info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Reisen.de |

Urlaubszeit ist Reisezeit

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Mautspartipps entlasten die Urlaubskasse


Viele Urlauber starten derzeit mit dem eigenen PKW in die wohlverdienten Ferien. Nicht nur die Spritpreise, auch die Mautgebühren der einzelnen Länder, können die Urlaubskasse dabei strapazieren. Das Internetportal www.reisen.de stellt einige nützliche Tipps zusammen, mit denen sich auf Europas Autobahnen richtig Geld sparen lässt.

Kroatien heißt eines der beliebtesten Reiseziele deutscher Urlauber. Am schnellsten geht es beispielsweise nach Split an der Dalmatinischen Küste über Salzburg, Radstadt, Spittal und Villach in Österreich. Für die Fahrt auf der Autobahn kassiert der Staat mindestens 7,70 Euro für eine Zehn-Tages-Vignette. Zusätzlich fallen Kosten in Höhe von 16 Euro für die Tauern-Autobahn sowie die Tunnel-Durchfahrt an. Passiert man den Karawanken-Tunnel, gelangt der Urlaubs-Fahrer in das Nachbarland Slowenien. Von dort aus geht es weiter über Karlovac zum Zielort Split. Auch Slowenien führte im vergangenen Jahr die Maut-Pflicht für die Benutzung seiner Autobahnen ein. Die Vignette kostet für ein halbes Jahr 35 Euro. Die Fahrt auf Kroatiens Autobahnen schlägt dann noch einmal mit 20 Euro zu Buche. So werden für die Urlaubsfahrt fast 80 Euro fällig.

Günstiger wird es, wenn man bei Ennstal die Autobahn verlässt und über Obertauern und den Katschbergpass fährt. Der landschaftlich reizvolle Loiblpass bildet eine echte Alternative zum kostenpflichtigen Karawanken-Tunnel. Zwar muss man eine längere Fahrtzeit von zweieinhalb Stunden einplanen, wird jedoch mit herrlichen Ausblicken in die Berg- und Naturwelt belohnt. Ganz nebenbei spart man so auch noch 16 Euro. Da freut sich die Urlaubskasse.

Weitere Informationen, auch für Reisen nach Spanien und Italien finden Sie hier: www.reisen.de/Magazin/showArticle/article/791



Kontakt:
Tilo Sommer

Unister Media
Barfußgässchen 11
04109 Leipzig

Tel: +49/341/49288-240
Fax: +49/341/49288-59
tilo.sommer@unister-media.de


Die Unister Media GmbH vermarktet erfolgreiche deutschsprachige Internetportale im Reisebereich wie www.ab-in-den-urlaub.de, www.fluege.de, www.hotelreservierung.de und www.reisen.de. Außerdem tritt die Unister GmbH mit www.urlaubstours.de als Reiseveranstalter auf und versteigert Reisen über www.auvito.de dem Online- Auktionshaus. Komplementäre Produkte und Dienstleistungen werden aus den Bereichen Finanzen mit www.private-krankenversicherung.de und Verbraucherinformation mit www.preisvergleich.de angeboten.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Tilo Sommer, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 301 Wörter, 2476 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Reisen.de lesen:

Reisen.de | 04.12.2009

Briefe an den Weihnachtsmann

Alle Jahre wieder steht Weihnachten vor der Tür. Ein guter Grund für alle Kinder, sich genau zu überlegen, was sie am Heiligabend am liebsten unter dem Christbaum finden würden. All die Wunschzettel müssen dann natürlich irgendwie dem Weihnacht...
Reisen.de | 25.08.2009

Wiederentdeckung der Draisine

Sich faul in der Sonne aalen ist eine Möglichkeit, sein Wochenende zu verbringen. Wer sich das Fitness-Studio sparen will und gleichzeitig einen erlebnisreichen Kurzurlaub verbringen will, steigt auf die Draisine. Das Online-Reiseportal www.reisen.d...
Reisen.de | 25.08.2009

Himmelsbeobachtungen in ganz Deutschland

Es müssen nicht immer die Mittsommernacht in Skandinavien, die Festspiele von Bayreuth oder eine Tiersafari im südlichen Afrika sein. Es gibt genügend andere Gründe, um auf Reisen zu gehen. Das Jahr 2009 ist als das internationale Jahr der Astron...