info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
TechSmith |

TechSmiths neueste Version von Morae optimiert Studien im Bereich Kundenerfahrung und Marktforschung

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Mit Morae können Profis im Bereich Kundenerfahrung und Marktforschung persönliche und online Studien effizienter durchführen


Okemos, Michigan/USA – 16. Juni 2009 -- TechSmith Corp., der weltweit führende Anbieter von Screencapture- und Recording-Lösungen, kündigt heute die sofortige Verfügbarkeit von Morae 3.1 an. Die neueste Version von Morae bietet Kunden schnellere und flexiblere Arbeitsmöglichkeiten und macht aus Untersuchungen im Bereich der Kundenerfahrung und qualitativer Marktforschung verständliche, quantitativ nachvollziehbare Ergebnisse – egal ob im Labor oder in der Praxis.

“Für Organisationen, die kundenorientierte Applikationen verbessern wollen oder neue Produkte online verkaufen, sind Effizienz und Erschwinglichkeit in der momentanen wirtschaftlichen Lage entscheidende Faktoren.“, sagt Shane Lovellette, Produktmanager User Experience bei TechSmith. „Mit unserer neuesten Version von Morae erleichtern wir Kunden die detaillierte Durchführung von Interviews, Fokusgruppen und ethnografischen Studien durch die Automatisierung von hochtechnischen Aspekten. Außerdem haben wir die Erstellung von umfangreichen Multimedia Präsentationen und die Veröffentlichung von Forschungsergebnissen vereinfacht, damit alle Beteiligten besser informiert werden.“

Morae bietet Unternehmen, Marktforschungsinstituten und Hochschulen die Möglichkeit, kostengünstig detaillierte Tests in den Bereichen Usability, Produktdesign, Prototypen, mobile Endgeräte, Hardware und auch mit Fokusgruppen, sowie qualitative Markt- und Bildungsforschung durchzuführen.


Neue Funktionen in Morae 3.1 umfassen:

 Die Fähigkeit, Highlight-Videos in qualitativ hochwertigem Flash-Video-Format (MPEG-4) zu produzieren, und zwar in geringeren Dateigrößen mit einfacher Verwaltbarkeit. Die
Aufnahmen können über unterschiedliche Plattformen, Betriebssysteme und Browser hinweg veröffentlicht und gesehen werden.

 Die Fähigkeit, Forschungsergebnisse einfach und sicher auf dem integrierten Hosting Service Screencast.com zu veröffentlichen, so dass alle Beteiligten an mehreren Orten gleichzeitig Zugang zu fertiggestellten Präsentationen und unterstützenden Dokumenten haben.

 Die Möglichkeit, für alle Beteiligten oder Moderatoren interessante Stellen mit einer kabellosen Fernbedienung von Nintendo  Wii zu markieren, so dass man ein einzelnes Notebook verwenden kann, um Sitzungen mit geringerer Personalzeit abzuhalten, schnellere Analysen durchzuführen und die Zugangsgenehmigungen für das Netzwerk auf Kundenseiten zu umgehen.

 Eine neue und intuitivere Betrachter-Oberfläche, damit Anwender über die Flexibilität verfügen, vordefinierte Vor-und Nachbefragungen anzupassen sowie neue in Echtzeit hinzuzufügen; so können sie Datenmaterial sorgfältig und genau sammeln und erweitern.

• Unterstützung umfassender Textformatierung mit der Möglichkeit für Moderatoren, Text anzupassen und neu zu formatieren, um die Bedürfnisse der individuellen Betrachter mit der AutoPilot-Funktion von Morae mit automatisierter Befragung besser zu erfüllen.

 Eingebaute Audio-Normalisierung und Schwingungsverlauf-Display für deutliche und konsequente Audiowiedergabe, egal ob ein Teilnehmer laut oder leise spricht.

 Die Graph-Funktion automatisiert die Erstellung von Diagrammen und visualisiert so die Erfolgsraten von Aufgaben, die von Forschungsgruppen prozentual sofort eingesehen
und daraufhin Beteiligten in schriftlichen Berichten, PowerPoint Präsentationen und Highlight-Videos mitgeteilt werden können.

Über Morae:
Seit der Einführung im März 2004 ist Morae zum Goldstandard für einige der beliebtesten Websites, branchenführenden Softwareanbieter, führenden Universitäten und Usability-Profis in der ganzen Welt geworden. Durch die patentierte Rich-Recording Technology (RRT) von TechSmith bietet Morae überlegene Funktionalität, mehr Flexibilität, schnellere Implementierung und beachtliche Kosteneinsparungen im Vergleich zu herkömmlichen Usability-Lösungen.
Morae hält die gesamte Kundenerfahrung fest, indem Aktivitäten von Menschen und Systemen aufgenommen und synchronisiert werden, wie beispielsweise Mausbewegungen, die konkrete Befragungsdauer, die Anzahl der Maus-Klicks pro Seite, Fehlerraten, Gesichtsausdrücke, sowie Kommentare. So können Organisationen die Navigation und Usability schnell optimieren und eine Auswertung ihrer Designs, Funktionen und Arbeitsabläufe für erhöhte Kundenzufriedenheit und Endresultate erhalten.
Systemanforderungen, Preise und Verfügbarkeit
Morae 3.1 läuft unter Microsoft Windows Vista und XP. Eine Standard-Einzelplatzlizenz für Morae mit einer Einzelplatzlizenz für jede Komponente hat einen empfohlenen Verkaufspreis von US$ 1495,00. Einzelne Komponenten können separat gekauft werden. Bei Volumenkäufen sowie für Regierungs- und Forschungseinrichtungen gibt es Preisnachlässe. Kaufen kann man die Software telefonisch unter 800-517-3001 oder auf www.techsmith.com. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.techsmith.com/morae.asp.

Über TechSmith:
Die TechSmith Corporation wurde 1987 in East Lansing, Michigan/USA gegründet und entwickelt benutzerfreundliche Software-Programme, mit denen Bilder, Text und Video vom Windows-Bildschirm aufgenommen und bearbeitet werden können. Informationen und Wissen lassen sich so in ansprechenden Multimedia-Formaten vermitteln, damit auch andere beobachten und analysieren und aus den Erfahrungen lernen können. TechSmith-Lösungen werden von 99 Prozent aller Fortune-500-Unternehmen genutzt.
Weitere Informationen erhalten Sie unter http://www.techsmith.de


Pressekontakt:
OnPR für TechSmith:
Ulrike Meinhardt / Jennifer Carroll
Tel: +49.89.3090.51610
www.onpr.com
techsmith@onpr.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Darina Gugleva, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 558 Wörter, 5270 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von TechSmith lesen:

TechSmith | 19.06.2012

Neue Version von Camtasia Studio ermöglicht mit Multi-Track-Timeline viele neue Bearbeitungsmöglichkeiten

OKEMOS, Mich. – 19. Juni 2012 – TechSmith Corp., der weltweit führende Anbieter von Screencapture- und Recording-Lösungen, kündigt heute die Verfügbarkeit der neuen Version von Camtasia Studio 8 an. Mit der komplett überarbeiteten Bildschirmau...
TechSmith | 11.05.2010

TechSmith veröffentlicht Snagit 10

„Ich finde immer einen Grund um Screenshots mit Snagit 10 zu machen. Ich benutze sie, um den Kollegen Beispiele zu zeigen, um Informationen zur Veranschaulichung zu kopieren, und selbstverständlich, um sie in Dokumentationen zu nutzen“, sagt Sandr...
TechSmith | 04.05.2010

TechSmith kündigt die deutsche Version von Camtasia Studio 7 an

Die neue Camtasia Studio 7 beinhaltet von Haus aus kostenlose, professionell gestaltete Mediendateien und Sequenzen von Digital Juice einschließlich animierter Hintergründe, Musiktitel, Sound-Effekte und Titelhintergründe. Zusätzliche freie Medie...