info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Synchronica plc |

Synchronica im Finale bei den Mobile Messaging Awards 2009

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Berlin, Royal Tunbridge Wells (GB) – Das Mobile Gateway von Synchronica macht die Synchronisation von Daten und die Übertragung von mobilen E-Mails auf nahezu jedes Handy möglich – für diese Leistung steht das deutsch-englische Unternehmen als Finalist bei den Mobile Messaging Awards 2009 in der Kategorie „Messaging Application – Consumer“.

Die jährlich verliehenen Awards werden organisiert von 160Characters, einem gemeinnützigen Forum für Profis für mobilen Datentransfer. Die Awards decken die gesamte Bandbreite der mobilen Kommunikation ab, von SMS und MMS über Instant Messaging zu E-Mails und Sprachnachrichten. Die Gewinner der Preise in den verschiedenen Kategorien werden bei einer Gala am 23. Juni bekannt gegeben.

Synchronicas Mobile Gateway ebnet den Weg für mobiles E-Mail für jeden und überall. Da es auf gängigen Industriestandards basiert sowie eine neuartige E-Mail zu SMS / MMS und eine WAP-Funktion besitzt, liefert es die Nachrichten auf praktisch jedes Handy, vom Smartphone bis zu den einfachsten Massenmarkt-Geräten. Das Beste dabei: Es muss keine Extra-Software auf dem Mobiltelefon installiert werden.

Über Synchronica
Synchronica plc entwickelt und vermarktet mobile E-Mail- und Synchronisationslösungen für Mobilfunkanbieter und Gerätehersteller. Zum Produktportfolio zählen die mehrfach preisgekrönte Push E-Mail- und Synchronisationslösung Mobile Gateway sowie Mobile Backup zum Speichern und Wiederherstellen von Daten auf mobilen Endgeräten. Da die Lösung auf Industriestandards basiert, ist sie kompatibel mit den eingebauten E-Mail- und Synchronisations-Clients von zwei Milliarden Endgeräten auf dem Markt. Mit der neuen E-Mail zu SMS-Funktion kann praktisch jedes Mobiltelefon E-Mails empfangen. Service Provider in Industrie- und Schwellenländern nutzen Synchronicas Produkte, um ihren Privat- und Geschäftskunden mobile E-Mail, PIM-Synchronisation und Backup and Restore-Dienste anzubieten.
Der Hauptsitz des Unternehmens ist in England mit Vertretungen in den USA, Hongkong und Dubai. Das Entwicklungszentrum und der Support befinden sich in Berlin. Synchronica plc ist an der Londoner Börse notiert (AIM: SYNC.LN). Weitere Informationen auf www.synchronica.com


Pressekontakt: Synchronica plc;
Nicole Meissner, Chief Operating Officer;
UK: Royal Tunbridge Wells, Kent – Tel.: +44 1892 552 780;
Deutschland: Blücherstrasse 22, 10961 Berlin, 0173 606 9160;
Email: nicole.meissner@synchronica.com; Web: www.synchronica.com

PR-Agentur: Weissenbach PR;
Helmut Weissenbach, Stefanie Hutstein – Tel.: +49 89 55 06 77 70, Fax: +49 89 55 06 77 90;
Email: synchronica@weissenbach-pr.de; Web: www.weissenbach-pr.de




Web: http://www.synchronica.com/


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Stefanie Hutstein, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 349 Wörter, 2720 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Synchronica plc lesen:

Synchronica plc | 03.06.2008

Willkommen daheim Synchronica!

Berlin, London, 4. Juni 2008. - They never come back? Oh doch! Mit 30 neuen Mitarbeitern verdoppelt Synchronica sein Team an der Spree und baut die Niederlassung in Berlin zum internationalen Entwicklungszentrum aus. Synchronica plc, Anbieter für mo...
Synchronica plc | 11.02.2008

Synchronica: Push-E-Mail für drei Milliarden Mobiltelefone

Das Mobile Gateway ist eine Middleware, basierend auf offenen Industriestandards, die Push-E-Mail und Synchronisation verbindet. Mit der Version 3.5 kann Synchronica nun seinen Service auf alle mobilen Endgeräten ausdehnen – zurzeit sind das circa ...
Synchronica plc | 08.11.2007

Synchronica übernimmt IMAP-Spezialisten GoodServer

Mobiles E-Mail gilt als großer Wachstumsmarkt. Derzeit besitzen drei Milliarden Menschen ein Handy. In den nächsten 18 Monaten soll eine weitere Milliarde Mobilfunknutzer hinzukommen. Push-E-Mail und mobiles Personal Information Management (PIM) we...