info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
novem business applications GmbH |

Die Kunst der deutlich schnelleren BI-Auswertungen erleben

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


novem präsentiert auf seinen BI-Foren in Hamburg und Stuttgart praxisbewährte Wege zur Performance-Steigerung von mehreren hundert Prozent


(Hamburg, 27.05.2009) Die Performance der BI-Lösungen gehört zu den größten Problemen der Unternehmen, weshalb das Beratungshaus novem business applications GmbH spezielle Verfahren zur Performance-Maximierung einsetzt. Sie haben beispielsweise in einer Versicherung zu einer explosionsartigen Leistungssteigerung von mehreren hundert Prozent geführt. Auch bei einem großen Automobilhersteller wurde die Auswertung von Berichten auf einen Bruchteil der ursprünglichen Zeit reduziert - von ursprünglich 20 Minuten auf gerade einmal 30 Sekunden.

Mit welchen Methoden diese Effekte zu erreichen sind, präsentiert novem auf seinen BI-Foren am 16. Juni in Hamburg und 18. Juni 2009 in Stuttgart zum Thema „Performante Unternehmenssteuerung“. Dort werden Lösungen und Best Practice diskutiert, mit denen die Firmen wirkungsvolle Bedingungen für eine systematische Steuerung von Erfolg und Wachstum realisieren können.

Das BI-Forum in Stuttgart wird inhaltlich durch Michael Bauer von novem eröffnet. Er beschreibt aus Sicht des Mittelstands den Nutzen der Corporate Performance Management-Lösungen von IBM Cognos zur Unternehmenssteuerung. Anschließend präsentiert der ausgewiesene Cognos-Experte Jochen Kindig praxisbewährte Wege zur deutlichen Performance-Maximierung bei Cognos 8 BI. „Entscheidende Erfolgsfaktoren sind hierbei der uneingeschränkte Zugriff auf die Datenbank und die Modellierung im Cognos Framework Manager“, skizziert der novem-Consultant die Kernelemente dieses Optimierungsverfahrens. Als weitere Referentin informiert Sonja Pressel, Leiterin Competence Center Financial Performance Management bei IBM Cognos, über eine Lösung zum integrierten Erfolgs-, Finanz- und Liquiditätsmanagement. Abgeschlossen wird das Angebot an Fachvorträgen auf dem BI-Forum in Stuttgart durch Prof. Dr. Wilfried Lux von der Fachhochschule St. Gallen. Er informiert über den richtungsweisenden Ansatz der St. Galler Management Scorecard, mit dem Unternehmen ihre Strategien transparent darstellen, messen und verfolgen können.

Auch bei dem zwei Tage zuvor in Hamburg stattfindenden BI-Forum stehen zu Beginn der Mittelstandsnutzen von Corporate Performance Management-Lösungen zur Unternehmenssteuerung und die Performance-Maximierung mittels der novem-Verfahren im Mittelpunkt. Darüber hinaus präsentiert dort die Coloplast GmbH als BI-Anwender die Praxiserfahrungen mit ihrer Lösung zur integrierten Unternehmenssteuerung. Abschließend erhalten die Teilnehmer durch Jens Gebhardt, Presales Manager Cognos Core Technologies BI&PM bei IBM Deutschland, konkrete Einblicke in die Vorteile des Reportings und Dashboarding mittels der Lösung IBM Cognos 8 BI.

„Aufgrund der Wirtschaftskrise sind die Unternehmen mehr denn je gezwungen, transparente und wirkungsvolle Steuerungsinstrumente aufzubauen“, erläutert novem-Geschäftsführer Anastasios Christodoulou die inhaltliche Ausrichtung der beiden BI-Foren. Wichtig sei, dass die Firmen einen Wandel von einer reinen Erfassung des Ist-Zustandes hin zu einem vorausschauenden Management vornehmen, damit sie ihre Geschäftsziele besser erreichen können. „Dies lässt sich nur durch Corporate Performance Management-Lösungen erreichen“, urteilt Christodoulou.

Weitere Informationen und Anmeldung zum BI-Forum am 16.06.2009 in Hamburg und am 18.06.2009 in Stuttgart unter www.novemba.de.

Über novem business applications
Als unabhängige Unternehmensberatung gestaltet und realisiert novem innovative Methoden und Lösungen für die Bereiche Unternehmenssteuerung, Finanzen, Controlling, Vertrieb, Marketing zur nachhaltigen Steigerung des Unternehmenswertes unserer Kunden. Dabei bietet novem als Partner marktführender Lösungsanbieter wie z.B. IBM COGNOS, Informatica und forschender Organisationen wie des Cognos Innovation Centers und der Fachhochschulen St. Gallen und Wedel seinen Kunden die Sicherheit der besten Konditionen und der neuesten Technik. Über 250 realisierte Kundenprojekte in den Bereichen Vertriebs- und Marketinginformationssysteme sowie Unternehmenssteuerungs- und Planungslösungen, mehr als 10.000 User, die mit von novem realisierten Lösungen arbeiten oder im ISO 9001:2000 zertifizierten TrainingsCenter geschult wurden, machen novem zu einem der Marktführer im deutschsprachigen Raum. www.novemba.de

Agentur Denkfabrik
Pastoratstraße 6, D-50354 Hürth
Bernhard Dühr
Tel.: +49 (0) 2233 – 6117-75
Fax: +49 (0) 2233 – 6117-71
duehr.denkfabrik@meetbiz.de
www.agentur-denkfabrik.de

Web: http://www.novemba.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Bernhard Dühr , verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 535 Wörter, 4529 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: novem business applications GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von novem business applications GmbH lesen:

novem business applications GmbH | 01.07.2011
novem business applications GmbH | 04.11.2010

novem berät Peter Döhle Schiffahrts-KG bei Finanzplanung

Hamburg, 04. November 2010 – Die Peter Döhle Schiffahrts-KG, eines der führenden deutschen Schifffahrtsunternehmen, hat mithilfe von novem business applications eine integrierte Finanzplanung eingeführt. Das Hamburger Beratungshaus hat die Peter ...
novem business applications GmbH | 20.07.2010

Auch der Mittelstand fragt zunehmend nach Business Intelligence

(Hamburg, 20.07.2010) Auch für die mittelständischen Unternehmen wird der Einsatz von Business Intelligence-Lösungen (BI) nach eigener Aussage immer wichtiger. Zu diesem Ergebnis kommt eine Erhebung des Hamburger Beratungsunternehmens novem busine...