globale Kollektion aus 43 Hotels in 20 Ländern: Unverwechselbare und prämierte Hotels bieten anspruchsvollen Gästen eine einzigartige Kombination aus zeitloser Eleganz, luxuriöser Umgebung, zwangloser Atmosphäre und liebenswürdigem, persönlichen Service.
Marriott International Inc. mit Sitz in Bethesda, Md. ist ein führendes Hotelunternehmen mit mehr als 3.100 Häusern in 66 Ländern weltweit. Im Beherbergungsbereich bietet Marriott derzeit folgende Mar¬ken: Marriott, JW Marriott, The Ritz-Carlton, Renaissance, Residence Inn, Courtyard, TownePlace Sui¬tes, Fairfield Inn, SpringHill Suites, Marriott Executive Apartments und Bulgari. Zudem betreibt Marriott den Marriott Vacation Club, Horizons by Marriott Vacation Club, The Ritz-Carlton Club und Grand Residences by Marriott sowie Conference Centers und Marriott ExecuStay für Unternehmens¬mitarbeiter. Im Jahr 2008 erwirtschaftete Marriott International fast 13 Milliarden US-Dollar durch den lau¬fenden Ge¬schäftsbetrieb. Das Unternehmen beschäftigt rund 146.000 Angestellte und ist ENERGY STAR® Partner der US-Umweltschutzagentur EPA.
Weitere Informationen und Buchung unter den kostenfreien Marriott Reservierungsnummern: Deutsch¬land: 0800/1 85 44 22, Österreich: 0800/29 67 03, Schweiz: 0800/55 01 22 oder über www.marriott.de.
Aktuelle Pressemeldungen können über die Internet-Seiten http://www.marriottnewsroom.com oder www.cc-pr.com abgerufen werden.
6.383 Anschläge



C&C Contact & Creation GmbH
Anne Heussner
Paul-Ehrlich-Straße 27
60596
Frankfurt am Main
marriottpresse@cc-pr.com
069/963 668 17
http://www.marriott.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Anne Heussner, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 821 Wörter, 6552 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema