info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Ascential Software |

Ascential Software versetzt (Daten-)Berge

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Neue Datenintegrations-Suite bringt unbegrenzte Skalierbarkeit in die Datenintegration


München, 7. Oktober 2002 – Ascential Software, Spezialist für Enterprise Data Integration-Lösungen, präsentiert mit der Ascential Enterprise Integration Suite ein einzigartiges Framework, das verteilte Daten aus unternehmensweiten Applikationen wirkungsvoll integriert und Unternehmen so einen kompletten Überblick über Geschäftstätigkeiten und Kunden liefert. Die Suite führt Ascentials Datenintegrationsprodukte für Datenprofiling, -qualität und –transformation in einer einzigen Lösung zusammen. Basierend auf einer Parallel Processing Architektur lassen sich beliebig große Datenmengen beinahe in Echtzeit aufbereiten und bewegen. Komplexes Metadatenmanagent und Konnektoren zu führenden Standardapplikationen ermöglichen die Integration verschiedenster Datenquellen. Unternehmen können damit jederzeit die durch Applikationen wie CRM, ERP oder SCM gewonnenen Daten in strategisch wichtige Informationen umwandeln.

„In weniger als einem Jahr hat Ascential Software die Bandbreite seiner Enterprise Data Integration-Produkte weiter als jeder andere Anbieter ausgebaut,“ kommentiert Doug Laney, Senior Analyst bei der META Group. „Kunden können mit dieser Plattform jede beliebige Datenmenge bewältigen und effizient integrieren.“

Vorbildliches Teamwork

Die Ascential Enterprise Integration Suite liefert eine Plattform von Kernfunktionalitäten, die die drei Ascential-Lösungen unterstützen:

· MetaRecon 6.0 für Datenprofiling – Analyse und Mapping aktueller Datenbestände
· Integrity 6.0 für umfassendes Qualitätsmanagement – Daten werden aufbereitet, um ihre Genauigkeit in konsistenten Formaten sicherzustellen
· DataStage 6.0 für Datentransformation und –Aggregation sowie Laden in Data Warehouses oder andere strategische Enterprise Business Applikationen


Preise und Verfügbarkeit

Die neuen Produkte sowie die Enterprise Integration Suite sind ab sofort verfügbar. Sie werden im Komplettpaket oder individuell kombinierbar im Rahmen des flexiblen Ascential-Preismodells vertrieben.


Das Unternehmen

Ascential Software Corporation ist der führende Anbieter von Enterprise Data Integration Lösungen für Global 2000 Unternehmen. Mit den leistungsfähigen, plattformunabhängigen Produkten lassen sich riesige Volumen verteilter, unaufbereiteter Daten in wieder verwendbare Informationswerte umwandeln. Das einzigartige Framework zur unternehmensweiten Datenintegration von Ascential erlaubt das einfache Profilieren, Sammeln, Bereinigen, Strukturieren, Administrieren und analysegerechte Aufbereiten von Daten. Auf diese Weise erhöhen Unternehmen ihren Geschäftserfolg, reduzieren Kosten und steigern die Profitabilität.
Das Unternehmen mit Hauptsitz in Westboro, Massachussetts, ist weltweit mit Niederlassungen vertreten und unterstützt mehr als 2.100 Kunden in Branchen wie Finanzdienstleistung, Versicherung, Energieversorgung, Telekommunikation, Industrie, Handel, Transport, Gesundheitswesen und Medien.

Weitere Informationen zum Unternehmen und den Produkten finden Sie unter
www.ascentialsoftware.de oder www.ascentialsoftware.com. Deutsche Pressemitteilungen sind zudem abrufbar unter www.commcreativ.de.



Web: http://ascentialsoftware.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Judith Sterl, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 239 Wörter, 2264 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Ascential Software lesen:

Ascential Software | 29.03.2005

Ascential Software sorgt bei CNP Assurances für kompletten Überblick

München, 29. März 2005 – Die renommierte französische Versicherung CNP Assurances vertraut ab sofort auf Ascential DataStage, eine Kernkomponente der Ascential Enterprise Integration Suite von Ascential Software. Auf diese Weise reduziert das Unt...
Ascential Software | 14.03.2005

IBM kauft Ascential Software

IBM und Ascential Software haben vereinbart, dass IBM den Eigenkapitalanteil des Spezialisten für unternehmensweite Datenintegrationslösungen für rund 1,1 Milliarden US-Dollar oder 18,50 US-Dollar pro Aktie aufkaufen wird. Die Akquisition bedarf n...
Ascential Software | 04.02.2005

Ascential Software auch 2004 mit kräftigem Plus

Ascential Software wächst trotz allgemein schwieriger wirtschaftlicher Lage: Der Spezialist für unternehmensweite Da­tenintegrationslösungen hat sowohl das vierte Quartal als auch das gesamte Geschäftsjahr 2004 mit deutlichem Umsatzplus abgeschl...